1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anime Talk

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kaulquapp, 1. August 2017.

  1. Kaulquapp
    Online

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    381
    Danke:
    171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Hallo,

    schaue seit gut 10 Jahren Animes, hauptsächlich GERSUB (deswegen wohl auch viele entfallen :() da ich ein wenig auf Kriegsfuß mit der deutschen Synchronisation vieler Serien bin.

    Meine persönliche Bewertungen und Beschreibungen werden recht kurz ausfallen, es können gerne Leute ihre eigene Bewertung mit Beschreibung hin kritzeln :). Wahrscheinlich wird dieser Thread noch viel korrigiert und ergänzt von mir.


    GERDUB (Animes die ich in deutsch gesehen habe, wo die Synchronastion sehr gut ist. Sind nicht so viele ;-)

    -Black Lagoon (mehrere Staffeln). Brutal, coole Charaktere und so gut
    - Ghost in the shell Stand Alone Complex (mehrere Staffel). Coole Charaktere und mit tollen Verbrechensgeschichten , recht vielschichtig
    - Cowboy Beboy, einfach nur cool
    - Samuarai Champloo, auch einfach nur cool
    -Trigun. Bleibt am Ball, der Anime ist spannender und tiefsinniger als man Anfangs denkt.


    GERSUB (Animes von Fansubbern ;-)) wurde teilweise in Deutschland lizensiert

    - Fast alles von dieser Gruppe www.subs4u.de, hervorzuheben: Monster, Mushishi ,Sarai-ya Goyou
    - Blood+. Tolle Geschichte und Musik
    -Ergo Proxy. Skurril aber coole Geschichte und Musik
    - Guardian of the Sacred Spirit, schön :)
    - gab noch einige gute aber die fallen mir jetzt nicht direkt ein :punish2:
    - gute Seite mit Entgelt http://www.crunchyroll.com/

    Filme (deutsche Synchronastion)

    - alles von Studio Ghibli
    - Jin-Roh
    - alles von Regisseur Mamoru Hosoda
    - Tokyo Godfathers

    Habe jetzt aus dem Stegreif , was man wahrscheinlich auch lesen kann. Nimmt es mir nicht übel :meeting:;)
     
    Ska, Andycat und MaskedGaijin sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    726
    Danke:
    6,820
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Zählt eigentlich mein geliebter Doraemon zu Anime?

    Zur Erinnerung, wer Doraemon ist:

    "Doraemon is a blue robotic cat corresponding from the 22nd century, who weighs 129.3kg and measures at 129.3cm tall. He was manufactured on September 3rd in the year 2112, bearing the code MS-903, at the Matsushiba Robot Factory. Doraemon is considered a substandard product compared to other models because many of his robotic features (ie. radar whiskers and cat-calling bell) malfunctioned after production. During his manufacture, he got struck by lightning and lost an important screw that was part of his brain, thus affecting his performance in both his studies and towards society. His favorite food is Dorayaki. Doraemon's original paint color was yellow. His color changed after getting his ears gnawed off by a robot mouse. This caused him to develop a fear of mice and slip into depression on top of a tower, where he drank a potion labeled "sadness", which augmented his depression to the point where, as he wept, his yellow paint washed off, and his voice deepened. These events are what caused Doraemon to develop musophobia, despite the fact he's a robot cat.

    [​IMG]

    (Aus der Doraemon Wiki, http://doraemon.wikia.com/wiki/Doraemon )
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Kaulquapp
    Online

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    381
    Danke:
    171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. buwuve
    Offline

    buwuve Active Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    152
    Danke:
    70
    Ich habe schon vor langer Zeit angefangen Animes zu schauen, allerdings ist es in den letzten Jahren eher zum erliegen gekommen.
    Früher war es das überraschende, dass "Comicfilme" nicht immer lustige sein müssen und teilweise sehr ernst und auch blutig sein können.
    Angefangen hat es damals mit dem absoluten Klassiker "Akira", kurz darauf kam dann "Ninja Scroll" und "Fist of the North Star" hinzu (gerade der letzt genannte glänzt nicht mit guten Zeichnungen, aber ich hatte noch niemals einen animierten Film gesehen, wo so viele Köpfe explodierten).
    In den 15 Jahren danach habe ich viele Animeserien gesehen und damit ihr mal eine Vorstellung habt: Man kaufte die damals noch auf VHS Kassetten, oft als Doppelbox und musste dann wieder 3-6 Monate warten, bis die Staffel weiter ging.

    Witzig finde ich gerade in den letzten Jahren, dass Hollywood immer mehr Animeideen aufgreift und Filme daraus macht und Freunde dann überrascht sind, wenn man den ersten Kinotrailer schon beinahe die ganze Grundstory erzählen kann.
    Ein paar diese Adaptionen: Ghost in the shell (basierend auf dem ersten Anime von 1995), Pacific Rim von 2013 basiert stark auf der sehr genialen Serie Genesis Neon Evangelion, Battle Angel Alita soll 2018 kommen (basiert auf der gleichnamigen Vorlage aus den 90er Jahren).
    Ganz gut fand ich Crying Freeman (der Hauptcharakter basiert auf der gleichnamigen Serie).
     
    Kaulquapp und Ska sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Kaulquapp
    Online

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    381
    Danke:
    171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Ghost in the Shell: Arise als GERDUB, Punkte 9/10

    Ghost in the Shell: ARISE ist zeitlich gesehen vor den bereits erschienenen GitS-Filmen und -Serien einzuordnen. Die Handlung dreht sich um politische Intrigen, Bestechung, illegalen Waffenhandel und Cyberterrorismus - im Zentrum stehen aber vor allem die Ereignisse, die zur Bildung von Sektion 9 in der letztendlichen Besetzung geführt haben. Zudem wird Motoko Kusanagis Vergangenheit beleuchtet.

    Quelle:Anisearch


    Pro:


    - gute deutsche Synchro
    - gute Geschichten
    - der Animestil ist gewöhnungsbedürftig aber gut
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.