1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blackphone - das anti NSA Handy

Dieses Thema im Forum "Shanzhai News" wurde erstellt von Chocoball, 15. Januar 2014.

  1. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Ein Joint venture zwischen Silent Circle (Betrieb bekannt von Phil Zimmerman, der Bedenker von PGP) und Geeksphone (Hersteller von Firefox OS Handys aus Spanien) wird das Blackphone herstellen.

    Das Blackphone hat ein eigenes Android OS unter die Name PrivatOS. Man kann verschlüsselt anrufen, SMS schicken und dateien aufbewahren. Internetz geht immer mit einer VPN Verbinding. Das Handy soll auf allen GSM Netzwerken funktionieren und kommt standard mit ROOT zugriff.

    Technischen Details und Preis sind zur zeit noch nicht bekannt. Es wird auf das MWC Kongress in Barcelona präsentiert und vorbestellen ist möglich ab 24. Februar. Bild gibt es auch noch.
    [​IMG]
    Quelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2014
    Herr Doctor Phone, ColonelZap, Mitch und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Preis ist jetzt auf der MWC auch bekannt gemacht geworden. Das Blackphone soll umgerechnet 460 Euro kosten. Dabei bekommt man Silent Circle Software für 4 Personen im Wert von fast 500 Euro. Weiteren Details: 4.7 Zoll IPS mit 1280x720 auflösung, ein 2 GHz quadcore SOC (vermutlich ein Intel Merrifield Z3480), 2GB RAM, 16 GB ROM, 8MP Kamera und unterstützung für 3g, hspa+ und 4g.

    [​IMG]

    Webseite gibt es auch aber da ist nicht viel zu sehen.
     
    Midi, johndebur, Herr Doctor Phone und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. NK.1992
    Offline

    NK.1992 Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    65
    Danke:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo ZP980+ 1GB
    Interessant warum ein Intel soc?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  4. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Das sieht sogar noch ganz gut aus!
     
  5. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Keine Ahnung aber vielleicht wegen den hohen Preis vom Blackphone das ein SOC Lizenz von Qualcomm oder Samsung das Blackphone viel zu teuer gemacht hätte? Das Mediatek vielleicht aus Sicherheitsgründen nicht im Frage kamm ("Roter gefahr" aus China, dialer.apk sendet IMEI, Kontaktliste, usw.)? Intel möchte gerne wachsen im Markt von Mobilegeräte und haben eingesetzt auf sehr attraktiven Preisen?

    Sind natürlich alles nur Vermutungen.
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich halte intel aber genau so riskant wie mediatek. falls es wirklich "ausspähen", im weitersten sinn, über hartware gibt dann auf jeden fall von intell, die haben im pc bereich ungefähr 80% da rentiert es sich.
    tippe eher wegen der geschwindigkeit, da dies ein wichtiger faktor bei verschlüsselung ist
     
    yelupic sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Interessant, wie man verschlüsselt anrufen und simsen kann, wenn das Gerät des Gesprächspartners KEIN Blackphone ist... oder habe ich etwas verpaßt? Schließlich müßte die Verschlüsselung/Entschlüsselung auf den Clients/Handys stattfinden, nach meinem Verständnis.
    Zum Surfen per VPN - das geht auch jetzt mit normalen Androiden.
    Trotzdem eine interessante Nachricht, mal schauen wie die Detail-Infos sind.
     
  8. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Es gibt 2 Videos vom Blackphone aber das Design bei beiden ist völlig anders. Das Design scheint noch nicht fest zu stehen, so auch die Displaygrösse. Das Firmware ist bassiert auf Cyanogenmod und durch Silentcircle weiterentwickelt als PrivatOS.

    [​IMG] [​IMG]

    Video 1 (Holländisch), Video 2 (Englisch)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2014
    Dahmer und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Noch mehr schwarze Neuigkeiten. Boeing war bereits in 2012 damit beschäftigt ein gut sichertes Handy zu basteln. Wo das Blackphone für Konsumenten gedacht ist, ist das Boeing Black die Version für bestimmten Firmen, Regierungen, Armee und Sicherheitsdiensten. Es ist ein dual SIM Android Handy mit folgenden Spezifikationen:

    • SOC: Dual core 1.2 GHz ARM Cortex-A9
    • Display: 4.3 Zoll qHD (Auflösung von 540 x 960 pixels)
    • Gewicht: 170g
    • Batterie: Lithium-Ion 1590 mAh
    • Bände:
    - LTE 700/1700/2100
    - WCDMA 850/1900/2100
    - GSM 850/900/1800/1900
    • Bluetooth v2.1 + EDR
    • Speicher: On-board + microSD
    • Micro USB, PDMI, Modular 24-Pin Connector

    Bild gibt es auch noch:
    [​IMG] [​IMG]

    Beim lockern der Schrauben wird alle Data auf das Boeing Black gelöscht. Die Hinterplatte kann entfernt werden und erstetzt werden durch z.B. eine platte mit Satellitenempfanger, Radiofunk oder ein biometrischen Sensor.

    Das Boeing Black soll US$ 629 kosten, vorbestellen ist möglich aber kommt ab Herbst 2014. Aber wie gesag wahrscheinlich nicht erhältlich für Konsumenten.

    Edit: Anpassung der Text über was vom Handy vernichtet wird beim aufmachen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2014
    Dahmer, johndebur und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Die Idee ist gut und richtig. - Da ich (noch) keine technischen Informationen habe/finden kann, hoffe ich, dass sie das Black Phone (was ja auf CyanogenMod basieren soll) NICHT mit Google Cloud Messaging (GCM) for Android verwenden, so, wie es z. B. das in CM11 integrierte Whisper Push (Ableger von TextSecure) BENÖTIGT, um beispielsweise Push Notifications zur Verfügung zu stellen (kann man aktuell ausschalten). - Wenn man auf CM11 (KK 4.4.2) das integrierte WhisperPush einrichten möchte, wird man bei fehlenden Google Play Services darauf hingewiesen, dass man einen Google Account benötigt (Das nenne ich "Fortschritt". Wow.). - Falls man dies mitmacht, werden wieder alle *Verbindungs*-Daten bei einem CGM-Server registriert, so dass ein Social Graph erstellt werden kann. - Den Content gibt man dabei aber nicht aus der Hand, okay. - Vielleicht benutzen die Mädels von Moxie Marlinspike und Silent Circle ja später eigene Server? - Also abwarten ...

    Hier exemplarisch eine Stelle im Original-Code:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2014
  12. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Hmmm, wieder ein Privat Smartphone, das GranitePhone. Hergestellt von Archos für die Firma Sikur aus Brasilien. Dieses hat ein Lollipop Android Fork mit der Name Granite OS. Weitere Spezifikationen:
    • Snapdragon 615
    • Adreno 405
    • 2GB RAM
    • Zoll unbekannt aber mit FHD auflösung
    • Kamera 16MP hinten und 8 MP vorne
    • 2700mAh Akku
    Es soll $849 kosten also umgerechnet 750 Euro für mehr Privatsphäre.

    2000782767.png 2000782765.png 2000782766.png
     
  13. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Geeksphone hat schon letzten Jahr aufgehört Smartphones zu bauen und Silent Circle hat es jetzt schwierig weil das Blackphone gefloppt ist.