1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cect B889

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von Coan-Teen, 31. Dezember 2007.

  1. Coan-Teen
    Offline

    Coan-Teen New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Hallo,

    hab jetzt unter all den vielen möglichen Dual-Sim Handys das CECT B889 ziemlich sicher ausgesucht...
    vor dem Kauf würde ich aber gerne von Besitzern erfahren, ob sie damit Schwierigkeiten hatten oder ob es durchaus zu empfehlen sei.

    Eine wichtige Frage die mir offen geblieben ist, ist die Verwendbarkeit von T9... da ich sehr viele SMS schreibe wäre das von essenzieller Bedeutung.


    Eine allgemeine, kurze Wertung würde mich auf jedenfall zusätzlich interessieren...

    thx, Coan-Teen

    PS: alternativ würde mich auch mal interessieren, ob es schon ein Dual-Sim Handy gibt, bei dem beide Karten gleichzeitig aktiv sind (ist ja erstmal nichts ungewöhnliches^^) aber zusätzlich noch WLAN hat??
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2007
  2. cectuser097
    Offline

    cectuser097 New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    196
    Danke:
    0
    @Coan-Teen, ich habe zwar das B889 noch nicht in der Hand gehabt, aber ich kenne zig verschiedene China-Phones aus eigener Anschauung.

    Die Geräte mit den 5 Symbolen am unteren Bildschirmrand verfügen allesamt über eine ähnliche Hardwareausstattung und Betriebssystem. Ich kenne selber ein aktives "Ktech" Dualsimhandy aus eigener Anschauung und Test.

    Keines der mir bekannten Geräte hatte W-Lan und keines hatte eine T9 Funktion. Die ist aber eigentlich auch nicht nötig, da die gadgets über eine virtuelle Tastatur verfügen. Mir kommt die Texteingabe darüber sehr Konfortabel vor und es geht auch recht zügig.

    Auch die "Deutsche Menüführung" war bei allen mir bekannten Geräten übelstes, eigentlich unverständliches, "Pidgin-Deutsch". Ich bin sehr schnell in die englische Menüführung zurückgekehrt.

    Wenn für Dich der Internetgebrauch mit dem Handy sehr wichtig ist, bist Du mit einem Chinaphone (die mit den 5 Bildschirmsymbolen) nicht im richigen Film. Dann solltest du dich m.E. nach einem Smartphone mit WM oder einem entsprechenden Gerät der Premiumanbieter umsehen. Der Preis ist aber dann wahrscheinlich auch ein anderer.... :(
     
  3. Coan-Teen
    Offline

    Coan-Teen New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    nunja... wegen dem WLAN... so wichtig ist das nicht, wäre nur praktisch gewesen, da mir vor allem der gleichzeitige Dual-Sim Betrieb wichtig ist, der afaik nur in diesem Geräten bisher "eingebaut" ist?? (wenn doch, bitte mal ein Modell nennen^^)

    und zu kein T9: dann bringt also auch die "echte" Tastatur unten nicht sonderlich viel... und man kann auch gleich drauf verzichten??

    Im Prinzip nehmen sich die CECT Handys doch nicht sonderlich viel an Funktionalität (und das mit dem deutschen Menü stört mich nicht, solang Englisch brauchbar ist)
    ->jemand eine Empfehlung für ein "kleineres" Handy mit Dual-Sim (ohne Umschalten) oder ist das B889 doch eine gute Wahl (falls noch jemand auftauch, der es selbst getestet hat)

    mfg, Coan-Teen

    PS: hab gerade noch was gesehen... nur 10 Termine im Kalender?? Lässt sich das beheben/is das bei allen Modellen so? Ansonsten fällt das wohl aus der Auswahl raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2007
  4. Adi2008
    Offline

    Adi2008 AdiDausE

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    Hallo - Bin seit letzter Woche auch Besitzer des B889. Komme mit dem Teil fast gar nicht klar.
    Wie aktiviert man die Tastensperrung und wie kann man zwischen nklein und großbuchstaben wechseln wenn man textet???

    Adi
     
  5. spinelli
    Offline

    spinelli Krankenschwester

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    36
    Danke:
    0
    Handy:
    cect B889
    @ Coan-Teen Also, T9 hat es, allerdings hat noch niemand im Forum herausgefunden wie man ein Wort weiterschaltet.
    Wegen der Menüführung ist das bei dem B889 echt Strange, ich hatte ersrt eins mit übelst gutem Deutsch, also echt, wie in Deutschland produziert, das ist leider Kaputtgegangen (war mein Fehler), das neue was ich jetzt habe hat ein echt schlechtes Deutsch, benutze es auch auf Englisch, das Englisch is aber echt gut!
    Ich Persönlich finde das B889 sehr gut und komme auch sehrgut damit Klar, ausser das ich immernochnich weiss wie das T9 so wirklich funzt...! ;o)

    @ Adi Die Tastensperre aktiviert sich selber, du kannst einstellen nach wie langer Zeit
    Menü --> Einstellungen --> Tele. Einstellungen --> Sicherheitseinstellungen --> Automatische Tastensperre, und dann die Gewünschte Zeit

    Wechseln zwischen klein und Großbuchstaben beim Texten kannst du mit der # Taste!
     
  6. honst
    Offline

    honst New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Nexus 5, CECT B889
    Oder * Taste lange drücken zum manuellen einschalten der Tastensperre
     
  7. joker
    Offline

    joker New Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    Ich komme mit dem B889 absolut klar. t9 ist auch ganz ok
     
  8. Adi2008
    Offline

    Adi2008 AdiDausE

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    Vielen Dank.....
     
  9. orkanpower
    Offline

    orkanpower New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    CEPT 168
    Also ich habe das B889 und bin auch komplett zufrieden. SMS-Erstellung ist ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, da sie von europäischen Handys abweicht. Aber nach zwei drei tagen klappt auch das sehr gut.
     
  10. DerHoppel
    Offline

    DerHoppel New Member

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S III
    B889

    Hallo in die Runde, habe ein großes Problem mit dem Gerät. ich packe beide SIm-Karten rein-E-Plus und O2 und werde beim Einschalten nach der PIn gefragt. Die gebe ich für die erste Sim ein. Die lockt sich ein, zeigt aber auf dem Display weiter die suchend Lupe ständig an. Kann mit dieser Karte aber telefonieren und angerufen werden. Die zweite SIM lockt sich nicht ein.
    Weiter weiß ich nicht, wie ich die Telefonnummern von der SIM aufrufen kann oder ins Telefon einspeichern kann.
    Daher benötige ich dringend Hilfe und Tipps. Danke schon im Voraus:victory:
     
  11. Uкυℓσ
    Offline

    Uкυℓσ New Member

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    B889 Dual Sim Handy
    Hallo,
    Ich brauche Hilfe!! .. Ich habe vor zwei Monaten bei Ebay ein B889 Dual Sim Handy ersteigert und seit gestern bekomme ich es nicht mehr angeschaltet! Es ist wie `tot´. Ich habe zwei Akkus, beide nocheinmal vollgeladen. Der Bildschirm bleibt trotzdem schwarz. Leider habe ich es privat gekauft, deswegen gibt es da keine Garantie. Kann mir jemand dabei helfen, eine Lösung zu finden?
    Ich bin für jede Antwort sehr Dankbar. :grin:
     
  12. b889user
    Offline

    b889user New Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    Hallo!

    Hatte das selbe? Problem mit Sim2. Die Pin von Sim2 wurde nicht abgefragt und im Display stand ständig "Searching". Lediglich einmal, als das Telefon sehr kühl gelagert war, funktionierte es sehr kurz. Die Antenne von Sim2 war defekt. Ausserdem wurde noch die Lautsprechereinheit und der interne Speicher gewechselt (konnte nicht auf das Telefonbuch zugreifen).

    Schau bitte auch im Engineer Mode (*#3646633#) nach, welche Bänder für Sim1 und Sim2 eingestellt sind. Bei mir war nämlich für Sim1 nur 900 und Sim2 nur 1800 eingestellt. Dadurch funktionierte meine D1 Karte in Sim2 natürlich nicht.
    BTW: SIM1 -> rechte Simkarte beim Einlegen

    Bezüglich der Menüführung hatte die 1. Firmware vor der Reparatur ein fürchterliches deutsches Menü. Nach der Reparatur war eine andere Firmware drauf, die nur noch Englisch und Chinesisch beherscht.
    Bei Texteingabe kann man lediglich auf englisches oder chinesisches "T9" oder wie man die Autovervollständigung schimpfen will zurückgreifen.

    Die Handschriftenerkennung funktioniert bei mir nur mit Einzelbuchstaben, dafür aber recht gut. Man ist jedoch mit der virtuellen Tastatur viel schneller.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter,

    Frank
     
  13. Jizzy
    Offline

    Jizzy New Member

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    21
    Danke:
    0
    Handy:
    M600i


    wo finde ich denn die virtuelle tastatur??


    DANKE!
     
  14. Arzgebirg
    Offline

    Arzgebirg New Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    B889 Tolles deutsch

    Hallo Leute, kann mir einer einen Tipp geben, wo ich eine neue Firmware mit ordentlichen deutsch herbekomme? Das deutsch ist teilweise mit Englisch u.ä. versehen.
    Ansonsten klappt das Teil sehr gut.
    MFG
    arzgebirg
     
  15. BOSC4895
    Offline

    BOSC4895 New Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    B889
    Hallo zusammen!
    Habe mein B889 jetzt seit 2 Tagen und schon tauchen die ersten Probleme auf:
    1. Akku hält nur ca 24 h (???)
    2. MMS-Einstellungen: Hab schon alle Einstellungen für T-Mobile die es im Netz gibt versucht, nichts funktioniert...
    3. Ich kann von der SIM2 (Vodafone) aus nicht telefonieren...Ich kann zwar angerufen werden, aber eingehende Anrufe werden immer abgebrochen.

    Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  16. verschizzl
    Offline

    verschizzl New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Maxon A 801
    Cect B 889
    ipple188
    Hallo erstmal!
    Habe das B889 ca.1 Monat klappt alles wunderbar nur ich habe das gleiche Problem mit dem Akku der hält nicht wirklich lange (ca 1-2 tage)!
     
  17. KinQ
    Offline

    KinQ New Member

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70
    Nokia N82
    Century Pioneer B889
    hay
    ich habe mir das handy auch vor zwei monaten gekauft und jetzt habe ich so ein problem wie bei euch:
    Sim1 funktioniert aber Sim 2 kann überhaupt nicht gelesen werden. da steht die ganze zeit suchend.
    ich kann die kontak liste nicht sehen und die SMS auch nicht
    was kann ich machen ?
     
  18. DerNeue
    Offline

    DerNeue New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Nokia 6101, Samsung M300, Pioneer B889
    Tausch mal beide karten gegeneinander aus (SIM1 in SIM2 und umgekehrt), schalte es wieder ein. wenns dann geht tauschst du die wieder um. Bei mir war es auch einmal und das hat geholfen.
     
  19. KinQ
    Offline

    KinQ New Member

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70
    Nokia N82
    Century Pioneer B889
    ich habe es versucht es geht nicht =(
     
  20. untatage
    Offline

    untatage New Member

    Registriert seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT F168
    Hallo.
    Habe das B889 jetzt 1 Monat.
    Wenn ich die 2 Sim ausschalte (brauche sie nur zum selber telefonieren (Tschibo-Card 0,39 cent je Anruf bis zu 2 Stunden)). Dann hält der Aku gute 4 Tage, htte jetzt eine Woche Urlaub und habe nur ein bischen Musik damit gehört und der Aku hielt ungelogen 7 Tage !!!

    Es kommt halt immer drauf an wie oft man es benutzt.
    Wenn die Kiddys das in jeder Pause zum anschauen von Videos und zum versenden über BT nutzen kann auch manch Nokia-Aku nur einen Tag halten.