1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Bestel D5000+ findet SIM Karten nicht

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von BloodyNL, 25. Februar 2009.

  1. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    Hallo, ich habe so ein Handy hier gekauf : http://ucables.com/img/extra/BESTEL-D5000-PHONE-CH-R68254-0.jpg

    leider können die Sim karten nicht registriert werden. Die IMEI beginnt mit 35*********

    was kann man da tun.Ich habe schon diverse codes probiert um in diesen Engeneer mode zu kommen aber die gehen irgendwie alle nicht.

    könnt ihr mir weiterhelfen?

    Vielen Dank
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mit der (den?) IMEI(s) wird das wahrscheinlich nichts zu tun haben und der Engineer Mode wird Dir da auch nicht weiterhelfen?

    Welches Netz benutzt Du?
     
  3. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    Also ich habe da 2 vodafone karten drin originale und eine congstar D1 Karte, beide gehen nicht. Ich bin schon am verzweifeln, in der Beschreibung stand extra das GSM 900/1800 unterstütz wird
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    In aller Regel können auch alle Chinahandys mindestens 900/1800, da diese Frequenzen auch in China benutz werden.

    Entweder das Handy unterstütz zusätzlich 850/1900 und es ist dummerweise auf genau diese Frequenzen eingestellt (was aber eher unwahrscheinlich ist, weil Handys eigentlich immer im Engineer Mode auf "auto" eingestellt sind) oder Du hast tatsächlich einen technischen Defekt??? Empfangsmodul? Antenne?

    Suche mal in Deinen Menüs nach einen Factory Reset, eventuell bringt das was. Codes dafür gibt es leider viele, oft ist es 1122.

    Konntest Du das Handy mal mit einer e-plus (GSM 1800) Karte testen??
     
  5. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    also die werkseinstellung habe ich schon versucht, nix, mit der eplus karte werde ich gleich mal probieren.
     
  6. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    also mit der eplus karte geht auch nix, jetzt schreibt noch der verkäufer hier so komische sachen:

    Hello friend:

    May I know is your SIM card 3G? Because our phone is 2G phone, it cannot work with 3G SIM card..(GSM900/1800MHz)..

    You can check more details from:

    http://www.gsmworld.com/roaming/gsminfo/index.shtml

    Thanks.

    Komisch , die Karten gehen aber in einem China Handy von meiner freundin mit genau der selben Beschreibung GSM 900/1800

    Ich verstehe hier nix mehr.
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    So'n Quatsch!!! Das UMTS nicht geht ist klar, aber GSM 900/1800 sollte das Phone auf jeden Fall können.
     
  8. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    Heute kam diese Nachricht:

    I am sorry in this we have to call back the phone for full refund, sorry this is the only I can help:


    Could you pls send back and protect it well for our reselling?

    My returning address is:

    B1-28F HuaHaoYuan XiaSha Futian ShenZhen China 508048
    Attn: Mr Iverson Zheng
    Phone: 13823767541

    Pls kindly pack it well to protect on the way and declare lower than 50USD...It would be good to print the ebay message and include a paper with your request of refund, so we can follow it up...

    Sincerely apologize for trouble brought you...

    Kindest Regards


    kann das mal bitte jemand genau übersetzen da mein Englisch nicht ganz auf der Höhe ist

    Danke an euch
     
  9. Gast
    Offline

    Gast New Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70 versuche aber ein Meizu zu bekommen
    Hallo BlodyNL,
    ich versuch's mal mit meinen Kenntnissen.

    "Ich entschuldige mich in diesem Fall das wir das Gerät zurückrufen müssen bei voller Rückerstattung. Das ist das einzige, was ich tun kann.

    Könnten sie es bitte gut geschützt(ich denk mal Originalverpackung) zurücksenden für
    unseren Wiederverkauf.
    Meine Empfängeradresse ist:

    B1-28F HuaHaoYuan XiaSha Futian ShenZhen China 508048
    Attn: Mr Iverson Zheng
    Phone: 13823767541


    Bitte gut verpackt verschicken und einen niedrigeren Wert als 50$ als Wert angeben. Es wäre auch gut, den Ebay-Ausdruck und ein Schreiben hinzu zu fügen, mit der Anfrage auf Rückersattng. Somit können wir es weiter bearbeiten.
    Ich bedauere diese Unannehmlichkeiten und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen"


    Soweit meine Übersetztung des Schreibens. Es gibt sicherlich bessere Übersetzter hier im Forum, aber sinngemäß ist es so wohl richtig. Bei fehlern, bite ausbessern ;-).

    Gruß Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2009
  10. homepage
    Offline

    homepage New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Danke:
    8
    Handy:
    Nokia
    Ja, die Übersetzung stimmt soweit. Hat das Ding nur 1 imei? Kann ja eigentlich nicht sein, bei 3(!) Sim-Steckplätzen. Versand nach China dürfte nicht so billig sein, und das Angeben von falschen Warenwerten ist natürlich auch nicht erlaubt. Versuch die am besten zu überzeugen, dass die die Rücksendekosten tragen sollen, oder dir das Geld ohne Rücksendung erstatten sollen.
     
  11. BloodyNL
    Offline

    BloodyNL New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Bestel D5000+
    hmm darauf werden die sich sicher nicht einlassen, oder ich versende das Gerät und es geht unterwegs verloren das ist ja schon oft genug vorgekommen.