1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup erstellen mit Root Toolbox

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Andreas G, 10. Juli 2015.

  1. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Ich würde gern ein Backup erstellen.

    Aber ich schau relativ verständnislos auf die Auswahl:

    [​IMG]

    Dann soll ich einen Namen vergeben und werde aufgefordert:

    [​IMG]

    Ich boote ins Recovery aber kann dort nur ein zip installieren, neu starten und noch irgendwas. Aber ist beim Neustart denn schon ein Backup angelegt worden oder was muss ich an der Stelle manchen?
     
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Brauchst Custom Recovery, die App geht nämlich ins Recovery und will das dort machen.

    Geht mit Stock Recovery nicht.

    Kannst du auch recht leicht feststellen, wenn du selbst in das Recovery bootest und dort der entsprechende Eintrag fehlt.
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Ach…. Mist. Aber insofern ist es doch nett, im Notfall ein Backup zu haben .

    Dann reicht es ja sicher, wenn ich das mit dem Titanium Backup erledigt hab…oder?
     
  4. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Naja, TB ist für mich auch das Mittel der Wahl.

    Ansonsten musst du halt die regulären Mittel zum Backup machen nutzen, ala Droidtools/SPF.
     
    Andreas G sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    O.k. ich stehe am Anfang dieser Kenntnisse
     
  6. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Musst halt mal in @Oras MTKDroidtools-Thread reinschauen und dich einlesen.

    Hab bei XDA gelesen, dass das Note keine OTAs bei gerooteten Geräten macht ...
     
  7. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,053
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Dank @thor2001

    Ich hab Angst, das mir dir Birne platzt dabei.

    Aber vermutlich ist das sinnvoll.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Vorteil ist, dass sich das nicht groß unterscheidet zw. allen MTK-Geräten.

    Funktioniert es einmal, sollten auch zukünftige Geräte kein großes Hindernis darstellen. :)
     
    noplan und Andreas G sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.