1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufbringen des Tempered Glass Protectors leicht gemacht?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von NotChinaMobiles, 2. Juni 2015.

  1. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Hallo, kann mir bitte jemand verraten wie ich am besten den Glass Schutz aufbringen kann ohne das irgendwelcher Staub unter dem ding verewigt wird?

    Ich probiere jetzt seit 4 Stunden den Screen für mehr als 3 Sekunden Staubfrei zu halten aber iwie scheint mir das nicht zu gelingen und eine Folie(im wert von 0,0001Cent), zum Staub entfernen haben ich nicht dabei.
    Kann man denn iwas als Folienersatz nehmen? Klebeband hinterlässt Rückstände genauso wie Frischhaltefolie. Ich bin Ratlos
     
  2. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Blade S6
    Ich geh immer zum tempered glass aufbringen in die Dampf-Duschkabine im Bad, die ist oben geschossen. Ich schalte den Dampf ein paar Minuten ein und geh dann rein und schliesse die Tür. Dann ist es ziemlich Staubfrei und ich kann in aller Ruhe das Display reinigen und das Glas aufbringen. So hab ich auch mit meinen Tablet gemacht was sonst ohne Staubkörnchen darunter überhaupt nicht möglich wäre.
    Wenn du keine Dampfdusche hast dann probier mal so im Bad Dampf zu erzeugen in dem du das heisse Wasser in der Dusche einfach laufen lässt.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    430
    Danke:
    1,295
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Ich mach es immer nach dem Duschen, hat bisher immer einwandfrei geklappt.
    Am besten dann eine richtig schöne heisse Dusche nehmen! :p
     
  4. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Das habe ich schon probiert, Dusche auf ganz heiß und 10 minuten laufen lassen, dann war das alles ne Dampfsauna aber Staub habe ich immer noch auf dem Display binnen weniger sekunden
     
  5. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Blade S6
    Wo Dampf ist ist normalerweise kein oder wenig Staub:scratch_one-s_head:
     
  6. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    naja, klar, aber wenig ist halt ein wenig zu viel ^^

    /edit: Zumindest bekomme ich die ganz kleinen Staubkrümel nicht weg, als die, die man nur im Sonnenlicht sieht
     
  7. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    komischerweise hab ich meine tempered glass folien auch im wohnzimmer ohne probleme aufbringen können und es ist eigentlich recht staubig muss ich sagen :grin: nur normale folien hatte ich nie blasenfrei hinbekommen, beim tempered glass kommts mir viel einfacher vor
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. DerMarkus
    Offline

    DerMarkus New Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    3
    Handy:
    iPhone 5 5S 6
    Ganz schnell geht es folgendermaßen :

    Komplett auswaschen , somit wirklich staubfrei.

    Anschließend direkt aufs Handy positionieren . Die paar Tropfen rausdrücken und eventuell mit einem Fön die wasserspuren trockenen.

    Geht echt ! und gut.
     
  9. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Genau das hatte ich mir auch schon überlegt.. nur hab ich da a weng bange um den speaker
     
  10. DerMarkus
    Offline

    DerMarkus New Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    3
    Handy:
    iPhone 5 5S 6
    Oder direkt mit höchster Einstellung mit dem Fön das T.Glass trocknen dann drauf?
     
  11. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Gut, habe es jetzt doch mit der Dusch methode gemacht bzw Sauna Methode, habe vorher den Akku entfernt und dann mit dem Ding im Nebel den Protector aufgetragen... die Zeit wird zeigen ob das nicht evtl. zu viel Wasser war, es sollte ja eigentlich verdunsten aber ich kann den Protector nicht warm machen oder ähnliches da ich atm keinen Föhn parat habe :(
     
  12. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Also beim mi3 war das so; display rein einigen sofort folie drauf.ich meine nich, dass ich ein Staubkorn da hab :O
    --- Doppelpost zusammengefügt, 2. Juni 2015, Original Post Date: 2. Juni 2015 ---
    (Also aufm display. In der Wohnung sicher)
     
  13. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Naja, ich würde behaupten das du doch welche hast, diese ganze kleinen, nahezu unsichtbaren, die man nur bei Sonneneinstrahlung sieht. Ich behaupte aber das die gar nicht so schlimm sind wie ich dachte, denn iwie sieht man die unter der Glasfolie schlicht und einfach nicht. Ich zumindest bin verwundert das ich das so halbwegs hinbekommen habe, meine versuche mit den Folien sind bisher immer schief gegangen.

    /bzw, ich würde zumindest behaupten das man immer solchen ganz feinen staub hat, da der ja geladen ist und sich auf dem Glas "festklebt".
    In einem Video wurde beschrieben das wenn man einen Anfang hat, die folie (welche man abzieht) über das display streifen soll, da die folie ebenfalls geladen ist und den staub wiederum anzieht und mit dem entfernen der Folie gleichzeitig den staub mit entfernt
     
  14. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Okay vll liegt es auch daran, dass das display darunter eh halb zerstört ist. Im Moment traue ich mich gar nich die folie abzumachen, weil ich nich weiß ob das display oder nur die folie Gebrochen ist. Sollte auch nich klugscheißerisch wirken :)

    Beim mx4 hab ich zwei Folien vor Wut zerstört weil es nich geklappt hat. Beim Blackview ultra gings ohne probleme
     
  15. Skyfire
    Offline

    Skyfire Active Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    320
    Danke:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Ich mach es immer nach dem Duschen.
    Will sagen ich bin selber auch nass.
    Das Fon habe ich schon vorher mit Alkohol gereinigt und muss es dann nur abpusten.
    Der Fön ist immer eine riesen Staubschleuder und wird nicht benutzt. Eventuell mal vorher das Bad wischen , nicht saugen. Wäre sonst wie der Fön.
    Würde das Fon auch nicht trocken abwischen, das könnte statische Aufladung bewirken. Statische Aufladung ist dein Feind, weil dein Fon den Staub dann magisch anzieht.
    Hat so beim THL 5000 und Galaxy S3 perfekt funktioniert.
    Beruflich veklebe ich häufig Schutzfolien auf Autos. Da sprühe ich die Folie ( beidseitig ! ) und das Auto immer mit Spülilösung ein damit es keine Statische Aufladung gibt und die Luft besser raus geht. Auch ne Folie fürs Fon hab ich mal nass in nass geklebt. Das Fon hat überlebt :)

    Haste jetzt staubfrei kleben können?
     
    Luky sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. NotChinaMobiles
    Offline

    NotChinaMobiles Active Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    221
    Danke:
    168
    Handy:
    Xiaomi Mi4c
    Staubfrei ja aber mit Lufteinschluss. A ganz ganz klein wenig is drunter aber nicht störend
     
  17. Skyfire
    Offline

    Skyfire Active Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    320
    Danke:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Beim THL hatte ich die Scheibe draufgelegt und dann mittig gedrückt. Dann hab ich mit einem kleinen Plastikspachtel, den ich von der Folie über hatte, nachgeholfen. Bei youtube gibts ein paar Videos wo man sieht wie sich die Scheibe wie von Geisterhand ansaugt.
     
    Fossytux sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,522
    Geschlecht:
    männlich
    Wer das Meer, oder einen großen See in der Nähe hat, kann ja mal eine Bootstour machen. In Japan hat man früher die lackierten Gegenstände auf dem Meer trocknen lassen, da es da absolut staubfrei ist. ;)
     
  19. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Mein nächster Urlaub werde ich am Meer machen. Vielleicht schaffe ich es dann auch mal so eine Folie ordentlich aufs Phone zu bringen.
     
  20. johanna123
    Offline

    johanna123 Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    26
    Handy:
    Meizu mx4 16 gb
    warum so kompliziert. den staubsaugerschlauch auf den tisch legen.kleine stufe und laufen lassen. davor das handy legen, staubsauger laeuft immer noch. schutz aufbringen. das klappt ziemlich gut und man lust anschliessend die wohnung zu saugen.