1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Backup - Online Nandroid

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von dorschdns, 11. Januar 2013.

  1. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    1,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    hallo,
    ich bin im Netz über eine App "gestolpert", welche ich recht interessant finde.

    Online Nandroid
    :
    Online Nandroid Backup - Android Apps auf Google Play
    Ich hab das ganze mal mit meinem H600 (HTC OneX Copy) getestet und siehe da, es funktioniert wunderbar.
    Man muß nur vor dem Backup erstellen einen Patch installieren. Dazu klickt man auf "Menü" und dann auf "Patch anwenden",
    hier sieht man eine Geräte Liste, in der scrollt man ganz ans Ende und wählt "ZTE Warp".
    Mit dieser Einstellung hat mein Phone ein fast 600 MB großes Backup erstellt, welches sich auch wunderbar zurückspielen ließ.
     
  2. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,597
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    interessant...

    sowas suche ich schon die ganze zeit...mal sehen ob es mit meinen geräten zusammen arbeitet

    lg
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
  4. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    1,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich werd es nachher mal auf meinem Tablet probieren.
    Dafür hab ich noch keine Möglichkeit gefunden ein CWM Recovery zu installieren.
    Ich find das Tool genial.
     
  5. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Hallo,
    habe mit meinem U920 ein Backup mit der App Online Nandroid gemacht.
    Folgende Dateien legt die App an:

    cache.ext4.tar 13 KB
    data.ext4.tar 331,9 MB
    nandroid.md5 206 B
    system.ext4.tar 380,76 MB

    Ist das komplett alles oder fehlt da was ?
    Sehe ich das richtig das die App keine Restore-Funktion anbietet ?
     
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das fehlen prinzipiell (mindestens) boot & recovery.
     
  7. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,055
    Danke:
    1,683
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Da hast du wahrscheinlich nicht den richtigen Geräte Patch installiert, zurückspielen lässt sich das ganze dann ganz gewöhnlich über das CWM Recovery.
     
  8. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Ja, da liegts wohl dran. Für mein U920 gibt kein spezielles Patch. Ich habe mit verschiedenen Patches probiert.
    Mit dem Patch Toshiba AT100 Thrive-tustab03 habe ich dieses Ergebnis:
    nandroid.jpg

    Was mich wundert ist das die Datei recover.img nur 1KB groß ist. Schade wird für mein Handy wohl nicht funktionieren.

    Ich kann mit meinem installiertem CWM Recovery leider keine Backups machen.
    Hier bekomme ich die Fehlermeldung: Can't mount System !

    Ein Rom-Dump habe ich mit dem Flashtool gemacht.
    Wenn ich dann mit dem Flash-Tool die Scatter-Datei laden will bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Fehler_Flashtool.jpg

    Lösche ich die Dateien Preloader und DSP_BL aus dem Verzeichnis kann ich zumindest den Rest mit dem
    Flashtool ohne Fehlermeldung laden.
    Mein gesichertes Userdata.img habe ich auch schon mal erfolgreich geflasht als das Handy nicht mehr starten wollte.

    Leider finde ich kein Custom-Rom für das U920 was mein Backup-Problem lösen würde.
    Vielleicht weis jemand noch was.
    Grüße
     
  9. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Dein Backup Problem liegt weniger am System als vielmehr am Recovery.
    Woher hast Du das Recovery denn?
    Hast Du die Speicherbelegung geändert? (Also interne SD-Karte zu internen Speicher etc.)
    Lade mal hier Dein Boot-Image hoch und eine Kopie dessen, wenn Du in der ADB Shel´l einfach mount eingibst.

    Der Fehler im Flashtool hat nach meiner Meinung nichts mit den beiden Dateien zu tun - es sei den, die Festplatte ist defekt.
    Starte das FT mal als Administrator.
     
  10. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Ich weis nicht mehr wo ich das Recovery her habe.
    Das Handy kam mit einer Speicherbelegung wo die externe SD-Karte als sdcard
    und der interne Speicher, also knappe 2GB als sdcard2 eingerichtet ist.
    Das boot.img habe ich von hier: http://chinamobiles.org/attachment.php?attachmentid=22509&d=1349421292
    adbshell.jpg
    Sorry, wie startet man das Flash-Tool als Administrator ?
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das wäre aber wichtig.

    Es kam so direkt aus China? Das ist nicht de Standard-Belegung. Aber das wäre noch egal.
    Wichtig ist, daß Du überhaupt eine 2 GB interne Karte und eine 500MB /data-Partition hast.

    Hast Du im Recovery eine ADB Shell?
     
  12. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Ja, es kam so aus China.
    Wenn ich am PC das Handy als USB-Speicher aktiviere bekomme ich zwei Laufwerke angezeigt,
    eines davon müßte die interne Karte sein mit 1,94GB.
    Die data-Partition müßte so sein wie du sagst.
    Beim Rom-Dump wurde eine Datei (userdata.img) gesichert von von 525312KB.
    Die zugehörige Scatter-Datei habe ich mit MTKdroidTools_v229 erzeugt.
    ADB Shell im Recovery:
    adbshell_recovery.jpg
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Gib im Recovery mal folgendes ein (also in der Shell)

    mount -o rw /dev/block/mmcblk0p3 /system
    oder auch ohne "-o rw"
     
  14. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    He, super, wen ich das wie beschrieben eingebe kann ich ein Backup (im Recovery) machen.
    Also mit und ohne "-o rw", beide Möglichkeiten führen zum Erfolg.
    Wenn ich dann das Handy wieder starte und dann wieder ins Recovery boote muß ich wieder
    mount -o rw /dev/block/mmcblk0p3 /system eingeben sonst kommt wieder die Fehlermeldung: Can't mount system.
    Könnte mann das auch dauerhaft ohne ADB Shell hinbekommen ?
    Die einzigste Fehlermeldung die das Recovery zum Ende des Backups anzeigt ist:
    No sd-ext found. Skipping backup of sd-ext.
    Das hat das Recovery gesichert:
    CWM_Backup.jpg
     
  15. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    sd-ext ist dafür da, um auf der SD-Karte entweder ein bootfähiges System zu lagern (sofern das Boot-Image das unterstützt) oder eine Rechtevergabe zu realisieren (damit nicht jede App beliebig auf die Daten einer anderen App auf der Karte zugreifen kann)

    Ja, man könnte das realisieren.
    Dazu mußt Du mir Dein Recovery zukommen lassen (einfach das aus dem Backup nehmen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  16. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    726
    Handy:
    Atom Z2580
    Das recovery.img habe ich hier hochgeladen:
    http://rapidshare.com/files/1396748223/recovery.img

    Die Funktionen die sd-ext ermöglicht brauche ich ja nicht unbedingt.
    Wenn ich Backup und Restore über das CWM-Recovery machen könnte würde mir das völlig reichen.
     
  17. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Verwechselt du da nicht was?
    Nandroid hat einfach nach ner EXT Partition auf der SD karte gesucht. EXT Partitionen sind ja Linux basiert und damit kann man mehr auf die SD verlagern als bei FAT.
    Und für eine vollständige Sicherung gehören natürlich auch die Teile die auf die EXT Partition der SD verschoben worden sind. Daher wird automatisch danach gesucht.
     
  18. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wo ist der Widerspruch zu meiner Aussage?
    Was meinst Du mit "man kann mehr verlagern"?
     
  19. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das ist kein Widerspruch. Natürlich kann man auf ne EXT auch ein komplettes ROM zum laufen bringen.
    Aber das hatte in dem Fall ja nix mit Nandroid zu tun.

    Da EXT Linux basiert ist kann man selbst Teile der ROM auf die SD verlagern. Also nicht nur selbst installierte Apps verschieben.
    Wird ja oft bei Custom ROMs gemacht wenn der interne ROM-Speicher zu klein ist.
    Dann wird ne EXT Partition auf der SD erstellt und z.b. der gesamte System/App Ordner dort hin verlagert.
    Die EXT Partition wird dann vom System wie das interne ROM gesehen.
     
  20. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Yepp, so kenne ich das auch - ich wollte es ja nur erwähnen, wieso man den Fehler bekommt. Man kann solch eine Partition haben - muß man aber nicht. Aber wenn man sie hat, ist sie wichtig.