1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatischer SIM-Wechsel wegen Datenautomatik

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von phillie777, 19. April 2016.

  1. phillie777
    Offline

    phillie777 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    sciphone i68
    Hallo zusammen
    keine ahnung ob es der richtige Bereich ist um sowas zu posten? Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand helfen. Und zwar hab ich letztens mein Mobilfunkanbieter gewechselt. Problem bei dem Anbieter ist, das ich da so eine Datenautomatik habe. Soll in meinem Fall heißen, das ich nach überschreiten meines 2 GB Volumens automatisch neues Volumen dazu gebucht bekomme. Meine Frage ist jetzt, ob es eine Einstellung gibt, wo nach einen bestimmten Verbrauch des Datenvolumens, automatisch auf meine 2te Sim geswitcht wird. Also das bei z.B. 1900mb Datenerbrauch von Sim 1 zu Sim 2 gewechselt wird, wo ich dann keine Datenautomik habe. Vielleicht gibt es dafür ja auch ne App die das übernimmt?

    Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt, und jemand hat da nen Tipp für mich. Danke schonmal im voraus.

    Gesendet von meinem Redmi Note 2 mit Tapatalk
     
  2. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Die Frage ist halt wie genau , diese Datenvolumengrenzen-Apps das Datenvolumen vorausberechnen. ich hatte früher mal diese 3G Watchdog App installiert, bei der man am Anfang des Monats sein Datenvolumen festgelegt hatte. Und auf Grund der 3G Nutzung, hat das Programm vorausberechnet in wie weit man noch Daten zur Verfügung hat.
    Das hat mal in etwa gestimmt mal aber auch nicht. Da war ich dann schon längst über dem Limit, aber das Programm hat angegeben das ich noch ein paar MB zur Verfügung habe.

    Ich glaube nicht, daß die Porgramme vom Provider den Datenverbrauch übermittelt bekommen. Deswegen sind solche Programme dann auch nicht so genau, weil diese ihre eigne Hochrechnung machen.

    Am Schluß vertraut man dem Programm und wunder sich , daß man das Limit doch überschritten hat.

    Eine App ,die automatisch dann die SIm Karte wechselt kenn ich jetzt nicht.
    Bei MIUI kann man mit der Security App auch nur die Datengrenze festlegen und die Daten werden dann abgeschaltet. Ist aber auch nicht so genau.

    Vielleicht geht es mit diesen beiden apps, daß man da Sim Regeln festlegen kann? kenne diese Apps aber auch nicht.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.desmen.dualsimcontrol
    https://play.google.com/store/apps/details?id=pt.joaormf.mtkcontrol
     
    thor2001 und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    364
    Danke:
    195
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    man kann sich doch bei erreichen eines bestimmten Volumens warnen lassen (dual-Sim-Einstellungen) und dann halt manuell switchen....
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Kenne mich zwar damit überhaupt nicht aus, lese aber immer wieder, das verschiedene Gräte und / oder Programme scheinbar unterschiedlich berechnen.

    Handelt es sich um WinSIM, wäre ein Wechsel zu dem nächsthöheren Tarif (3€ mehr) doch sinnvoller!?
     
  5. berlinphone
    Offline

    berlinphone New Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    23
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 5
    Hey, wichtig ist zu wissen, wie wird abgerechnet: Beispielsweise in 100kb oder 300 kb Schritten. Je nachdem, wie oft das Smartphone vom Netz geht, kann da schon einiges zusammenkommen. Die Berechnung wird wohl in verbrauchtem Volumen sein, nicht aber in Größe der Schritte. Ist wie bei Sekundentakt oder 60 Sekungentakt. Wer viele kurze Telefonate führt, kommt so auf viele Minuten mehr. Beim 60 Sekundentakt wird mehr berechnet werden, als wirklich telefoniert wurde.

    Ich schalte mein Smartphone oft ab, mindestens in den Flugmodus. Da gibt es also viele Unterbrechungen. Und wer überwiegend große Dateien runterlädt, wird auch insgesamt genauer berechnen können, was er verbraucht. Jemand, der sehr viele kleine Schritte hat wie Emails, wird sehr ungenau sehen können, was verbraucht wurde, da von der Größe der Abrechnungseinheit Abhängig, die Genauigkeit leidet.

    Ich würde da nicht bei 1,9 GB erst vorsichtig sein, sondern deutlich eher. Mein 3 GB Paket habe ich erstmal bei 2 GB begrenzt, um zu sehen, um wieviel die Anzeige im Smartphone abweicht von der des Anbieters. Vermutlich werden so 2,7 GB als Grenze taugen. Ab da werde ich vorsichtig sein, vielleicht die andere Sim aktivieren.

    Ich vermute, die Apps vom Anbieter sind genauer. Weil die den Verbrauch genau messen können, weil Sie ja wissen, wie oft Abhängig von der Einheitengröße gerundet wurde. Meine Messung des Datenvolumens kann ich online einsehen, also auf der Anbieterseite. Kenne das von anderen Anbietern auch. Ich denke, die Apps der Provider holen sich ihre Daten vom jeweiligen Server und könne somit genauer sein. Mit einigen Stunden Verspätung, bitte genau beachten, was der Provider zur Genauigkeit der Angaben angibt.

    Zur eigentlichen Frage kann ich nichts beitragen. Vemute eher nicht, dass es so etwas gibt, weiss es nicht. Würde mich auch interessieren.

    UPDATE: Nach etwa 11 Tagen Nutzung zeigt mein Smartphone mehr Datenverbrauch an als die Anbieterapp. Bleibt es so, würde ich es begrüßen. Wie eine Uhr, die etwas vorgeht. Dann lieber zu früh als zu spät:) Liegt sicher auch daran, dass Vertragbeginn nciht genau am ersten Mai war und alter Datenverbrauch addiert wurde. Ab nächsten Monat sehe ich dann genau, wie es sich verhält. Wenn ich daran denke, werde ich berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2016
  6. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Wenn du z.B. bei WINSIM bist, dann bekommt man mindestens 2 SMS wenn das Datenlimit erreicht ist (1 SMS bei 80 %).
    Auch die Apps von WINSIM zeigt den Verbrauch relativ genau an.
     
    MTK sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    430
    Danke:
    1,295
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Ich würde mir einen anderen Vertrag/Anbieter suchen.
    Wie hier schon erwähnt wurde, berechnen geht nicht so leicht bzw. verfälscht und Angebote gibt es ja genügend. :)
    Man könnte ja mit dir zsm einen neuen Anbieter suchen (+Rufnummer mitnehmen?).
     
  8. Willonvild
    Offline

    Willonvild Guest

    Bin nun auch vor einigen Tagen gewechselt und muss sagen, das die Verbrauchsanzeigen zw. Tel. und Anbieter ziemlich genau übereinstimmen.
    ABER:
    Die Anzeigen sind zeitlich nicht synchron, d.h. die Verbrauchsanzeige meines Tel. stimmt erst nach ein paar Stunden (z.b. über Nacht) mit der des Anbieters überein.

    Unbenannt.png
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. berlinphone
    Offline

    berlinphone New Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    23
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 5
    Also bei mir wird klar darauf hingewiesen, dass von Provider Seite aus die Anzeige etliche Stunden Verzögerung haben kann.
    Daraus folgt für mich: Wenn ich die Grenze laut Smartphone ansteuere, werde ich vorsichtig und warte ab.

    Für mich kein Grund zu wechseln. Mal abgesehen davon, dass der Vertrag frisch ist. Würde ich wenn nur machen, wenn es woanders zum ähnlichen Preis deutlich bessere Leistung gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2016