1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bluboo xtouch - PC-Verbindung...? (wird nicht erkannt)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von muegast, 1. März 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, genau so ist es! Aufpassen es darf nur 1 x ADB deamon laufen!
    Falls ihr noch mit dem MTK DT rum tut... dann:
    - das aktuelle "Minimal ADB and Fastboot" Utility installieren
    -alle *adb*.* Files im MTK DT Installationsverzeichnis durch die im "Minimal ADB and Fastboot" Verzeichnis austauschen... da macht dann auch das MT DT bei verschiedenen Dingen wieder die Augen auf....


    Hier der Download
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2016
  2. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,670
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich möchte nochmal meine Erfahrung betonen - Ich habe nichts zusätzlich installiert - nur im Gerätemanager das ADB Device angeklickt und dann den Treiber automatisch aktualisieren lassen - alles wurde installiert - USB Debugging funktioniert, weil die ADB Treiber zusammen mit den Treibern für ein Android Device installiert werden.
    Somit kann man sich sicher sein, dass kein "unnötiger Müll" auf dem PC installiert wird.
     
  3. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    So kenne ich das (eigentlich) auch....
    ...und so funktioniert das auch bei allen anderen Geräten die ich hier rumzuliegen habe - nur bei dieses Bluboo treibt mich langsam zur Verzweiflung - der PC erkennt (richtig) das da was angesteckt wurde - es bleibt allerdings bei "Andere Geräte" als "ADB-Interface" mit dem Warnhinweis stehen, dass die Treiber nicht installiert wurden (Code28).
    An Androide 5 kann es nicht liegen, das Doogee F3 meines Sohnemannes wird richtig erkannt, nur das Bluboo zickt.
    Meine Vermutung ist ja, dass die bei den Systemupdates da irgendwas geändert / durcheinander gebracht haben. Dummerweise habe ich es aber nicht im Auslieferungszustand als erstes geprüft und gleich die Systemupdates durchgeführt...

    Gerootet ist es ja nun, mit Kingroot - obwohl ich Kingroot die Finger lassen wollte, "Purify" hat ja nicht so die "Reputation" wie SuperSu.
    Aber was tut man nicht alles um den wirklich bekloppten Startton zu killen. Außerdem habe ich an GrafityBox gewöhnt - möchte ich nicht missen.

    btw. noch was zum Lachen - der original Kameraton (siehe Anhang)...

    Geht gar nicht!
     

    Anhänge:

  4. endjuser
    Offline

    endjuser Der User mit "J" am Ende der Verwertungskette

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    3
    Danke:
    1
    Handy:
    Jiayu S3+
    Schön, wär's. Hatte auch die Idee, im adb-Verzeichnis der MTK Droid Tools die Dateien (adb.exe und die beiden Librarys) durch die neuen aus dem Minimal-ADB-Paket zu ersetzen. Dann mault das Programm allerdings nach ein paar Sekunden "Es ist nicht möglich ADB zu starten". Und in der Datei log.txt steht, als ob nichts wäre:

    01/03/16 20:37:01 -----------Start------------ v2.5.3 (1390155029) 19.01.2014 18:10:29
    01/03/16 20:37:01 UserLanguage =German
    01/03/16 20:37:06 * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    01/03/16 20:37:06 * daemon started successfully *

    Un das war's dann.
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Was hast Du den für eine PATH Variable bei Windows?
    Code:
    C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot\
    Steht dieser Eintrag dort drin?
    Läuft bei Dir schon vor dem Start des MTK DT eine Instanz von adb.exe?
     
  6. endjuser
    Offline

    endjuser Der User mit "J" am Ende der Verwertungskette

    Registriert seit:
    1. März 2016
    Beiträge:
    3
    Danke:
    1
    Handy:
    Jiayu S3+
    Nö, adb taucht im PATH nicht auf. Hatte Minimal ADB und Fastboot nach dem Kopieren der Dateien in den adb-Ordner der MTK Droid Tools auch wieder deinstalliert. Es läuft auch keine Instanz von adb.exe - wie man am log.txt der MTK Droid Tools sehen kann, startet er ja den adb-Dämon "successfully", aber danach steigt er mit der Fehlermeldung aus.

    Laufen bei Dir denn die Droid Tools mit aktualisierter ADB?