1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

c6: Edge einschalten

Dieses Thema im Forum "Fragen/Lösungen zu wlan/wep/gprs-wap(mms/sms)" wurde erstellt von campo, 8. Januar 2010.

  1. campo
    Offline

    campo New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Danke:
    0
    Handy:
    c6
    Hallo,
    habe schon mehrmals im Forum gesucht bin aber leider nicht fündig geworden wie und ob man überhaupt edge einschalten muss.
    Das Feld ist leicht grau hinterlegt, lässt sich jedoch nicht einschalten.
    Habe jetzt eine Internetverbindung hinbekommen, die ist aber total langsam. Bin bei bildmobil, obwohl ich die wapadresse als startseite eingegeben habe, lädt sich immer die webadresse.
    Falls mir jemand helfen könnte wäre das echt super.
    Hat noch jemand Bildmobil?


    Gruss
    campo
     
  2. Chefk0ch
    Offline

    Chefk0ch New Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    236
    Danke:
    0
    Handy:
    XDA Orbit
    Die Verbindung sollte automatisch von GPRS auf EDGE umschalten, sobald das Netz das hergibt. Aber erwarte keinen Geschwindigkeitsrausch.
     
  3. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Am besten Du legst Dir 2 Verbindungen an, eine nennst Du Internet und eine MMS unter Connections, dann nimmst Du die eine NUR für MMS und die ander NUR fürs Netz!
     
  4. Handy_Tom
    Offline

    Handy_Tom Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-bi Fm T77
    Sony Ericcson W760i
    Sony Ericcson K800i
    Die Verbindung sollte nicht nur automatisch auf EDGE umschalten, sie wird es. EDGE ist sozusagen ein "Aufsatz" für GPRS. Entweder ein Handy kann EDGE verwenden oder eben nicht, dann bliebe es auf GPRS. Grob gesagt kann man das mit eine Datenkopression, ähnlich den V.bis Modi bei einem normalen Analog Modem vergleichen. Die Technik dahinter ist zwar eine andere, das merkt der Nutzer jedoch nicht.