1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Apollo 11 - Mondlandung - Live im Internet Realtime

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moinsen, 17. Juli 2009.

  1. moinsen
    Offline

    moinsen New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Gigabyte T600
    Moin zusammen,
    mal ganz was anderes.

    unter www.wechoosethemoon.org kann die Apolle 11 Mission
    in Realtime zum 40sten Geburtstag der Mondlandung nochmal verfolgt werden.
    So wie es 1969 gewesen ist.
    Alle Funksprüche zwischen Raumfähre und Bodenstation, Bilder, Filme.
     

    Anhänge:

  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,842
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Sieht interessant aus :good2:

    Unglaublich, vor 40 Jahren Menschen auf den Mond geschickt, jetzt haben wir 2009 und mein ciPhone ruckelt immer noch :hehehe:
     
  3. moinsen
    Offline

    moinsen New Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Gigabyte T600
    Und die mussten mit weniger CPU Power auskommen.:derisive:
     
  4. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    das war die Zeit kurz vor dem revolutionärem Intel 4004,also Deutlich schwächer was die Leistung angeht.Aber sie Habens geschafft,wenn auch mit Riesigen Computern
     
  5. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    ich glaube nicht, dass die damals mit mikrigen CPUs ausgekommen sind. Selbst als das ISDN rauskam hatte man die heutige DSL technik schon parat. Und auch so wirds damals gewesen sein. Die technik ist weiter als man sich vorstellen kann.

    dass das ciphone noch ruckelt... naja die aus schenzhen hatten schlielich auch noch keine bemannte Weltraummission^^
     
  6. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,382
    Danke:
    1,285
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Kareem, ein wissenschaftlicher Taschenrechner vor 10 Jahren konnten mehr als der Bordcomputer der Apollo 11. Das weiß ich aus einer Doku von einem öffentlich rechtlichen Sender und hat mich schwer beeindruckt. Das man so was mit so "primitiver" Technik geschafft hat.
    Hier mal ein Artikel dazu: Klick!
     
  7. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    SWR3 höre ich gerne :)

    nagut wenn das so ist. ich kanns mir halt nicht vorstellen wobei ich sowas ähnliches auch schonmal irgendwo gehört habe. ist halt schwer zu begreien wenn man in einer technisch so weit entwickelten Zeit wie heute lebt...