1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth und Wlan gleichzeitig an.Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von tierfreund1970, 6. August 2017.

  1. tierfreund1970
    Offline

    tierfreund1970 Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    01710000000
    Hallo
    Wenn ich beides gleichzeitig anhabe,habe ich Abbrüche.
    ZB. wird Verbindung zur Smartwatch unterbrochen und im Netz surfen ist auch nicht:(.
    Deaktiviere ich Bluetooth....voller Wlanempfang.Bluetooth an....wieder weg/oder extrem schlecht.
    Was kann ich tun das beides gleichzeitig stabil ist?
    Gruß
     
  2. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,556
    Danke:
    4,166
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Bei was für einem Gerät denn?
     
  3. darkzone
    Online

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    596
    Danke:
    1,274
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Das müssen wir erraten ....... :hehehe:

    Ich tippe auf ein Xiaomi ...... ein Redmi ....... oder Redmi Note ....... oder ......
     
  4. tierfreund1970
    Offline

    tierfreund1970 Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    01710000000
    Oh,sorry...
    Bluboo Dual und Cubot Max
     
  5. darkzone
    Online

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    596
    Danke:
    1,274
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Wenn ich jetzt böse wäre, dann würde ich sowas wie "Das ist halt so bei Hinterhofklitschen"
    sagen und gleichzeitig @digidu auf den Plan rufen.
    ABER zum Glück bin ich ja nicht böse und hab leider keine Ahnung was da mit den Geräten los ist.

    Ich würde, wenn möglich, mal einen Werksreset machen bei einem der Geräte, und schauen
    ob es bei einem cleanen System auch noch auftritt.
    So könntest du zumindest auf Hard bzw Software eingrenzen.
     
  6. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,556
    Danke:
    4,166
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Tritt das Problem denn mit allen BT-Geräten auf?
    Was mich wundert, dass zwei unterschiedliche Phones das Problem haben. Deswegen die Frage obs nicht am Gegenstück der Verbindung liegen kann..
     
  7. darkzone
    Online

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    596
    Danke:
    1,274
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Ich hatte das auch schon mal, mit meinem Redmi 3S.
    Mit einer Developer ROM, konnte leider nie zu 100% klären was dieses Phänomen ausgelöst hat.
    Nach einem Factory Reset war der Fehler weg und ist nie wieder aufgetreten
     
  8. endatec
    Online

    endatec Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1,079
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527 /Zopo Hero 1 / ZTE Nubia Z9 mini / 還有其他美麗的東西
    Das wundert mich auch,bei beiden Geräten ?

    Da bin ich auch bei @altmann ,dass es an der Gegenseite liegt.
     
  9. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    400
    Danke:
    580
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE

    Dasselbe bei meinem RN3 Pro gehabt.. Hier half ein Factoryreset.
     
  10. tierfreund1970
    Offline

    tierfreund1970 Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    01710000000
    Factoryreset....ich bin doch schon paar Tage älter.Keine Ahnung was genau das ist und was ich tun muss.
    ja,es ist tatsächlich bei beiden Geräten.
    Falls Werkszustand gemeint ist,das hab ich schon versucht.Hat nichts geändert
     
  11. darkzone
    Online

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    596
    Danke:
    1,274
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Factoryreset und Werkszustand herstellen ist das gleiche.
     
    tierfreund1970 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Von dem Problem liest man öfters. Liegt einfach daran, dass sich beide auf der gleichen 2,4GHz Frequenz herum treiben. Genauso stören sich z.B DECT und WLAN.

    Im Normalfall versucht der WLAN Router einen Kanal zu wählen, auf dem die Störungen so gering wie möglich sind.

    Wurde diese automatische Kanal-Wahl allerdings deaktiviert, oder die betreffenden Kanäle werden schon alle von den lieben Nachbarn genutzt, dann kommt es halt zu Problemen.

    Am einfachsten kann man solche Probleme umgehen, indem man einfach einen Router nutzt, der 5GHz anbietet und sich mit seinen Geräten nur noch da einloggt.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,556
    Danke:
    4,166
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    @Joe_User
    Würde es evtl. auch helfen, den Kanal auf 2,4GHz vom Hand im Router zu wechseln?
    Wäre doch imho nen Versuch dann wert.
     
    Joe_User sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Kommt auf die Ursache drauf an. Wenn die automatische Kanalwahl deaktiviert wurde, kann man natürlich zuerst auch andere Kanäle ausprobieren, oder die Automatik wieder aktivieren. Manche Router bieten da auch eine Empfehlung an. Liegt es aber daran, dass im Mietshaus eh keine brauchbaren Kanäle mehr frei sind, dann bleibt einem nur 5GHz.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. digidu
    Offline

    digidu Miststück vor dem Herrn :D

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    864
    Danke:
    4,161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 5
    Hab damals beim Cubot x15 meinen Router ( non 5ghz ) auf WPS gestellt, dann lief es :p

    Verschweigen darf man allerdings nicht, dass nur das Cubot Probleme machte ^^