1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AUKEY CC-T7 (Review) Dual Port USB QC 3.0 Kfz Ladeadapter - Ora's

Schnelle Aufladung im Auto

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
  2. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Respekt für deine Reviews in letzter Zeit.

    Ist Aukey eigentlich besser als Anker, hatte von den auch malk eine Kfz Lader, war verdammt schnell durchgebrannt.
    Aber die Rückabwicklung leif dank Amazon super, manchmal sind die Profitgeier auch mal für was gut.


    Guß rilerale
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    Um beide Hersteller miteinander vergleichen zu können, fehlen mir noch genügend Anker Produkte.
    Ich erlebe nur, dass Aukey wohl auch für die Käufer erreichbar ist. Aber das überraschenste ist die Geschwindigkeit der Lieferung.
    Auch ist der Name Anker ja uns Deutschen irgendwie geläufiger. Qualitätsunterschied sind marginal. Habe noch ein paar Powerboxen gerade in der Messung von Aukey. Kommt noch braucht seine Zeit...
    Bin mir auch nicht sicher, ob es überhaupt für die User hier interessant genug ist.
     
  4. Willonvild
    Online

    Willonvild Guest

    Solange man die reelen Werte messtech. belegen kann und nicht einfach nur die Daten vom Beipackzettel abliest, bleibt es lesenswert. Ob Aukey oder Anker, sowohl techn. als auch qualitativ, beide Marken unterscheiden sich nicht groß voneinander.


    Hier mal ein Test zum Vorgänger mit QC 2.0.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2016
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    Wow, so ein Labor habe ich nicht, aber ich tue mein möglichstes. :p
     
  6. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Habt ihr mal auf Radiostörfrequenzen getestet? Hatte mal so ein Teil welches ein nettes Brummen erzeugte
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    Nö, aber bei meiner nächsten Fahrt kann ich ja mal hören...
    Gibt es besonders empfindliche Frequenzen dabei?
     
  8. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    War über das gesamte Frequenzband zu hören.
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    Na, dann bin ich gespannt... werde berichten.
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    @rilerale : Ich habe auf einer Testfahrt heute während einer Aufladung eines QC 3.0 kompatiblen Endgerät in keinem Frequenzbereich (UKW, MW, LW) Störungen durch den Adapter beobachten können.
     
  11. Willonvild
    Online

    Willonvild Guest

    Soweit ich weiß, betrifft das (fast ausschlißlich) DAB-Frequenzen die höher im Spectrum liegen.
     
  12. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,667
    Danke:
    6,711
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Xiaomi Note 4X <- abgegeben
    Umidigi Z <- Praxistauglichkeitstest
    Da müsste der Fragesteller mal präzisieren, ob er schon einen DAB Empfänger nutz?
     
  13. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Nein bei meinem billig Teil waren es bei UKW zu hören.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.