1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CECT KA 08 nicht kompatibel mit MAC!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von MAC User, 12. Dezember 2009.

  1. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Mein neues KA 08 ist nicht kompatibel mit meinem Mac OSX 10.3.9.
    O.K. die Software ist nicht die neueste Version, aber bisher hatte ich kaum Probleme mit der Kompatibilität anderer "No-Apple" Datenträger. Aber wie ich hier bereits gelesen habe hilft die neue Leopard-Software auch nicht weiter
    Nun sieht das KA 08 aus wie ein Apple-Phone ist aber vom Inhalt anscheinend sehr weit davon entfernt?!:(
    Weis jemand ein Lösung oder muss ich auf den durchaus vorhandenen Windows PC zurück greifen? Unser "Music-Computer" ist aber der MAc mit seinem I-Tunes. tausende von Musiktitel sind dort gespeichert. Es wäre also schön, ich könnte so direkt darauf zurück greifen.

    Gib es nicht doch eine Lösung?
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  3. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Auch Musik? Habe keine Erfahrungen mit "Bluetooth". Wie lang sind die Übertragungszeiten u.Voraussetzungen?
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das KA08 hat Bluetooth 2.0, somit erträgliches Tempo.
    Musst vom KA08 Verbindung mit dem PC suchen und nen "shared folder" anlegen. Kannst dann auf den zugreifen.
     
  5. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Danke erstmal an Rumpelstilzchen!

    Ist es egal um was es sich handelt? Musik oder Fotos e.t.c.?
    Wie lange dauert es in etwa einen 4 minütigen Song zu transportieren?

    Ist wirklich sich, das Bluetooth alle Hürden beseitigt?

    Mein Mac hat kein integriertes Bluetooth. Muss mir also so einen USB-Stick kaufen. Mache ich nur wenn ich einigemaßen sicher sein, dass es geht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2009
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Bei Bluetooth ist es egal um welches Dateiformat es sich bei der Übertragung handelt.
    Aber da ich selber keinen Mac habe kann ich natürlich nicht garantieren das das da läuft...

    Ich hab bisher noch nie große Dateien via Bluetooth verschickt. Also gerade mal getestet mit der 5MB MP3. Aua, da muss man sich zwischen drin rasieren...
    Kann aber auch sein das das an meinem Bluetooth-Dongle am PC liegt. Keine Ahnung.
    Vielleicht hat ja sonst jemand Erfahrung mit Tempo?

    Und das Mac-Problem ist auch bekannt. Nur leider hat bisher noch keiner ne Lösung gefunden. Sorry.

    Edit: habs nun noch mal in Ruhe versucht. Bloutooth-Dongle am PC ist i.O.
    Abbruch das Datenübertragung manuell nach 4,5min und 1.15Mb übertragenen Daten.
    Das ist nie und nimmer 2.0!!! Selbst für 1.0 oder 1.1 zu langsam.
    Glaube den Kauf kannst du dir sparen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2009
  7. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Ooh Hilfe, dann ist das nichts für mich. Ist wahrscheinlich einfacher alle gewünschten Songs auf die Windows Büchse zu transferieren, um sie dann mit dem Kabel in Nullkommanix aufs Handy zu laden. Dann habe ich mal wegen "Bluetooth" gegoogelt. Da heisst es, dass diese Überttragungstechnik ganz schön störungsanfällig sein kann, wegen anderer Funkgeräte im Haus.
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Oder du kaufst dir alternativ nen USB-Adapter für micro-SD und schmeißt das ganze direkt auf die Speicherkarte.

    Mit Störungen hab ich bis dato zum Glück noch keine Probs gehabt, hab ne Bluetooth-Maus am Laptop. Funzt tadellos.
    Aber scheint zur Übertragung vom größeren Datenmengen echt nicht geeignet zu sein. Nun ja.

    Apropro null komma nix: das KA08 hat USB 1.1
    Wenns wirklich schnell gehen soll kauf dir besser nen Adapter.
     
  9. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Moin, der USB Adapter oder auch CardReader ist doch die einfachste Methode beim Mac..hab hier auch einen stehen, wenn Du 1500 Songs auf die SDHC Karte überspielst dauert das mit dem Mac genau 8.56 min.! Besser gehts doch nicht, oder?ich empfehle den HAMA 35 in 1 SDHC, bei dem kann man sogar die FW updaten und somit wird der noch einige Jahre gut funktionieren. Kostet 9,90 und man kann ihn sowohl am PC wie auch am MAC nutzen...Dies nur als Tip! Nutze das Teil ständig....
     
  10. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Das hört sich gut an! Micro SD entnehmen und vielleicht einfach in den Adapter für SD zurück. Ein Lesegerät für SD habe ich.
    Wie ist das mit der Datei, finde ich die auf meinem KA 08, muss ich da irgend etwas umbennenen, ordnen, e.t.c.?

    Danke für eure Hilfe!
     
  11. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Die Ordner legt das KA08 automatisch selber an. Müssten also schon auf der Micro-SD vorhanden sein.
    Wichtig ist, MP3s müssen direkt in den Ordner my music, also ohne Unterordner und so. Sonst klappt´s mit dem Player nicht.
    Ebenso Bilder direkt in Photos.
    Und Videos somit direkt in Videos (wer wäre drauf gekommen...)
    Beste Video-Einstellungen fürs KA08: click

    Viel Spaß !!!
    Grüße
     
  12. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Ja, da hat sich das KA 08 erst schwer getan oder ich hab mich schwer getan?! Es war zuerst nur das E-Book auf dem Bildschirm. Der Audio Player hatte keinerlei Infos. Plötzlich stand dort der zus. Ordner "My Music" ab dem Moment funzte auch der Audio Player und die Songs erschienen auch dort.
    Der Sound ist grottenschlecht, sowohl über das Billigst-Earphone, als auch über den eigenen Lautsprecher. Da sollte CECT vielleicht 20 € mehr aufrufen und nachbessern. Ein Unterschied wie Tag und Nacht zu Apple.
    Ich habe mir jetzt jedenfalls in China über Ebay diesen Converter Adapter für den Mini-USB vs Klinkenstecker 3,5 mm kompatibel KA 08 bestellt. Dann kann ich mit gescheiten Earphones hören oder im Auto an die Anlage andocken, mal sehen wie da der Sound ist?! Leider habe ich keine Adresse in Europa gefunden, die eben diesen Adapter kompatibel KA 08 anbieten.