1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betriebsanleitung für den Zoll selber übersetzen (Xiaomi Redmi 4)

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von rixe90, 20. Januar 2017.

  1. rixe90
    Offline

    rixe90 Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    43
    Handy:
    Zopo
    Hallo miteinander,
    bei mir sind in den letzten 3 Monaten 2 Handys beim Zoll hängen geblieben. Das erste war ein ZUK z2 und jetzt ein Xiaomi Redmi 4 Prime.
    Bei meinem ZUK war eigentlich das größte Problem die englische Anleitung :(. So wurde es wieder an den Verkäufer zurückgesandt.
    Da ich mit meinem Redmi 4 am Montag nicht das gleiche Problem habe will, würde ich mir direkt bei mi.com/en/certification/ die Declaration of Conformity und die Anleitung auf Englisch herrunterladen und durch nen übersetzter jagen und ausdrucken.

    Würde das funktionieren?


    Viele Grüße
    Rixe
     
  2. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,208
    Danke:
    2,032
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    ...nein!
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,372
    Danke:
    10,816
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Erklärung? Weil manche Sachen nicht nachgereicht werden dürfen, sie müssen von Anfang an beim Produkt vorhanden sein?
     
  4. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,554
    Danke:
    4,159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Ich vermute, nachreichen wäre sogar möglich, nur müsste es eine beglaubigte Übersetzung sein. Sonst könnte man da ja viel reinschreiben.. Ist aber wie gesagt nur eine Vermutung.
     
  5. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,208
    Danke:
    2,032
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich versteh das auch nicht, warum es so ist.
    Die Frage nach der "Erklärung" kann dir wahrscheinlich der Zoll selbst nicht schlüßig beantworten. Laut den Vorschriften muß der Hersteller eine Bedienungsanleitung beilegen, welche in der Sprache des Bestimmungslandes verfaßt ist. Ist es nicht so, geht der Zoll / Bundesnetzagentur davon aus, dass der Artikel vom Hersteller nicht für den Import in das jeweilige Land vorgesehen ist.
    So wurde es mir damals bei meinem Blackview versucht zu erklären.
     
  6. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,568
    Danke:
    2,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
    Ich denke schon. Du bist der Importeur und fährst du zum Zoll bevor es freigegeben (importiert) ist, kannst du sicher solche Unterlagen ,genauso wie Rechnungen und Zahlungsbelege , die sonst eigentlich auch schon beiliegen müssten, vorlegen.

    Selbst wenn es ohne die Unterlagen zur Bundesnetzagentur wandern würde, könntest du in diesem Verfahren, notfalls im Beschwerdeverfahren, noch eine CE Deklaration nachreichen, wenn darin das Importhinderniss bestehen würde.

    Hauptsache die Unterlagen sind authentisch und in der erforderlichen Form.

    Die selbst übersetzte englische Bedienungsanleitung dürfte dabei auch kein Problem sein, eher der Inhalt mit Blick auf die deutsch üblichen Gefahren-, Sicherheits- und Müllverwertungshinweise, die üblicherweise das Xiaomi-Original nicht enthalten dürfte.

    Aber, kurzum: mach es so, besser kannst du dich jetzt ohnhin nicht vorbereiten und ein verständiger Zöllner ist sowieso nur an der Einfuhrumsatzsteuer interessiert.

    Nachtrag: eine ordentliche CE Kennzeichnung am Gerät, zumindest auf dem Karton vorrausgesetzt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,372
    Danke:
    10,816
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Genau das hatte ich im Hinterkopf :)
     
  8. guesa
    Offline

    guesa Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,568
    Danke:
    2,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Gigaset ME - black
  9. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    737
    Danke:
    7,719
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Wenn man aber dann aber einerseits mal sieht, wie grottenschlecht, sowohl vom Inhalt als auch von der Qualität der Maschinenübersetzung so einige Bedienungsanleitungen sind, die irgendwelchen Mainstream-Produkten beiliegen, nur um die Anforderungen formal zu erfüllen, und andererseits in vielen modernen Produkten KEINE Anleitungen mehr dabei sind, sondern nur der Hinweis, dass die Anleitung unter dieser oder jener url heruntergeladen werden kann, oder per Email versendet werden, dann denke ich, ist es doch schon einen Versuch wert, es auf diese Weise zumindest zu versuchen. Man hat es beim Zoll halt nicht immer mit maschinengleichen Wesen zu tun, die ausschließlich ihre dogmatischen Regeln kennn und durchsetzen, sondern mit individuellen Menschen, die manchmal nur 'auf Nummer sicher' gehen wollen, manchmal aber auch überzeugt werden können.

    Aus diesem Grund gibt es hier bei CM auch einen Thread, auf dem generische Bedienungsanleitungen liegen. Auf diesen Links kann man gern beim Zoll verweisen, evtl. auch den Händler vorher bitten, eine Email zu senden, die genau auf so eine deutsche Bedienungsanleitung verweist, oder sie als pdf enthält. Dann kam sie offiziell vom Händler und eigentlich (eigentlich!) kann der Zoll dann nichts mehr sagen.

    Hier ist der Thread zu den Anleitungen.

    Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gern mal wieder erwähnen, dass es schön wäre, wenn jeder, der eine geeignete deutsche Anleitung kennt, diese in diesem Thread referenziert oder ablegt, damit viele CM Mitglieder, die dasselbe Problem haben, hier zumindest eine Chance bekommen, den Zollbeamten umzustimmen.
     
  10. BobbySyxKiller
    Offline

    BobbySyxKiller New Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ulefone Power 4g
    Ich hatte vor kurzem von einem Bekannten ein Surftab von trakkstore in der Hand. Bedienungsanleitung.
    'Bitte auf www.... gehen und xxxx herunterladen.
    Dann stand noch drin, mal solle es laden. Hä.? Schon irre.
    Und korrekt, teilweise sind die Anleitungen haaarrrresteubhhend.

    Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
     
  11. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    737
    Danke:
    7,719
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    ... hier ist noch ein weiterer Thread mit Bedienungsanleitungen.
     
  12. kleiber-Feigling
    Offline

    kleiber-Feigling Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    94
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3
    Was bin ich froh, dass meine Phones alle über UK gekommen sind. Da lohnt sich doch der extra Euro, den Gearbest für " das verzollen" nimmt. Die verzollen zwar bestimmt nichts, aber müssen es selber in die EU einführen, um es dann weiter zu versenden. Da bleibt das Risiko doch bei GB hängen, falls Mal was nicht klappt.

    Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
     
  13. rixe90
    Offline

    rixe90 Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    43
    Handy:
    Zopo
    Also kurzes Update:
    Das Handy wurde wie erwartet zur Bundesnetzagentur zur Prüfung weitergeleitet. Bzw. es werden glaub nur Bilder geschickt. Ich hatte die EU-Konformitätserklärung dabei, die englische und deutsche Anleitung.
    Er fragte mich vor dem auspacken um welches Telefon es sich handelt, nachdem ich Xiaomi gesagt habe, meinte er keine Chance, die halten sich nicht an die EU-Richtlinien.

    Ich habe ihm dann die EU-Konformitätserklärung in die Hand gedrückt und gesagt ich hab die offizielle englische Betriebsanleitung aber auch eine übersetzte deutsche.
    Da meinte er, man sie haben sich aber Mühe gegeben.

    Er leitet das Handy jetzt samt EU-Konformitätserklärung und deutscher Anleitung weiter, die englische von mi.com wollte er dann nicht mehr sehen.

    Bin gespannt wie sich die Bundesnetzagentur entscheidet.

    Ich melde mich.

    Viele Grüße
    Rixe
     
    KloNom, danmue, Andycat und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. BobbySyxKiller
    Offline

    BobbySyxKiller New Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ulefone Power 4g
    Ja. Wenn's erst mal in der EU ist, sollte der Terz vorbeisein.
    Wie das jetzt im BREXIT weitergeht?
    Dann ist da ja noch, dass die HK USt moratiert und es glaube auch noch Sonderregelung UK / HK gibt.

    Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
     
  15. kleiber-Feigling
    Offline

    kleiber-Feigling Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    94
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3
    Ich denke mal, dass es dann einfach komplett über die Sonderzonen in Spanien laufen wird. Wird ja von diversen Shops heute schon so gehandelt.

    Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
     
  16. BobbySyxKiller
    Offline

    BobbySyxKiller New Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ulefone Power 4g
    Aber dann ist der Steuvorteil nicht mehr sehr gross. Aber so könnte sein. Thx

    Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
     
  17. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    481
    Danke:
    1,117
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Jop, so ist es. Dein Handy selber bleibt da, bzw. wird möglicherweise ausgelagert bis der Bescheid kommt.
    Außerdem gibt es pro Tag, ab welchem das Paket beim Zoll liegt, eine gewisse Gebühr. Allerdings sind die Zeiten, zu denen das Handy z.B. von der BNA untersucht wird, ausgenommen. Auch gibt es eine Mindestanzahl an berechneten Tagen (ich glaube ~7) unter denen gar nicht gezahlt werden muss. Nur als Hinweis, möglichst zügig zum Zollamt zu gehen, wenn möglicherweise mehr als eine Untersuchung ansteht :).
     
  18. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    838
    Danke:
    1,599
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Das ist doch alles nicht mehr nötig wenn man gleich die richtige Versandart wählt. Ich war einmal beim Zoll als Newbie, dass hat mir dann auch gereicht (25km einfach +1,5h + Kohle). Also Augen auf beim Handykauf ;-) Drück dir die Daumen das alles klappt!
     
  19. BobbySyxKiller
    Offline

    BobbySyxKiller New Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2016
    Beiträge:
    5
    Danke:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ulefone Power 4g
    Gute Antwort.
    Ist jetzt etwas off topic:
    Ich habe beim ersten mal gegooglt und bin dann über das Forum hier gestolpert.
    Top infos. Germany prio. wählen und gut ist. Dann erledigt owe das,im Auftrag von gearbest das containerweise in UK.
    Das einzige Dilemma, das die Knechte von DPD das Paket in Briefkasten stopften. Wir haben 101 Kasten und etwas Klau. Nur gut, dass ich kurz danach heim kam. So was wird schwierig. Tipp: wenn das Paket in Hamburg ist, die ein / zwei Tage zu Hause sein.
    Beachtlich, was man für den Euro an Versandleistung bekommt.
    Spart den Ärger.

    Gesendet von meinem Power mit Tapatalk
     
  20. rixe90
    Offline

    rixe90 Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    43
    Handy:
    Zopo
    Also neues Update:
    Das Handy geht zurück.
    Aber die Betriebsanleitung wurde nicht bemängelt! Das größte Problem war der Netzstecker und das die von Xiaomi bereitgestellten EU-Konformitätserklärungen eine andere Modelnummer haben als die bei mir auf dem Gerät, wieso auch immer, außerdem fehlte das CE Zeichen auf dem Karton.
    Aber das mit der fix übersetzten Anleitung durch Google wurde wohl akzeptiert :).

    Viele Grüße
    Riccardo
     
    mikeeee, Andycat und KloNom sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.