1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe beim Flashen von Redmi Note 3 Pro

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von bartok75, 10. August 2016.

  1. bartok75
    Offline

    bartok75 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Beiträge:
    22
    Danke:
    6
    Handy:
    Huawei Honor 3C
    Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich stehe nämlich kurz davor mein vor ein paar Tagen erhaltenes RN3 Pro wieder zu verkaufen. Obwohl ich es ziemlich geil finde, nerven mich einige Dinge.
    Ich hatte es mit der Original China-ROM bestellt, weil ich dachte mit Englisch komme ich schon klar. Mir ist aufgefallen, dem ist wohl nicht so. :hehehe:

    Komisch ist, dass bei meiner Version die Google Apps schon dabei waren. Sollte ja eigentlich nicht so sein, oder?

    An Sprachen habe ich tatsächlich nur Englisch und Chinesisch. Meine MIUI-Version ist MIUI 7.4 /Stable 7.4.9.0(LHOCNDD). Da ich ein ziemlicher Noob bin, sagt mir das rein gar nichts. Ist das nun die China Stable ROM-Version oder doch eine andere?

    Außerdem nerven mich die ständigen Benachrichtigungen für irgendwelche Software-Downloads (also Werbung) extrem.

    Obwohl ich keine Ahnung davon habe und es auch nicht vorhatte, habe ich aus den oben genannten Gründen gestern versucht, auf die Global Dev ROM zu flashen. Dabei bin ich nach der Anleitung von tradingshenzen vorgegangen. :read: http://tradingshenzhenblog.com/support/tutorials/xiaomi-redmi-note-3-pro/ (unter dem Menüpunkt MIFLASH-ROM INSTALLATION zu finden).

    Nachdem ich die ROM-Pakete runtergeladen habe, kam ich beim Schritt "in den Download Mode gehen" nicht mehr weiter. Entweder ist die Anleitung schlecht geschrieben oder ich mache etwas falsch oder die Anleitung funktioniert bei mir nicht. Wenn ich in der MiFlash-Software zur Datei "Kenzo-Global-Images" browse und auf "refresh" klicke, passiert gar nichts. Was mache ich falsch?

    Hat jemand eine idiotensichere Anleitung, wie ich von meiner MIUI-ROM zu einer unverbuggten, empfehlenswerten, OTA-fähigen ROM mit deutscher Sprache komme? Ansonsten muss ich es leider wieder verkaufen, und das fände ich sehr schade.