1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bedenken vor erster Bestellung aufgrund Umverpackung

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von srkonus, 22. Mai 2017.

  1. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Hi,

    ich gedenke in ca. 3 Monaten mir ein Xiaomi Note 4 mit Band 20 zu kaufen. Gearbest ist da preislich immer sehr günstig. Irgendwo habe ich gelesen, das die Smartphones nicht in einem Karton verpackt werden, sondern in einer Plastiktüte.
    Das mag bei Kabeln kein Problem sein, ein Smartphone kann aber recht empfindlich sein. Deswegen scheue ich ein wenig davor, trotz des guten Preises bei Gearbest zu bestellen. Den Hick-hack bei einem Defekt möchte ich nicht. Honorbuy oder Tradingshenzen sollen sehr gut verpackte Ware verschicken.

    Gibt es jemanden hier mit Erfahrung?


    mfg

    srkonus
     
  2. Zukunft105
    Offline

    Zukunft105 New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zuk z2
    Du erhältst dein Smartphone immer in einer speziellen Luftpolster Verpackung die min. Genauso so gut schützt wie ein Karton. Als außenverpackung dient dann noch ein Luftpolsterumschlag

    Gesendet von meinem MI 5s mit Tapatalk
     
  3. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Mmhh, danke für die Antwort.
    Ist ja nicht gerade wenig Geld was man ausgibt - habe da echt Bauchschmerzen...
     
  4. Zukunft105
    Offline

    Zukunft105 New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zuk z2
    Dann mach es nicht und bestell woanders. Bei meinen mittlerweile über 10 Bestellungen, darunter 3 Handys, ein Staubsauger, eine waage, eine Zahnbürste und weiteres klein zeug, ist noch nie etwas passiert. Ist meine persönliche Erfahrung.

    Gesendet von meinem MI 5s mit Tapatalk
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Bei welchem Shop von den drei genannten?

    Ich weiss selber nicht, wie Tradingshenzen oder Honorbuy versenden. GB jedoch halt nur in Plastikfolie direkt um den Handykarton, war zumindest die letzten Geräte bei mir so.
    Hatte dadurch aber noch nie Probleme, höchstens mal leicht abgestossene Ecken vom Karton. Inhalt kam aber immer unbeschadet an.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Zukunft105
    Offline

    Zukunft105 New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zuk z2
    GB. Wie gesagt, bei mir war jedes Handy in einer extra Luftpolster Verpackung, welche wirklich sehr stabil ist, verpackt

    Gesendet von meinem MI 5s mit Tapatalk
     
  7. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Hmmz, hatte ich ehrlich gesagt da noch nie..

    vlcsnap-2017-05-22-11h17m14s171.png vlcsnap-2017-05-22-11h17m29s183.png vlcsnap-2017-05-22-11h17m51s111.png vlcsnap-2017-05-22-11h18m24s215.png vlcsnap-2017-05-22-11h18m44s152.png

    Hab gerade mal nen paar Screencaps von Unboxing meines RN3 gemacht (wie immer Video beim auspacken um DOA und ähnliches beweisen zu können).
    Da sieht man, dass einfach ne Plastikfolie als Umverpackung genutzt wurde und das Gerät dann auch nochmal in einer dünnen Plastikfolie eingeschweisst war. Gepolstert war da jedoch nix..
     
  8. Zukunft105
    Offline

    Zukunft105 New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    zuk z2
    Meine Bestellungen liegen alle maximal 10 Monate zurück, vielleicht liegt es daran. Kann nur das wiedergeben, was ich erlebt habe und bei mir waren die Handys extra noch in einer sehr stabilen Luftpolster Verpackung

    Gesendet von meinem MI 5s mit Tapatalk
     
  9. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Das Video bzw. die Screens sind von vor ca. acht Wochen. Auch davor hatte ich nie ne andere Verpackung.

    Mag aber sein, dass es auch was anderes gibt, kann halt auch nur von meiner Erfahrung berichten.
    Evtl. wird auch bei DHL Express oder so in anderer Verpackung geliefert, da habe ich zumindest für die letzten Monate keine Expertise zu.
     
  10. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    367
    Danke:
    622
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global, Redmi Pro
    Also bei mir kamen genau 2 Phones in einer Luftpolsterverpackung an. Der Rest war nur in eine einfache Plastiktüte um den Karton verpackt. Honorbuy, Banggod und Tradingshenzen verpacken sehr gut, mit Luftpolsterfolie drum und einem Luftpolsterumschlag.
     
  11. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Hmmz, hat eventuell bei GB ja auch was mit dem Versandlager zu tun?
    Könnte man ggf. mal zusammentragen, aus welchem Lager ein Telefon mit welcher Verpackung kam, vielleicht iss dann ja ein Muster erkennbar.
     
  12. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    509
    Danke:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RN2 + diverse Mi / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    hab seit Februar 6 Stück bei GB geordert, alle nur in der Plastetüte erhalten.
     
  13. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Ich finde eine Tüte recht wenig. Da ist doch die Gefahr eines Transportschadens in meinen Augen hoch - und damit eine Beschädigung des Telefones. Da Geräte mit eingebautem Akku wohl nicht mehr so einfach verschickt werden können, wäre das ja schei*e. Zu Honorbuy sind der Unterschied ca. 40-50€, was auch eine Menge Geld ist. Deswegen komme ich ja doch ans grübeln...
     
  14. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    509
    Danke:
    453
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RN2 + diverse Mi / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    bei mir sind die Geräte bisher heile angekommen, 2 der Pappkartons hatten leichte Eindrückungen an den Ecken.

    kannst doch bei GB die zusätzliche Transportversicherung mit abschließen ...
     
  15. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Das würde ich eh machen, über Paypal zahlen, Transportversicherung, alles was mich irgendwie absichert auswählen und eine Kerze im Aachener Dom anzünden! :grin:
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Vom Gefühl her würde ich sagen, die DOA bzw. Defekt bei Erhalt Quote ist bei GB nicht höher wie bei anderen Shops. Zumindest was man hier so liest.
    Pech kann man überall haben. Bei mir waren es wie gesagt bisher höchstens mal leichte Dellen an den Ecken vom Handykarton.
    Rest lief bis jetzt immer ohne Probleme.

    Generell würde ja ein DOA auch einen Ersatz bedeuten, nur hat man da halt Rennerei und das kann sich in die Länge ziehen.

    Wenn du dich nicht wohl fühlst bei der Bestellung, dann würde ichs an deiner Stelle nicht machen. Könntest dann z.B. auf eBay bei einem Händler kaufen, der aus Deutschland verschickt. Da iss der Lieferweg einfach kürzer und dadurch auch das Risiko, dass unterwegs was passiert. Nur obs da dann bei Problemen besser abläuft wie direkt bei GB, dass ist schwierig zu sagen.
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    367
    Danke:
    622
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global, Redmi Pro
    Alle Bestellungen sind heile bei mir angekommen. Die Ecken der Kartons waren ein wenig eingedellt, das war aber auch alles.
    Irgendwo habe ich gelsen, dass das HK-Lager besser verpacken soll, was ich allerdings nicht bestätigen kann.
    Bei mir war es in der letzten Zeit immer egal welches Lager, einfach eine Plastiktüte drum.
     
  18. mopsert
    Offline

    mopsert Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    15
    Danke:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Ich bin der Meinung, die Phones, die ich im Hongkong Lager bestellt habe, waren nur in der Plastiktüte und die Geräte aus dem China-Lager in dem Lustpolsterumschlag. Zumindest war bei den letzten beiden aus dem China-Lager 100%-ig ein Luftpolsterumschlag drum und bei den letzten drei aus Hongkong-Lager nicht.

    Bei mir kam aus Hongkong, also ohne Luftpolsterumschlag, das Mi Note 2. Auch das hat keine Schramme abbekommen. Eine Ecke des Kartons ist leicht eingedellt, aber auch nicht schlimmer als schon bei Geräten, die ich bei amazon bestellt habe und die diesen Karton als Umverpackung haben.

    Es bleibt immer einem selbst überlassen, ob man bei dem oder jenem China-Shop aus welchen Gründen auch immer bestellen will. Garantie, dass nix passiert, gibt es nicht. Und Glück, bzw. Pech spielt auch oft eine Rolle.

    Ich erinnere mich, dass OnePlus auch früher Geräte ohne Luftpolsterumschlag verschickt haben und einer hatte in dem OnePlus Forum Bilder von dem kaputten Karton und OnePlus 2 gepostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2017
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,494
    Danke:
    3,815
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Gerade mal nachgeschaut, also die letzte Bestellung eines Telefons (das RN3 vor ca. acht Wochen) kam aus dem HK-Lager und war, wie oben beschrieben, nur inner Plastikfolie verpackt.
     
    mopsert sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    45
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Waren da auch Iaomi Geräte bi oder nur andere Smartphones? Xiaomi verschickt Gearbest seit einiger Zeit eigentlich nur noch aus dem HK Lager.

    Meine Erfahrung:
    HK Lager: OVP nur in dieser Plastikfolie
    CN Lager: OVP in Luftploster und außen Plastikfolie drum
     
    mopsert sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.