1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anime Talk

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kaulquapp, 1. August 2017.

  1. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Hallo,

    schaue seit gut 10 Jahren Animes, hauptsächlich GERSUB (deswegen wohl auch viele entfallen :() da ich ein wenig auf Kriegsfuß mit der deutschen Synchronisation vieler Serien bin.

    Meine persönliche Bewertungen und Beschreibungen werden recht kurz ausfallen, es können gerne Leute ihre eigene Bewertung mit Beschreibung hin kritzeln :). Wahrscheinlich wird dieser Thread noch viel korrigiert und ergänzt von mir.


    GERDUB (Animes die ich in deutsch gesehen habe, wo die Synchronastion sehr gut ist. Sind nicht so viele ;-)

    -Black Lagoon (mehrere Staffeln). Brutal, coole Charaktere und so gut
    - Ghost in the shell Stand Alone Complex (mehrere Staffel). Coole Charaktere und mit tollen Verbrechensgeschichten , recht vielschichtig
    - Cowboy Beboy, einfach nur cool
    - Samuarai Champloo, auch einfach nur cool
    -Trigun. Bleibt am Ball, der Anime ist spannender und tiefsinniger als man Anfangs denkt.


    GERSUB (Animes von Fansubbern ;-)) wurde teilweise in Deutschland lizensiert

    - Fast alles von dieser Gruppe www.subs4u.de, hervorzuheben: Monster, Mushishi ,Sarai-ya Goyou
    - Blood+. Tolle Geschichte und Musik
    -Ergo Proxy. Skurril aber coole Geschichte und Musik
    - Guardian of the Sacred Spirit, schön :)
    - gab noch einige gute aber die fallen mir jetzt nicht direkt ein :punish2:
    - gute Seite mit Entgelt http://www.crunchyroll.com/

    Filme (deutsche Synchronastion)

    - alles von Studio Ghibli
    - Jin-Roh
    - alles von Regisseur Mamoru Hosoda
    - Tokyo Godfathers

    Habe jetzt aus dem Stegreif , was man wahrscheinlich auch lesen kann. Nimmt es mir nicht übel :meeting:;)
     
    Ska, Andycat und MaskedGaijin sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    762
    Danke:
    8,942
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Zählt eigentlich mein geliebter Doraemon zu Anime?

    Zur Erinnerung, wer Doraemon ist:

    "Doraemon is a blue robotic cat corresponding from the 22nd century, who weighs 129.3kg and measures at 129.3cm tall. He was manufactured on September 3rd in the year 2112, bearing the code MS-903, at the Matsushiba Robot Factory. Doraemon is considered a substandard product compared to other models because many of his robotic features (ie. radar whiskers and cat-calling bell) malfunctioned after production. During his manufacture, he got struck by lightning and lost an important screw that was part of his brain, thus affecting his performance in both his studies and towards society. His favorite food is Dorayaki. Doraemon's original paint color was yellow. His color changed after getting his ears gnawed off by a robot mouse. This caused him to develop a fear of mice and slip into depression on top of a tower, where he drank a potion labeled "sadness", which augmented his depression to the point where, as he wept, his yellow paint washed off, and his voice deepened. These events are what caused Doraemon to develop musophobia, despite the fact he's a robot cat.

    [​IMG]

    (Aus der Doraemon Wiki, http://doraemon.wikia.com/wiki/Doraemon )
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. buwuve
    Offline

    buwuve Active Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    159
    Danke:
    121
    Ich habe schon vor langer Zeit angefangen Animes zu schauen, allerdings ist es in den letzten Jahren eher zum erliegen gekommen.
    Früher war es das überraschende, dass "Comicfilme" nicht immer lustige sein müssen und teilweise sehr ernst und auch blutig sein können.
    Angefangen hat es damals mit dem absoluten Klassiker "Akira", kurz darauf kam dann "Ninja Scroll" und "Fist of the North Star" hinzu (gerade der letzt genannte glänzt nicht mit guten Zeichnungen, aber ich hatte noch niemals einen animierten Film gesehen, wo so viele Köpfe explodierten).
    In den 15 Jahren danach habe ich viele Animeserien gesehen und damit ihr mal eine Vorstellung habt: Man kaufte die damals noch auf VHS Kassetten, oft als Doppelbox und musste dann wieder 3-6 Monate warten, bis die Staffel weiter ging.

    Witzig finde ich gerade in den letzten Jahren, dass Hollywood immer mehr Animeideen aufgreift und Filme daraus macht und Freunde dann überrascht sind, wenn man den ersten Kinotrailer schon beinahe die ganze Grundstory erzählen kann.
    Ein paar diese Adaptionen: Ghost in the shell (basierend auf dem ersten Anime von 1995), Pacific Rim von 2013 basiert stark auf der sehr genialen Serie Genesis Neon Evangelion, Battle Angel Alita soll 2018 kommen (basiert auf der gleichnamigen Vorlage aus den 90er Jahren).
    Ganz gut fand ich Crying Freeman (der Hauptcharakter basiert auf der gleichnamigen Serie).
     
    Kaulquapp und Ska sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Ghost in the Shell: Arise als GERDUB, Punkte 9/10

    Ghost in the Shell: ARISE ist zeitlich gesehen vor den bereits erschienenen GitS-Filmen und -Serien einzuordnen. Die Handlung dreht sich um politische Intrigen, Bestechung, illegalen Waffenhandel und Cyberterrorismus - im Zentrum stehen aber vor allem die Ereignisse, die zur Bildung von Sektion 9 in der letztendlichen Besetzung geführt haben. Zudem wird Motoko Kusanagis Vergangenheit beleuchtet.

    Quelle:Anisearch


    Pro:


    - gute deutsche Synchro
    - gute Geschichten
    - der Animestil ist gewöhnungsbedürftig aber gut
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Castlevania , Punkte 8/10

    , schöne Animation und ziemlich brutal. Gute deutsche Synchro

    https://www.netflix.com/de/title/80095241


    offtopic:

    Die alten Castlevania nie gezockt, außer das Castlevania: Lords of Shadow. Wofür ich eine klare Empfehlung mal abgebe :)


    Blame, Punkte 8/10

    , tolle Animation und Story :)

    https://www.netflix.com/de/title/80115466

    ausführlichere Kritik :

    https://www.manime.de/reviews/unsere-kritik-zum-animefilm-blame/0016415/

    passendes Schlusswort: Ghost in the Shell trifft auf Mad Max
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Ska
    Offline

    Ska Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    3,066
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    SUPER! :good2:

    So einen Hinweis finde ich sehr hilfreich. Gerade was Anime angeht, fehlen oft die Ansatzpunkte. Kann ich bei einem Realfilm den ich nicht kenne, oft noch nach Schauspielern oder Regie gehen, fällt das für mich bei Anime eher flach, außer natürlich es ist ein Ghibli :Mauridia:

    Insofern machen Vergleiche die es einem ermöglichem die pro/kontra-Entscheidung zu optimieren sehr viel einfacher

    PS: Nächster Anime auf meiner Agenda: Die rote Schildkröte :)
     
  8. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Den habe ich auch noch hier liegen, den möchte ich aber in absoluter Stille und alleine sehen. Es wird ja darin nicht geredet.

    Worauf ich dieses Jahr noch freue ist Your Name - Kimi no na wa !
     
  9. Ska
    Offline

    Ska Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    3,066
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    Sagte mir bisher nix, klingt aber gut. Vorhersage 7,5... vorgemerkt
     
    MaskedGaijin sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    248
    Handy:
    Xiaomi Mi 5
    Xiaomi RN 3 Pro
    Iphone 7
    Elephone s7
    Dragonball komplett
    Samurai Champloo
    Death note

    Sind so die für mich interessanten Animes
    Bin aber auch nicht so der großartige Fan davon
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Ska
    Offline

    Ska Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    3,066
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    Steht bei mir recht weit oben auf der Noch-Anschaun-Liste
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Für jeden Cyberpunk und Brainfuck Liebhaber empfehle ich Ergo Proxy!
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    TOP 10 Animes aus verschiedenen Genren



    , einfach im Kanal scrollen für weitere Listen.
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. JoHo
    Offline

    JoHo Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    58
    Danke:
    86
    Handy:
    Redmi 4x
    Jetzt mal für mich als Laien ganz naiv gefragt:
    Wo kann ich mir denn so Animes kostenlos und legal ansehen?

    Durch meine Mitgliedschaften bei prime und netflix war da schon einiges drin, dann hab ich noch watchbox für mich entdeckt (ist zwar von RTL und mit Werbung, aber immerhin).
    Gehten tut wohl auch noch crunchyroll, aber zu nahezu 100% nur ger sub. Dafür bin ich einfach zu alt.

    Gibt es da noch andere Bezugsquellen?
     
  15. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Vielleicht das hilfreich

     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    The Ancient Magus' Bride, 9,5 /10 Punkte

    Die 16-jährige Japanerin Chise wird nach dem Selbstmord ihrer Mutter immer wieder als Sklavin verkauft. Bei einer Auktion wird sie von dem seltsamen Magier Elias Ainsworth ersteigert. Dieser will sie als sein Lehrling bei sich aufnehmen und sie in Magie unterrichten. Chise ist, wie sich herausstellt, eine Slay Vega (夜の愛し仔, „Geliebtes Kind der Nacht“) – ein Mensch mit besonderen magischen Fähigkeiten. Da sie über kurz oder lang sterben muss, wenn sie nicht lernt diese Kräfte zu kontrollieren, geht sie bei Elias in die Lehre und lebt mit ihm und seiner Haushälterin zusammen in Großbritannien. Das wird jedoch nicht von allen befürwortet. So werden ihnen immer wieder Steine in den Weg gelegt und verschiedene Parteien versuchen, Chise zu beeinflussen und für sich zu gewinnen.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Braut_des_Magiers

    http://www.crunchyroll.com/the-ancient-magus-bride/videos


    , sehr schön gezeichneter Anime und interessante Charaktere mit einer ungewöhnlichen Geschichte.
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    In this Corner of theWorld , 10 von 10 Punkten.

    Handlung:

    Im Jahr 1944 zieht Suzu in die Kleinstadt Kure und heiratet Shusaku Houjou, einen Angestellten der Marinebasis von Kure. Die beiden leben ein einfaches und anständiges Leben, bis die Stadt ein Jahr später von Bombenanschlägen erschüttert wird. Obwohl der Krieg Suzus aufgebaute Existenz zu zerstören droht, schafft es die junge Frau, durch Mut und Beharrlichkeit die schönen Dinge des Lebens auszukosten …


    Eine schöne und sehr traurige Wucht. Das letzte 1/3 ging doch sehr nah , und wird wohl wie bei „ Den letzten Glühwürmchen“ erst in vielen Jahren wieder geguckt. Hat mich wieder sehr stark an meinen Opa erinnern lassen und daran was die Menschen im Krieg und danach erleiden mussten.
     
    Ska sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Ska
    Offline

    Ska Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    3,066
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    @Kaulquapp Erinnert mich jetzt an einen der letzten Anime´s die ich gesehen habe, klingt ähnlich "traurig". Komm gerade nicht auf den Namen. Geht um ne (glaub) japanische Insel die von den Russen besetzt wird. Das blonde russische Mädchen freundet sich dann mit dem japanischen Jungen an...

    Aktuell schau ich übrigens Space Dandy. So geil bescheuert... :hehehe: Watanabe kann wohl machen was er will und ich steh auf den Shice :Mauridia:Will ichs mit Cowboy Bebop vergleichen fällts mir brutal schwer. Ist einfach was total anderes, auch wenn beides im Weltraum spielende SF ist, einmal mit ner Crew Kopfgeldjägern und einmal mit ner Cew die unbekannte Außerirdische sucht da eine Registrierung dieser Kohle bringt. Klingt schon sehr ähnlich und ist doch so verschieden. Was wirklich auffallend ist... Man schließt die Crew immer schnell ins Herz, jedenfalls gehts mir so.

    Könnte man sich mal für nen Abend digitalisieren, würd ich mit Space Dandy mal nen Abend im Boobies verbringen :grin:
     
  19. Kaulquapp
    Offline

    Kaulquapp ehemals Zelda1980

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    420
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527
    Du meinst Giovanni's Insel. Auch empfehlenswert.
     
  20. Ska
    Offline

    Ska Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2015
    Beiträge:
    77
    Danke:
    3,066
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LeEco S3 X626
    Genau. Hab ich mit 8,5 bewertet