1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

build.prob und runtastic / edmondo / Mapps / Navigation

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von black-tl, 26. Juli 2014.

  1. black-tl
    Offline

    black-tl Member

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    53
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo ZP980+ Octa 2/32
    Hallo,
    obwohl man das Thema an etlichen anderen Stellen einordnen könnet, habe ich auf grund der Gefährlichkeit mal eine neue Diskusion aufgemacht.

    Viele Leute im Internet haben Ihr Phone leider mit einem Tweak in der build.prob in eine Bootloop "geschossen", so ich auch das zp998 von meiner Freundin. Konnte es dann aber glücklicher weise mit dem org. Rom neu flashen.

    Habe lenge im Internet gelesen.
    Im Internet sieht man ca. 2/3 positive Meldungen ind 1/3 zerschossene Handys.

    Was mir aufgefallen ist, es gibt 2 verschiedene, aber fast identische Zeilen für die Datei, die aber den gleichen posttiven Effekt haben sollen:

    dalvik.vm.execution-mode=init:fast
    und
    dalvik.vm.execution-mode=int:fast

    Meine Fragen:
    welche der beiden Zeilen ist richtig?
    Mit welcher wurde eine verbesserung erzielt?
    mit welcher wurde ein System "zerschossen"?
    Ich habe irgendwann ein Yutoube Video von Zoppo hierzu gesehen, finde es aber nicht mehr.
    Kennt auch jemand den Link dazu?

    Ich weiß leider nicht mehr welche Zeile ich zum "zerschießen" benutzt hatte :(

    Gruß aus der Eifel....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2014
  2. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Ist richtig.
    Ich verwende den BuildProb Editor aus dem PlayStore. Das vermeidet Tippfehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  3. black-tl
    Offline

    black-tl Member

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    53
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo ZP980+ Octa 2/32
    Danke für die info.
    Aber es wäre super wenn hier viele ihre Erfahrungen Posten würden. Dann könnte man wenigstens mal eine Zusammenfassung erstellen ;-)
     
  4. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    dalvk.... kann eigentlich nicht funktionieren. Die Virtual Machine heißt Dalvik. Mag sein, dass es "tolerante" Handys gibt, die den Fehler erkennen und intern anpassen oder ignorieren. Ich glaube aber nicht, dass das jetzt jemand ausprobiert. Ich werde jedenfalls nicht versuchen mein V3 zu zerschießen.
     
  5. black-tl
    Offline

    black-tl Member

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    53
    Danke:
    6
    Handy:
    Zopo ZP980+ Octa 2/32
    War auch dalvik.
    Hab es schon berichtigt.
    Der unterschied liegt bei den posts immer in der Angabe "int" oder "init".
    Kann man wirklich googlen...
    Und ich hatte ein zerschossenes zp998
    :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2014
  6. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Oops, ich hatte nur das dalvik/ dalvk gesehen. Das int/ init habe ich gar nicht gesehen. In dem Fall ist die Zeile oben nämlich falsch. Bei mir steht "int:fast". Berichtige das mal in meinem Post oben.
    Sorry!

    Welcher Eintrag steht dann jetzt bei dir? Wenn du Langeweile hast, kannst du ja beides ausprobieren. Eine laufendes Backup hast du ja scheinbar.