1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ausgangsleistung Ladegerät 700mA - 2A

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von hotwebnet, 4. Dezember 2012.

  1. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    Hallo, habe nun einige Handys aus china gehabt, mir fällt nun auf das die Ausgangsspannung bei den Ladegeräten immer unterschiedlich ist.....???
    Nun möchte ich mir ein Ladegerät in der bucht kaufen das 2A Ausgangsspannung hat. Das Ladegerät was ich zu Zeit nutze hat nur 700mA, es braucht den ganzen morgen ca. 5 Stunden um mein Handy zu laden.
    Wenn ich eins mit 2A habe, brauche ich ja nur ca. 2 Stunden um mein Handy aufzuladen.......
    Kann ich mit dem 2A Ladegerät etwas defekt machen.
    Gruß
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Zuerst: Spannung wird in Volt (V) gemessen - das was Du meinst ist die Stromstärke.
    Solange die Spannung stimmt (meist 5V USB) ist es egal, wenn das Ladegerät mehr Strom liefert.
    Das Handy "entscheidet", ob es mehr nimmt.
    Liefert das Ladegerät hingegen zu wenig Strom, dann kann das Ladegerät "abrauchen" - oder es dauert einfach länger.
     
  3. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Normalerweise sollt nichts passieren, aber ob die 2A Geräte wirklich 2A liefern ist eine andere Frage.
    Ich habe im Auto ein Ladeadapter mit 1A und es passiert auch nichts.
    Nur, ob dein 700mA Gerät wirklich 700mA liefert ist auch fraglich.
    Ich habe mehrere Ladegeräte, alle zwischen 500mA und 1000mA, das schnellste ist ein 500mA. ?!?!
     
  4. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    @Hawkeye: Auch hier sei noch eine kleine ANmerkung erlaubt.
    Die maximal verträgliche Stromstärke für das Ladegerät ist das, was es abgeben kann, ohne selbst Schaden zu nehmen.
    Wenn Dein 500 mA - Ladegerät eine nur geringfügig höhere Spannung hat als das mit 1A-Ladestrom, dann ist klar, warum das "schneller" ist.

    Zudem sollte man unterscheiden, ob man ein geprüftes Gerät hat - oder eben etwas für 1€ ;-)
     
  5. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Anmerkungen werden immer gerne genommen.

    Du meinst also, mein 500mA Ladegerät könnte mit 5,2V laden, das 1000mA Ladegerät aber nur mit 4,8V?
    Wenn dann noch das 500mA Gerät etwas höhere Stromstärke liefert und das 1000mA Teil etwas weniger, ok, dann wird nen Schuh draus.
     
  6. Feierprinz
    Offline

    Feierprinz Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    109
    Danke:
    0
    Handy:
    Tinji GT-i9300 MT6577
    Haste ne Artikelnummer?
    Habe folgende gefunden:
    380529718735
    230848669823
    120882271520

    LG Swen