1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildschirm zum Streamen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von Ausgelebt, 25. Dezember 2015.

  1. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,703
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Aktuell suche ich einen Bildschirm um vom Tablet über Chromecast zu streamen bzw. über W-LAN die Mediathek drauf zu teilen. Soll zwischen 26" und 32" liegen und an der Wand aufgehängt werden (im Bad). Brauch man dafür unbedingt einen Fernseher? Also benötigt wird nur ein USB-Anschluss für den Chromecast. Gibt es da günstigere Alternativen anstatt noch einen Fernseher zu kaufen? Stand vor einiger Zeit vor dem gleichen Problem im Schlafzimmer und hab nichts passendes gefunden also einfach noch einen TV geholt..
     
  2. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    USB wird wohl nicht reichen, macht aber fuer die Stromversorgung vom Chromecast Sinn. Chromecast braucht einen HDMI-Eingang.

    Im Regelfall ist ein Fernseher (z.b. von Orion) da die guenstigste Variante.
     
  3. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,703
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ja dachte das ist selbstverständlich. USB ist unumgänglich zwecks Strom.
     
  4. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Spielst du dann in der Wanne Polizist???:hehehe::hehehe::hehehe: Du brauchst noch eine wasserdichte Tastatur;)

    Ich denke, ein einfacher Fernseher dürfte die einfachste Variante sein. Die haben ja alle HDMI und USB
     
  5. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    kann denn der USB Anschluß vom Fernseher / Monitor genug Strom für die Chromecast geben? habe meine Chromecast immer per Netzteil angeschlossen.
    Geht denke ich mehr, um wenig Verkabelung im Bad? Denn Monitore haben ja auch USB / HDMI Anschluss? Sollte ja beides gehen.

    So also am Fernseher geht schonmal der USB Anschluss vom Fernseher auf die Chromecast. :) Kann es am PC Monitor nicht testen, da mein Monitor kein USB Anschluss hat.
    ist also dann ne Preisfrage, was billiger ist? Monitor oder Fernseher? Und bei Amazon sind Fernseher auch nicht teuer. Da hätte man ja auch gleich mehr Funktionen.
     
  6. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,703
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Jap. Möchte halt ehrlich gesagt nicht so viel ausgeben für die Spielerei. Luftfeuchtigkeit ist dann das nächste Thema :/
     
  7. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    ach ja wasserfest. Daran habe ich gar nicht gedacht :) Also wenn man nach wasserfeste Badezimmerfernseher googelt, dann haben die auch stolze Preise. Auch wenn man mal nach Outdoor Fernseher für Public viewing etc, guckt sind da stolze Preise. Auch bei Aliexpress. Hmm

    Oder so wasserdichte Badezimmerspiegel mit Monitor. Müsste man dann aber auch verbauen, was umständlich ist.

    http://www.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=SB_20151226073821&SearchText=waterproof+tv

    Vielleicht kann man ja einen Fernseher in durchsichtige Plastikfolie einlaminieren? :)
     
  8. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
    @Ausgelebt
    Ich würde das ganze stehen lassen. Höchstens du willst dich selbst eliminieren um die Weltbevölkerung einzudämmen und dich berührt dann dein eigenes Schicksal auch nicht. (War ja gerade aktuell in einem anderen Thread.)

    Für mich sieht das so aus:
    1. Die Luftfeuchtigkeit wird den Fernseher nach dem ersten Bad schon ruiniert haben. Die Geräte sind sehr feuchtigkeitsempfindlich.

    2. Gefahr durch Stromschlag bei Spritzwasser, oder wenn versehentlich der Strahl der Dusche auf den Fernseher kommen sollte.

    3. Keine Garantie für das Gerät, da jeder Hersteller darauf hinweist das Gerät in einer solchen Umgebung nicht aufzustellen.

    4. Gefahr das dir das Haus abrennt. z. B. durch Kurzschluss durch Feuchtigkeit. Kann während oder auch noch nach dem Baden passieren.

    5. Wenn du einen herkömmlichen Fernseher in Folie einwickelst, besteht auch Brandgefahr durch Überhitzung.

    6. Die Versicherung steigt bei solchen Schäden aus. Da das ganze Fahrlässig ist. Sachschaden ist aber meiner Meinung nach das geringere Übel. Kann auch deiner Familie und dir etwas passieren.

    7. Egal wie du den Fernseher positionierst. Feutigkeit und Wasser können immer daran kommen.

    Ich hätte da zuviel Angst beim Selbstbasteln. Vor allen von chinesischen Fernsehern von Aliexpress. Spezielle Fernseher sind aber teuer.

    Vor allem sollte man aber überlegen, ob man im Bad wirklich eine Fernseher braucht. Beim Rasieren oder ähnlichen kann ja nicht fernsehen. Geht nur wenn du in der Badewanne gemütlich liegst. Aber ob das notwendig ist, muss jeder selbst entscheiden. Nur als Spaß wäre es mir zu teuer.

    Wennst einen günstigen Fernseher suchst, kannst ja auch einen gebrauchten kaufen.

    Eine Alternative Möglichkeit (die mir besser gefällt):
    Wenn mir im Bad fad ist, würde ich meine Freundin oder Frau ins Bad mitnehmen. Da hast ein besseres Programm als im Fernsehen. Besser als Pay TV. Da kannst wählen zwischen Action, Romatik, Erotik (FSK 16 und FSK 18) und Entspannung. Das gefällt mir wesentlich besser und ist interessanter als fernsehen.
     
    Urs_1956 und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    Wenn es an eine Trockenbau Wand soll, kann man den ja einfach hinter einer Scheibe in der Wand versenken. Das kriegt man leicht von der Feuchtigkeit getrennt. Kostet auch kaum was.
    Wenn es natuerlich an eine gemauerte Wand soll ist die Arbeit bei einem Durchbruch etwas groesser und man muss klaeren ob es eine tragende Wand ist. ;-)
     
  10. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    563
    Danke:
    519
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Vielleicht mit einm (Android)Beamer an die Wand.
    Der Beamer bekommt 3 Meter weg ja kein Wasser ab.
     
  11. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Am besten fährst du wohl mit einem günstigen TV Gerät.

    Ich weiß ja nicht was die anderen für Wasserschlachten in ihren Bädern veranstalten, oder sie glauben das du das Gerät auf dem Wannenrand/in der Dusche aufhängen willst.
    Und zum Thema Feuchtigkeit und Kurzschluss, in vielen Bädern versehen einfache Radios und TV Geräte seit Jahren ihren Dienst ohne das Haus nieder zu brennen.
    In eine Trockenbau Wand eingelassen besteht allerdings ein gewisses Risiko durch Wärmestau.
     
  12. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,703
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ich hab auch schon überlegt so mit Plexiglas davor. Naja vielleicht find ich ja eine kosteneffiziente Lösung
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,740
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Würde ich auch so sagen, gerade bei der Größe.

    Bis 22" kannste auch nen Monitor nehmen, sollte der Chromecast ähnlich einem Amazon Fire TV Stick funktionieren. War vor einiger Zeit auch auf der Suche nach ner günstigen Wiedergabemöglichkeit fürs Badezimmer. Hab mir dann einfach nen gebrauchten Monitor mit HDMI-Eingang gekauft, welcher interne Lautsprecher hat. Strom für den Stick muss ich mir jedoch extern holen. Gibt aber auch Monitore mit USB-Anschluss. Eventuell iss das ja ne Alternative.. Gezahlt habe ich für 21" Monitor 35 Euro.

    Bis jetzt macht dem ganzen die Luftfeuchtigkeit noch nix aus. Läuft jetzt schon ein paar Monate so. Wenns dann nicht mehr will.. eBay Kleinanzeigen ist für sowas ne günstige Quelle.
     
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Ausgelebt und dorschdns sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,703
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Merci. Ich schau mal ob es was in der Größe gibt sollte schon so min 26" sein. Danke für die Erfahrungen.
     
  16. raggnar
    Offline

    raggnar New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    12
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X17
    mit einem bisschen handwerklichen geschick, läßt sich ein simpler eleganter rahmen für ein tv gerät bauen.

    ein ordentliches brett (imprägniert ..... würde akkoya balkonbelag empfehlen), plexiglas in der entsprechenden größe und transparentes silikon zum verkleben der scheibe und zum abdichten.

    rahmen je nach fertigkeitslevel mit zinken, lammelos oder schrauben zusammenprengeln.

    abluft vom fernseher kann mit einem pc-lüfter abgeführt werden (logischerweise muss hierfür eine aussparung im rahmen gemacht werden), betrieben über usb-port/netzteil, trennung von feuchtigkeit kann durch simples dunstabzugs flies maximiert werden.

    wer pfusch an ecken und kanten verdecken will sollte auf aluwinkel zurückgreifen.

    aus eigener erfahrung kann ich zusätzlich noch eine antibeschlagfolie (autofensterfolie ist da ganz gut) fürs plexiglas empfehlen.

    material:
    imprägniertes brett (fernsehgröße berücksichtigen, kann man sich auch im baumarkt zuschneiden lassen)
    plexiglas
    silikon
    schrauben
    folie
    evtl alu oder holzwinkel für saubere abschlüsse
    pc.lüfter 100 mm
    dunstabzugshaubenflies

    bauzeit.... je nach vorhandenem werkzeug und anspruch an die optik 1-3 std
    trockenzeiten von evtl farbe und silikon nicht eingerechnet ;).

    *noch ein tipp: kabel lassen sich mit ein wenig dekorativen geschick gut mit kuststoff-ranken oder ähnlichem verstecken/aufhübschen, sieht meißt besser aus als olle kabelkanäle ;).

    grüße
    raggnar
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2016