1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benötige Rat bzgl. Smartphone Anschaffung 5,4 Zoll - 6 Zoll

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Wolle3007, 18. Oktober 2014.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Um es mal auf den Punkt zu bringen:

    Solange es läuft solange läuft es. aber... Gewährleistungsleistungen in China, wenn diese dann überhaupt akzeptiert werden, erfordern nicht 4 Wochen, sondern 4 Monate.

    Und es geht nicht um "sind Meizu oder so besser oder schlechter als Samsung und Konsorten."

    Bei etwa 60 von mir verfolgten Fällen gab es 3 Ausfälle, und dabei 2 vergebliche Reparaturversuche (1 konnte ich davon dann selbst richten)... Also MEINE Erfahrungen. (Preisspanne 80€ - 280€ Beschaffungspreis)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2014
  2. Smuji
    Online

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    403
    Danke:
    173
    Handy:
    Omnia 7
    Es sagt Ja niemand dass teure chinaphones Schlecht sind.
    4 Wochen Reparatur hat du, wenn du zu samsung gehst oder Saturn und die es für dich einschicken. Die sammeln oftmals erst, bis sie es wegschicken.

    Ich hatte mein tablett direkt an den reparaturservice von samsung geschickt. Mit dem kaufbeleg vom Händler. MAXIMAL 2 wochen und ich hatte es wieder in der hand. Mit nachverfolgung und reparaturnachverfolgung online.sprich du konntest genau sehdn schritt für schritt was als nächstes mit deinem teil passiert.

    Dass wegen eines fakeakkus die garantie erlischt ist möglich. Aber dann hebt man sich den originalen auf, leiht sich einen vom Freund, oder schickt das Handy ohne hin.

    Beim fuchs efox steht im klein gedruckten dass bei gerootete handys oder customfirmwares auch die Garantie erlöschen kann. ... oder sowas ähnliches.

    Das ist ja normal. Von daher würde ich bei Garantiephones auch nur dran rumbasteln, wenn ich das in Kauf nehme. Das kann man aber alles nachlesen bei samsung BEVOR man sich das Handy kauft
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,137
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Auch wenn es :offtopic: ist ;)

    [​IMG]
     
    Joolsthebear sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Kommen eh alle aus China ;) ...

    Chinaphones sind wie alle ... es gibt gute und schlechte ... Nen OP(P)O , Xiaomi , Meizu oder ZTE Topmodell liegt locker auf Augenhöhe mit den Topmodellen von Sausung , Sony , HTC (Chinese) , Huawei (auch CHinese) oder LG ... kosten aber in den Topmodellen auch ihre 3-400€ (wo die anderen allerdings 600€ und mehr UVP ansetzen) ...

    Dadrunter gibts bei den ganzen Westlich Vertretenen Marken viel Ramsch ... einfach um die eigenen Topmodelle nicht zu deklassieren ... 5" mit 800x480 Auflösung , Snapdragon 200 und 512mb ram können bei Sony und Co schon mal mit 150-200€ zu buche schlagen ... da gibts beim CHinesen schnellere Prozessoren , HD Auflösung und mehr Speicher für 100€ ...

    Aber hüben wie drüben gibts von guten Geräten bis hin zu Gurken alles Mögliche (auch die Chinesen haben nichts zu verschenken) ... und "you get what you pay for" ...

    nen bisschen Bastelfreude sollte beim Chinesen vorhanden sein ... dann gibts ne Menge zu entdecken und nen sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis ... besser als Acer , Wiko m Alcatel e.t.c ... die Verkaufen China Geräte halt unter "Europäischem" Label ...

    Kannst halt mit dem Besuch in nem gutem Deutschen Restaurant und nem CHinesischem Hinterhof Restaurant vergleichen ... beim Teurem Sternerestaurant wirds sehr gut schmecken, kriegst aber keine Außergewöhnliche Küche, sondern sehr hochwertige Standardkost ... beim Chinesen gibts Erfahrungen die sehr gut sein können, wo aber u.u. nicht alles Schmeckt ...

    Die Geräte werden halt Primär für den CHinesischen Markt konzipiert, da decken sich nicht alle Bedürfnisse mit unseren ... aber es ist einfach ne spannende Welt ... in der die Smartphones nicht aus den üblichen 30-40 Standardgeräten besteht sondern aus 300-400 ...

    Ob einem der Support wichtiger ist muss jeder selbst entscheiden ...

    Mein Tipp fürn gutes 5,5" Gerät ist halt immer noch das Oneplus One ... gibts mit ner Invite auch hierzulande (sollte kein Problem sein die zu bekommen) und wird Updatetechnisch super supportet ...
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Kommen wir auf seine Ausgangsfrage zurück, nachdem wir @Wolle3007 ein wenig für Fragen nach dem Kauf sensibilisiert haben...
    -- MEIZU und Oppo kann man nicht mit K1 auf ein Niveau stellen.
    -- MX4 hatte hier noch keiner im Test
    -- Das Find7 hatte sich der @tommy0815 gekauft...
     
  6. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    675
    Danke:
    1,716
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wenn das wichtigste für dich die Reparaturzeit ist @Smuji könnte ich dir Apple empfehlen. Da kriegst du das Telefon bequem bei dir zu Hause abgeholt und in den meisten Fällen ein Tauschgerät nach idR 1-3 Tagen an die Tür gebracht :)

    Was hier viel vergessen wird, dass nicht für jedermann der Preis das Hauptkriterium ist. Ich z.B. hätte mir mein derzeitiges Gerät auchfür 500€ bestellt :p Der TE hat sich ja schon zwei hochpreisigere Geräte ausgesucht. Am besten das Kingzone ad acta legen und dir das Meizu oder das Oppo kaufen, machste nichts falsch.
     
  7. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Man sollte aber auch ehrlich mal sagen das man für das Meizu MX4 und das Find 7 deutlich mehr als 100€ auf den Tisch legen muss als beim Kingzone K1s @Ora. Zum Kingzone K1/K1s gibt es hier mehrere Threads und User die es haben. Man kann natürlich auch oben an der Preisscala ansetzen. Übrigens hat das Kingzone K1s in der Liste der privaten Testberichten eine klare Kaufempfehlung bekommen @Ora für die Du Dich ja mit verantwortlich zeigst.
     
  8. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    675
    Danke:
    1,716
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Für die paar Geräte die auch wirklich funktionieren kann man ja eine "Empfehlung" aussprechen :grin: wenn man so pokern will ob es Schrott ist oder nicht kann man es ja bei den telco-tec Spinnern bestellen da hat man sogar deutsche Gewährleistung
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dann hast Du die Botschaft von mir und @Smuji nicht verstanden.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Oktober 2014, Original Post Date: 19. Oktober 2014 ---
    ja, ich schrieb ja auch:
    :p
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Oktober 2014 ---
    Für das Sammeln in der Liste schon, nicht aber für den Inhalt der Zeile... steht glaube ich auch in der Legende... also bitte :(
     
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Ausgelebt ob die von telco-tec Spinner sind da mag ich nicht drüber urteilen. Das ganze scheint mir eher unprofessionell aber mehr auch nicht und die Zukunft muss zeigen ob von denen noch was kommt oder ob es bei der Testaktion bleiben wird. Jetzt wieder "back to Topic". Ja @Ora da hast Du schon Recht das Du nicht für den Inhalt bzw. die Urteile der User Ihrer Tests verantwortlich bist aber sonst weißt Du doch auch jeden User auf diese Liste zur Ratsuche hin......
     
  11. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    675
    Danke:
    1,716
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Versteh eh nicht warum das so aus dem Ruder gelaufen ist der hat sich sich drei Geräte ausgesucht also war doch schon eingegrenzt. Was telco-tec angeht sind wir ziemlich gleicher Meinung @pengonator
    Ich überlass das Feld hier nun der Elite :p
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    OT und was ist da falsch? OT
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Oktober 2014, Original Post Date: 19. Oktober 2014 ---
    @Ausgelebt : so weit auseinander liegen wir doch bei unseren Empfehlungen nicht. Oder?
     
  13. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
  14. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Die Diskussion um Garantie und Qualität der Chinaphones ist schon so alt, wie das Forum selber und deshalb tauch sie ( zu Recht) immer wieder auf.

    Meine Erkenntnis nach dutzenden phones: Es kommt mir kein Billigmist , wie diese ganzen Brands von Star bis doogee mehr ins Haus: Denn irgendwas ist dabei immer: schlechter Akku bis keine GPS! Irgendeine Kröte muss man immer schlucken!

    Deshalb nur noch ( chinesische ) Markengeräte, wie Xiaomi, Meizu, Lenovo, Huawei etc, mit Risk-Preis-Obergrenze, wie Sie @Ora empfiehlt. muss halt jeder selbst festlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2014
    noplan und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.