1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Annahme einer beim Zoll liegenden AliExpress-Sendung verweigern - wie am Besten vorgehen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von queen-shit, 7. Februar 2016.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    die Kosten werden GANZ SICHERLICH BEI WEITEM den Warenwert überschreiten!
    das sollte ganz sicherlich möglich sein! Die Frage ist hierbei nur ob die das auch kostenfrei weiterleiten.....aber gehen tut es zu 100%, habe ich auch schon machen lassen!
     
  2. queen-shit
    Online

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Wenn das mit dem Weiterleiten möglich ist, dann wäre das ja in jedem Fall schon mal eine Lösung. Sooo teuer kann das ja nicht sein.

    Kann man eigentlich auch "selbst" verzollen? Also dem Zollamt den Warenwert nachweisen (Zahlungsbeleg) und sie senden es dann weiter an den Empfänger? Ich habe mal gehört, das geht sogar auch, wenn Kosten zur Einfuhrumsatzsteuer anfallen. Man bekäme dann eine Rechnung mit den Kosten, die man dann per Überweisung begleicht und nach Geldeingang wird die Ware dann an den Empfänger weitergeleitet. Das müsste ja dann erst Recht auch gehen, wenn gar nicht erst zusätzliche Kosten anfallen, oder ???
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Hast Du dort mal angerufen?
    Bezüglich der Öffnung gibt es noch eine Option.
    Wenn jeder Artikel den Warenwert der EUSt. einzeln unterschreitet - man aber eben die "gefühlten 1 Mio Bestellungen hat", dann kann der Zoll auch alle Einzel-Werte summieren.
    Ich würde beim ZA mal anrufen und fragen, wo das Problem liegt.
    Dann würde ich fragen, was eine Weiterleitung zu meinem ZA kostet (Vorsicht, Falle! Ein "absichtliches Verschleiern des Empfängers" kann als "mutwillige Steuer-Verkürzung" ausgelegt werden. Also hier überlegen, was man dem Beamten sagt.)
    Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit der "Vernichtung" - das könnte unter Umständen die kostengünstigste Variante sein - je nach Warenwert.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. Februar 2016, Original Post Date: 7. Februar 2016 ---
    Ja, das habe ich vor etwa 10 Jahren schon selbst so gemacht - aber dazu sind sie (wenn ich mich richtig erinnere nicht verpflichtet.)
    Andererseits lag eine (sauber deklarierte Bestellung) auch mal in Leipzig - und ich wohne in Rheinland Pfalz. nach einigen Telefonaten und Mails ging die Ware dann ganz normal an mich weiter. (Und das war im Juni 2015)
     
  4. queen-shit
    Online

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ne, ich habe noch nicht dort angerufen, weil das Schreiben erst gestern kam. Wenn es die Option zur Weiterleitung gibt, rufe ich morgen mal dort an. Vielleicht habe ich Glück und sie leiten es entweder an meinen Wohnort weiter oder senden es nach Ansicht des Zahlungsnachweises sogar wirklich direkt an mich weiter.
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  6. queen-shit
    Online

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @ColonelZap
    Ich kann doch beweisen, dass ICH die Ware eigentlich gekauft habe! Es ist doch MEIN Ali-Account! Ich dachte eigentlich, das würde genügen!

    Der Account läuft auf MEINEN Namen und in den Bestelldaten sieht man ja auch die Sendungsnummer usw. - also ist das doch eindeutig zuordenbar.
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @queen-shit
    wichtig ist für den "Zoll" nur wer importiert hat. Da es dein Aliaccount ist, du auch die Bestellung aufgegeben hast, du auch bezahlt hast, gibt es diesbezüglich auch keine Probleme, da du nachweislich der Importeur bist.
     
  8. queen-shit
    Online

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @tommy0815
    Davon bin ich auch ausgegangen. Nun ja, dem Link vom Cörnel nach ist also Weiterleitung direkt zu mir keine so gute Idee. Aber auf eine Weiterleitung an ein anderes Zollamt dürfte das ja hoffentlich nicht zutreffen.
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich habe mir den Link jetzt nicht durchgelesen, das betrifft aber zu 99% nur "zollpflichtige" Sendungen!
    Meistens reicht es ja anzurufen und zu fragen, weshalb die Sendung nun da liegt.

    In deinem Fall fehlt VERMUTLICH nur die Rechnung, aus dem der "wahre Warenwert" ersichtlich ist.
    Ich kann mir sogar vorstellen das die Dir die Sendung dann kostenfrei zustellen und wenn nicht können sie dir die Sendung wenigstens an dein "Wunsch-Zollamt" weiterleiten.

    Ich sehe da eigentlich gar kein Problem. Kannst (mir) ja dann am Montag berichten ;)
     
    nepron sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Warum sollte eine Sendung teurer deklariert werden?
     
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    omg ich hoffe das war eine Scherzfrage!

    Eine Sendung kommt beim Zoll an und ist mit 5USD deklariert.
    Zoll schaut weiter auf die Deklaration und dort steht z.B. Playstation 3 :p

    Zoll nicht ganz doof und sagt sich eine PS3 für 5$??? Da will ich die Rechnung sehen.

    War jetzt nur überspitzt dargelegt, aber sollte klar sein was gemeint ist.
     
  12. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wieso sollte eine Sendung mit geringem Warenwert falsch deklariert sein Prof. Dr. tommy0815?
     
    N2k1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    prof bin ich zwar nicht, aber mag dir dennoch antworten...

    Es wäre ja mal ganz was neues wenn Chinesen Sendungen korrekt deklarieren was? :grin:
    Aber ich denke du willst mich nur verarschen......
     
  14. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Nö. Ich denke nur logischer als du. Die Möglichkeiten wieso das Paket beim Zoll liegt gibt es nur bestimmt nicht weil ein Shop auf einen niedrigeren Warenwert irgendwas teures deklariert ;)

    Dass der Käuferschutz nicht zu Gunsten des Verkäufers entscheidet ist auch eher Wunschdenken als Realität. Ich bin allerdings gespannt :3
     
    Tardigrada sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hä? Diese Logik verstehst echt nur du *lach

    Ich versuche es Dir NOCHMAL zu erklären.
    Eine Ware wird vom Zoll rausgefischt, weil z.B. der Warenwert angezweifelt wird. Zum Überprüfen, ob die Ware tatsächlich so günstig erworben wurde wird ein Zahlungsnachweis angefordert. Sowas passiert doch so oft.
    Keine Ahnung warum das neu für dich ist?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2016
  16. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ich weiß wie die Zollabwicklung in Deutschland funktioniert, vielen Dank. Vielleicht liest du einfach nochmal was ich geschrieben habe. Ist eigentlich einfach zu verstehen.
     
    Tardigrada sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das habe ich und es ergibt keinen Sinn.....aber das wird auch wieder OT, wenn du privat etwas klären möchtest weißt du ja wo die PN Funktion ist.

    Hauptsache ist das @queen-shit weiß was gemeint ist ;)
     
  18. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Natürlich. Hoffe dann auf einen Bericht woran es lag und ob es ggf. vernichtet wurde und wieso. Und es macht total Sinn sogar weil du keinen Brief von Zoll kriegst wenn du < abgabepflichtigem Warenwert bist und < abgabepflichtiger Warenwert deklariert ist und mit Sicherheit kein HÖHERER Warenwert deklariert wird als drin ist. Aber wir werden sehen ich kann mir schon denken woran es liegt.
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @queen-shit :
    Für mich ist die Sache ziemlich klar.
    Du bist der Importeur! Folglich must DU die erforderlichen Unterlagen beim Zoll einreichen und wenn Du nicht persönlich erscheinen wiillst/kannst, dann
    • Postverzolung = 28 €
    • Zoll auffordern, Sendung aufzubewahren, bis Rückkehr Deiner Eltern (kostenpflichtiges Einlagern)
    • keine Reaktion ---> Zoll sendet automatisch zurück, Gefahr dass Geld und Ware flötend ist.
    Alles sollte klar sein:)
    ... und warum diese beim Zoll landet ist doch völlig egal, jedenfalls liegt diese jetzt dort.
     
    nepron sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Reicht schon, wenn richtig deklariert aber "Gift" angekreuzt um mal genauer nachzuschauen. Steht zumindest so auf der Seite vom Zoll ;)
     
    pengonator und tommy0815 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.