1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antelife und Gratisversand mit SwissPost

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von queen-shit, 5. August 2013.

  1. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ich habe Anfang Juli eine Bestellung bei Antelife aufgegeben, die bisher nicht angekommen ist. Zum Glück nur Kleinkram, der nicht teuer war. Deswegen hatte ich auch Gratis-Versand gewählt. Nun habe ich mal die Tracking-ID zurückverfolgt: Am 22.07. kam die Sendung hier in Deutschland im Verteilungszentrum an, danach keine weitere Info mehr. Also schrieb ich Swisspost deswegen an: Die teilten mir mit, die Sendung sei unzustellbar gewesen und deswegen sei sie bereits wieder an den Absender retourniert worden. Wie kann eine Sendung unzustellbar zurückgehen, wenn kein einziger Versuch der Zustellung unternommen worden ist?! Es war auch nie eine Mitteilung im Briefkasten. Swisspost zieht sich natürlich voll aus der Verantwortung. Nicht einmal sagen, wie die Sendung adressiert war, können oder wollen die.

    Hattet ihr schon ähnliche Erfahrungen? Ich habe jetzt jedenfalls wg. der 45-Tage-Frist erstmal schnell einen PayPal-Konflikt aufgemacht, denn die Sachen oder zumindest mein Geld zurück hätte ich schon gerne. Meine Adresse hatte ich bei der Bestellung richtig angegeben, mehr kann ich zur Zustellung einer Sendung wohl kaum beitragen.
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    huch? aber Antelife hat jetzt nur noch Hong Kong Post oder EMS Express Versand, haben die das jetzt geändert?
     
  3. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Keine Ahnung, ich bekam jedenfalls eine Tracking ID von Swisspost.
     
  4. Zapper
    Offline

    Zapper New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    12
    Danke:
    2
    Handy:
    Jiayu G3, G3S, Nexus 4
    AW: Antelife und Gratisversand mit SwissPost

    Hallo allerseits. Habe ebenfalls von antelife ein Handy bestellt. Versandt über Swisspost free shipping. 5Wochen habe ich gewartet bis ein Brief vom Zollamt kam. Heute habe ich es abgeholt. War alles OK soweit. Die Trackingnummer hatte nie funktioniert. Wurde immer nicht gefunden. Soweit meine Erfahrung zu diesem Thema. Gruß Zapper

    Gesendet von meinem I9389 mit Tapatalk 2
     
  5. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    So ein Mist, ich hab zwei Bestellungen bei denen gemacht, beide Gratis, ich versuch die zu stornieren.
     
  6. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ist das allgemein bekannt, das Swisspost unzuverlässig ist?
     
  7. Helldeath
    Offline

    Helldeath New Member

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    0
    Handy:
    Star N800 Mini Note
    Hello

    Ich hab erst kürzlich ein CubeU23Gt von Antelife bestellt und habe ebenso Swiss-Post angegeben.
    Versendet wurde es letztenendes mit Hong Kong-Post, was ich nun nicht weiter tragisch finde.

    Allerdings scheint es sich bei Antelife-Sendungen immer um Kommerziell ausgewiesene Pakete zu handeln, die allem anschein nach komisch gehandelt werden und zu dem auch noch eingeschrieben versendet werden (zumindest nach Auskunft der Post). Nachdem das paket Hong Kong verlassen hatte, konnte ich es mit der Sendungsnummer nur noch durch einen Anruf bei der Post selbst "tracken".

    Ich musste gut 5 mal bei der Post anrufen, um zu verhindern, dass das Paket zurück geht, da Mein Name nicht an der Lieferadresse gemeldet war (habs an die Wohnung meiner Freundin schicken lassen).

    Nachdem ich dann von der Post über die Verzollung informiert wurde, hab ich die Rechnungs und Lieferungspapiere rübergefaxt und es wurde ordnungsgemäß verzollt und zugestellt.

    Allerdings hat der Verzollungsvorgang gute 4 Tage gedauert und die Zustellung danach nochmal gute 3 Tage.

    Also bei Antelife-Sendungen sollte man Post-technisch immer dran bleiben am telefon und die alten Beamten bis aufs Blut nerven (mit so 12 Anrufen pro Tag wo denn mein Paket sei :p).