1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Budget Phone - Blackview Zeta MT6592M Octa Core 5’’ 720x1280 IPS 1/8GB RAM/ROM 5/2MP - Ora's Review

Budget Phone - Blackview Zeta MT6592M Octa Core 5’’ 720x1280 IPS 1/8GB RAM/ROM 5/2MP - Ora's Review

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  2. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    138
    Danke:
    159
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000
    Erst mal, danke für den tollen Review, aber warum das Zeta als Bausatzspender dienen soll ist mit nicht klar:
    :hehehe:
    Kit = Bausatz
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @mblaster4711 : Du hast Recht, dafür ist selbst ein Budget Phone zu schade. Habe es ausgebessert.
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Habe noch das GPS Online Navi Video dazu gefügt. Sonntag morgens schlafen die Amis noch... der Check geht schneller... :rtfm:
     
  5. hepcat
    Offline

    hepcat New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    5
    Handy:
    noch keines
    Habe mir auf dieses Review hin ein Zeta bestellt und gestern Abend dem DHL Mitarbeiter aus dem Auto gezogen.

    Das Unboxing war unspektakulär, das von Ora beschriebene Kästchen kam in einem unscheinbaren braunen Karton.

    Zusätzlich zu den von Ora beschriebenen Teilen gab es noch einen Netzsteckeradapter (Foto), der sich die Umverpackung mit dem Telefon geteilt hat.

    Ein bisschen fummelig war das Öffnen der Rückseite, da der Ansatzpunkt nicht in der Doku beschrieben war und ich nichts abbrechen wollte.@Ora Hier würde ich mich beim Review freuen, demnächst einen Hinweis auf das Öffen zu finden.

    Der SD-Kartenslot hat inzwischen eine andere Position als in der Quickstartanleitung beschrieben und entspricht dem Review.

    Sim 1 geht in der normalen Größe wie von Ora beschrieben. Der 2. Simkartenslot verlangt nach der Microausführung, so dass ich zweite Simkarte erst aus dem Rahmen brechen musste.

    Die Batterie kam mit einer Füllung von 68%, ich habe diese erst einmal aufgefüllt und das Phone dann eingeschaltet.

    Nachdem ich dan die WLAN Daten eingegeben habe hat es erst einmal nach Hause telefoniert und gerfragt ob es den die Firmware aktualisieren dürfte. Ich habe es gestattet und nach ein paar Minuten war die Aktualisierung durch.

    Datenverbindung: Weil hier in einem Board neulich die Frage aufkam. Das Zeta bietet beide Karten wahlweise zur Auswahl an. Zusätzlich kann die Datenverbindung deaktiviert werden.

    Das Display ist wirklich sehr hell und ich empfinde es auch als ausgesprochen scharf.

    Die Funktion der Bildschirmübertragung kenn ich bisher noch nicht, da muss ich erst einmal recherchieren was ich dafür sonst noch benötige ;-)

    Ich werde jetzt mal die Anwendungen und die Zugänge installieren.

    Wenn ich das Phone ein paar Tage genutzt habe, werde ich gerne hier noch etwas dazu berichten.

    Beste Grüsse aussem Pott
    - Olaf -
     

    Anhänge:

  6. Aspergilllus
    Offline

    Aspergilllus New Member

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    OnePlus One
    Hi Ora,
    ich habe ein Blackview Zeta mit Android 4.4 bekommen, habe mit MTK Droid Tools ein Scatter erzeugt dann mit SP Flash Tools an Readback der Recovery.
    Dann wieder mit MTK Droid tools ein CWM Recovery erstetellt automatisch. Das dann mir SP Flash Tool draufgespielt.
    CWM Recovery ist nun nicht in der Lage die SD zu mounten, somit auch nicht ein Backup zu erstellen oder ein Zip von der SD zu flashen.

    Könntest Du eine funktionierende Recovery für dieses Phone posten? CWM TWRP whatever hauptsache funktioniert.

    ich habe in meiner Verzweiflung dann noch mit Kindo gerootet was irgendwie auch funktioniert hat.. Konnte xposed installieren und das funktioniert mit meinen Modulen ganz gut. Nur kann ich keinen neuen Apps mehr root geben das Phone sei nicht gerootet. Schräg.. Aber das krieg ich alles in den Griff wenn ich nur mal ne anständige Recovery hab. (möchte eh lieber mit Chainfires Supersu arbeiten als mit diesem "KingUser"

    Grüsse
    Aspi