1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestellung über de.gearbest wohl verloren gegangen (Hermes)

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von frostor, 10. Juni 2017.

  1. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Hallo allerseits!

    Von den DPD Verlusten habe ich schon einiges gelesen, mich interessiert nun, ob es auch Fälle wie den meinen gibt:

    Habe über de.gearbest.com (angeblich) aus einem Spanienlager ein Xiaomi Handy bestellt.
    Zahlung mit Paypal.
    Ich erhielt eine Trackingnummer, bei der ich 10 Tage lang nichts tracken konnte.
    Dann kam die Meldung, das Handy sei in einem Hermes Logistik Zentrum sortiert worden.
    Diese Meldung steht da nun seit weiteren 9 Tagen.

    Hermes hatte einmal geantwortet und gemeint es solle vergangenen Mittwoch ankommen, tat es nicht.
    Gearbest schrieb zuerst 0815 kram von Tracking, und nach einer erneuten Anfrage ich möge mich 8 Tage gedulden, sie fragen nun selbst nach...
    Ich habe schon häufiger Pakete von Hermes und co bekommen, aber eine derart lange "Sortierung" habe ich noch nie erlebt, denke daher, das Paket ist weg.

    Wie viel habe ich davon zu halten ?
    Habe offen gesagt keinen Bock mich jetzt jede Woche weiter hinhalten zu lassen, was anscheinend gängige Praxis ist.
    Am besten direkt gleich Paypal Fall öffnen ?

    Da ich bei de.gearbest.com bestellt habe ergibt sich zudem noch eine Besonderheit.
    Gearbest gibt an eine Stelle in Alicante zu haben " ZAMBITIOUS. S.L,eine spanische Firma Linke Tür, 2 Etage,Block C, San Benito Straße 1, 03013 Alicante/Alacant, Alicante."
    Keine Ahnung wer oder was das ist, aber damit gilt ohne weiteres das harmonisierte Fernabsatzrecht mit all ihren Möglichkeiten der Schlichtungsstellen usw.
    Ich denke aber nicht, dass sowas schonmal jmd gemacht hat oder ?
     
  2. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,635
    Danke:
    4,739
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Einfach das machen, was halt auch bei DPD oder sonstigem Verlust hier geraten wird.

    Einige wollten wohl noch ne Anzeige gegen DPD (in diesem Fall hier Hermes) erstatten wegen Unterschlagung, gehe aber nicht davon aus, dass dies zielführend ist.

    Hast du die Versicherung bei GB mitgebucht? Dann sollten die eigentlich nach 30 Tagen dir das Gerät nochmal zuschicken, wenn du genug Druck machst..

    Ansonsten Fall bei PayPal aufmachen. Und da dann konkrete Angaben machen über den Ablauf und die Kontaktversuche, auch was die Daten angeht. Angaben von "nach 10 Tagen", "vor 30 Tagen bestellt", etc. sind nicht besonders hilfreich, um den Fall einzuordnen ;)
     
  3. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Danke für deine schnelle Antwort :)

    Nein die Versicherung habe ich nicht mitgebucht, war mir auch nicht klar, dass es sowas gibt.
    Ich habe mir vorab aber deren Geschäftsbedingungen auf de.gearbest durchgelesene.
    Dort steht bei Geld-Zurück-Garantie:
    Wir empfehlen strengstens, dass unsere Kunden einenStandardversand mit Trackingnummer wählen. GearBest wird anderenfalls nicht für verlorene oder beschädigte Waren haften.

    Somit habe ich einen Versand mit Trackingnummer gewählt, und bin erstmal davon ausgegangen, wenn was passiert, gibt es das Geld zurück (bis ich das Forum hier gefunden habe :) )
    Von einer Versicherung steht in den Bedingungen allerdings nichts.
     
  4. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,635
    Danke:
    4,739
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Die Chinesen schreiben viel, wenn der Tag lang ist..

    Generell würde ich jetzt wohl nen PayPal-Fall aufmachen. Muss ja dann noch nicht direkt eskaliert werden, sondern nur das GB hellhörig wird. Generell Kommunikation dann nurnoch via PayPal und nicht mehr per Ticketing oder so.

    Selber nicht zu viel rumreden, sondern nur melden "Paket nicht angekommen".

    Gleichzeitig würde ich versuchen, weiterhin mit Hermes in Kontakt zu bleiben (ich weiss, schwierig da Sch..-Laden) und von denen evtl. schrifltich zu bekommen, dass das Paket weg ist.
     
  5. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    :grin:
    Alles klar, danke, dann werde ich das machen.

    Mit Hermes habe ich übrigens bisher meist recht gute Erfahrungen gemacht.
    Als einmal ein Paket beschädigt ankam, hatte ich innerhalb von 14 Tagen die Versandkosten und den Wert auf meinem Konto.
    Anfragen Pakete nochmal zuzustellen oder woanders lagern zu lassen bevor sie zurückgehen, klappte auch immer.
    Ich werde zusätzlich nochmal Hermes fragen wer eigentlich der Absender ist, das kann ich ja leider nirgendwo sehen.
    Über 500€ versichert müsste es ja sein.
     
  6. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    47
    Danke:
    156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    de.gearbest wird weiterhin aus China oder HK verschickt. Du hast auch keinerlei europäische Rechte, weil du weiterhin mit einem Händler in China Geschäfte machst. Die Adresse in Spanien ist nur der Reparatudienstleister.

    Wie lange ist dein Paket denn jetzt wirklich utnerwegs? 19 Tage ist noch im Rahmen. Manchmal steckt der Container z.B. ein oder zwei Wochen in England.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Hi!
    Also das Paket ist seit 21 Tagen unterwegs.
    In einem Container kann es aber nicht sein, laut Tracking is es in einem Logistikzentrum von Hermes. Da hängt es nun seit knapp zwei Wochen fest.
     
  8. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    359
    Danke:
    1,282
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4x
    Das ist bestimmt nur die Ankündigung, das Paket selbst aus Spanien ist vielleicht der Razzia zum Opfer gefallen.
     
  9. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Ich hoffe doch nicht :)
    Also was ich weiß ist, dass bei mehreren anderen Bestellern die Sendung 1-2 Tage später da war, als bei Hermes diese Logistikmeldung beim Tracking auftauchte.

    Weiß eigentlich jemand welche Firma das Paket an Hermes übergibt?
    Ich habe hier im Forum nur Infos über eine Firma gefunden, die die Ware an DPD übergibt.
     
  10. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Also: Das PAket ist offiziell verloren.
    Hier die Mail von Hermes:

    vielen Dank für Ihre Geduld.
    Ich bedauere Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Verbleib Ihrer Sendung -Sendungsnr- bisher nicht geklärt werden konnte. Hierfür bitte ich Sie vielmals um Entschuldigung.
    Damit Sie Ihre bestellte Ware nun kurzfristig erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Versender, um zu klären, ob eine Ersatzlieferung versendet werden kann.


    Herzliche Grüße aus Hamburg
     
  11. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    47
    Danke:
    156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Dann würde ich jetzt einen Paypal Fall öffnen. Hast ja jetzt einen Beweis, das es nicht mehr ankommt. Über das Gearbest Ticketsystem wirst du nicht viel erreichen.
     
  12. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Jo habe ich auch vor, aber erstmal direkt über das Ticketsystem eine Erstattung verlangt.
    Über Hermes habe ich noch versucht die Höhe der HAftung, eine direkte Regelung Empfänger <-> Hermes und den genauen Versender in Erfahrung zu bringen, aber da sind die bei allem wenig kooperativ, will da ggf. aber nochmal nachbohren. Auf meine Anfrage kam (sehr zügig) folgende Antwort:

    vielen Dank für Ihre Nachricht vom 12.06.2017.
    Ihrem Versender wird der Verlust Ihrer Sendung mitgeteilt; dieser wird mit Hermes die Haftung regeln.
    Bitte wenden Sie sich an Ihren Versender, um alle Fragen rund um eine Ersatzlieferung, die Erstattung einer eventuell bereits geleisteten Zahlung oder ähnliches zu klären. Vertragsrechtlich darf Hermes dies nicht für Sie übernehmen.
    Genaue Vertragsdetails zur Höhe der Höchstgrenze liegen uns nicht vor.

    Ich hoffe, dass Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

    Herzliche Grüße aus Hamburg
     
  13. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,635
    Danke:
    4,739
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Wird nix werden. Ohne die ominöse Versandversicherung sowieso nicht.

    Einzige Chance: PayPal und hoffen, dass die Kulant sind.
     
  14. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Hmph kann doch echt nicht sein, dann kassieren die von Hermes ein zweites mal ab und ich stehe dumm da ?
     
  15. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Hermes hat nocheinmal geantwortet, die kennen angeblich den Absender nicht und haben keine Kontaktdaten (schrieben aber eine Mail vorher, dass sie diesen wegen dem Verlust informieren wollen).

    Wenn hier jemand was über Gearbest bestellt hat und es mit Hermes bekommen hat, wäre der/diejenige so freundlich und könnte mal auf den Absender schauen ,was für eine Firma ggf dahintersteht ??
    Damit wäre mir sehr geholfen!
     
  16. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Kleines bzw. kein Update meinerseits:
    Paypal Fall ist offen -> Gearbest hat da bisher nicht reagiert.
    Über das Ticketsystem hat mir Gearbest jetzt 70Dollar angeboten von bezahlten 120Dollar. Nicht auf Paypal sondern auf die Wallet nebst Punkte.
    Letzteres ist, was man so liest, häufig seitens Gearbest anzutreffen.

    50% des Preises reichen mir natürlich nicht, Hermes blockt leider weiterhin alle Versuche ab, das direkt zu regulieren oder irgendwie an den Versender zu kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
  17. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Ich führe das hier mal fort, evtl. ists Sinnvoll für den einen oder anderen.

    Ich habe Gearbest über das Ticketsystem hingewiesen, dass ich die "Insurance" laut deren deutschen AGB nicht benötige (steht dort tatsächlich so im Gegensatz zur Originalseite) sondern nur einen Versand mit Tracking.
    Zudem habe ich auch von de.gearbest.com bestellt.

    Sie haben mir nun 75%, bzw. 102 Dollar auf die E-Wallet oder Paypal angeboten.
    Über Paypal kam bisher noch keine Reaktion.

    75% auf mein Paypal Konto ist schonmal etwas besser....
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,635
    Danke:
    4,739
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Halt uns da auf jedenfall mal auf dem laufenden.. Auch was PayPal eventuell entscheidet.
     
  19. frostor
    Offline

    frostor New Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    4
    Handy:
    Redmi 4X
    Na das mach ich doch gern, denn :
    Überraschende Wende: Habe den kompletten Betrag zurück bekommen, über Paypal.
    "Ihr Verkäufer hat eine Rückzahlung über 124,18 EUR gesendet. Damit wurde dieser Fall geschlossen."

    Ich habe Gearbest Deutschland noch über Facebook angeschrieben, dort wurde mir direkt eine Erstattung angeboten und offensichtlich auch durchgeführt.

    Sprich: ich bin grad etwas perplex, dass das am Ende doch so gut und unkompliziert lief :)
    Habe zwar noch einige Euro mit Gearbestpunkten bezahlt, aber die sind mir offen gesagt egal.
     
    Herr Doctor Phone und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Retourenadresse:
    Thousand Shores c/o Hermes
    Niederlassung Düsseldorf
    Konrad-Zuse-Str. 5
    DE - 41836 Willich
     
    frostor sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.