1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

CECT und DHL , meine Erfahrungen mit CECT-Shop

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von amiga, 28. Oktober 2012.

  1. amiga
    Offline

    amiga New Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S3
    Hallo zusammen

    Hier meine Erfahrung mit dem CECT-Shop. Leider keine besonders gute.

    Am 13.August.2012 bestellte ich mit ein Star GT-9300 MT6577 mit passenden Schutzfolien für 183.97 Euro. Bezahlt mit Paypal. Lieferung per DHL Express.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Traking der Sendung:

    Column 1
    [TR="class: status eventList"]
    [TD="class: explorer"][/TD]
    [TD]Status vom Mo, 10.09.12 13:49 Uhr[/TD]
    [TD]Verzollung abgeschlossen in SCHKEUDITZ[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: explorer"][/TD]
    [TD="class: stepIconTableData, colspan: 2"]Detaillierte Empfängerinformationen anzeigen[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: explorer"][/TD]
    [TD="class: stepIconTableData, colspan: 2"]Detaillierter Verlauf Ihrer Sendung
    Statusbenachrichtigung
    60%[/RIGHT]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: explorer"][/TD]
    [TD="class: events, colspan: 2"]
    Column 1
    [TR]
    [TH="class: event_date, bgcolor: #E8E8E4"]Datum/Uhrzeit[/TH]
    [TH="class: location, bgcolor: #E8E8E4"]Ort[/TH]
    [TH="class: status lasttd, bgcolor: #E8E8E4"]Status[/TH]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: overflow"]Do, 16.08.12 02:03 Uhr[/TD]
    [TD="class: location"]TSING YI ISLAND, Hong Kong[/TD]
    [TD="class: status lasttd"]Sendung wurde abgeholt in TSING YI ISLAND[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: overflow"]Do, 16.08.12 13:34 Uhr[/TD]
    [TD="class: location"]HONG KONG, Hong Kong[/TD]
    [TD="class: status lasttd"]Sendung sortiert in HONG KONG[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: overflow"]Do, 16.08.12 13:40 Uhr[/TD]
    [TD="class: location"]HONG KONG, Hong Kong[/TD]
    [TD="class: status lasttd"]Sendung hat die DHL-Station in HONG KONG verlassen[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: overflow"]Do, 16.08.12 22:26 Uhr[/TD]
    [TD="class: location"]SCHKEUDITZ, Deutschland[/TD]
    [TD="class: status lasttd"]Ankunft im DHL Verteilzentrum in SCHKEUDITZ[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: overflow"]Mo, 10.09.12 13:49 Uhr[/TD]
    [TD="class: location"]SCHKEUDITZ, Deutschland[/TD]
    [TD="class: status lasttd"]Verzollung abgeschlossen in SCHKEUDITZ[/TD]
    [/TR]

    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: explorer"][/TD]
    [TD="class: arr, colspan: 2"]KontaktDruckenPDF-Download[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Die Sendung war ewig bei Zoll, hatte schon bedenken das sie Eingezogen wird. Na gut dachte ich mir dann wird die Sendung ja bald Zugestellt. Als nach 7 Tagen immer noch nichts da war, habe ich mich natürlich mit DHL in Verbindung gesetzt. Nach einigen Telefonaten wurde die Sendung als nicht mehr auffindbar gemeldet und mir diese Verlustmeldung zugesandt.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Übermittelt am 1.10.2012!

    Sehr geehrter Herr xxxxx,wir haben Ihre Anfrage zu der oben genannten Sendung erhalten.Es tut uns leid, dass Ihnen die Beförderung Anlass zur Beanstandung gegeben hat.Gerne haben wir den Vorgang für Sie überprüft und herausgefunden, dass die Sendung leider in Verlust geraten ist.Diese Information dient ausschließlich der Wahrung Ihrer versicherungsrechtlichen Interessen. Im vorliegenden Falle erfolgte der Versand über die Kundennummer des Absenders.Wir bitten daher um Ihr Verständnis dafür, dass alle Ansprüche aus diesem Transportvertrag bei dem Inhaber der Kundennummer verbleiben und deshalb auch nur dieser Ersatzleistungen geltend machen kann.Wir bedauern die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und sind zuversichtlich, Ihre künftigen Versendungen zu Ihrer vollen Zufriedenheit auszuführen.Mit freundlichen GrüßenBonny-Sue Kibies-HinterkeuserKundenserviceDHL Express Germany GmbHHeinestr. 3-740789 Monheim am RheinDeutschlandTelefon 01805 - 345 3003*Telefax 02173 - 390 3700*14 Cent je angefangene 60 Sek. aus den deutschen Festnetzen; maximal 42 Cent je angefangene 60 Sek. aus den deutschen Mobilfunknetzencscserv@dhl.com <mailto:cscserv@dhl.com>www.dhl.de/express<http://www.dhl.de/express>DHL Express Germany GmbH; Sitz Bonn; Registergericht Bonn; HRB 13192Geschäftsführung: Wolfgang P. Albeck, Vorsitzender: Henning Endruscheidt, Holger de Fries, Gisela Gebbe, Andreas Hoffmann, Dr. Tobias Wider, Ralph Martin WondrakVorsitzende des Aufsichtsrates: Sabine MüllerDies ist eine Nachricht der DHL Express Germany GmbH und kann vertrauliche, firmeninterne Informationen enthalten. Sie ist ausschließlich für die oben adressierten Empfänger bestimmt. Sind Sie nicht der beabsichtigte Empfänger, bitten wir Sie, den Sender zu informieren und die Nachricht sowie deren Anhänge zu löschen. Unzulässige Veröffentlichungen, Verwendungen, Verbreitung, Weiterleitung sowie das Drucken oder Kopieren dieser Mail und ihrer verknüpften Anhänge sind strikt untersagt.GOGREEN - Das Umweltprogramm von Deutsche Post DHLBitte denken Sie über Ihre Verantwortung gegenüber der Umwelt nach, bevor Sie diese E-Mail ausdrucken!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Laut Aussage von DHL wurde der Versender über den Verlust der Sendung informiert und die Versicherung würde das mit Ihm abklären. Nach ca 10 Emails mit dem CECT-Shop über den Sendungsverlust wurde nur immer wieder nach einer Verlustmeldung gefragt die ich einsenden sollte. Laut DHL (habe zwischenzeitlich noch mal telefoniert) gibt es nur diese Meldung für den Empflänger. Schadensersatz wird nur an den Versender geleistet. Der Versender wurde auch schon von DHL Informiert.

    Ich könnte hier auch noch die ganzen Emails vom CECT Shop anhängen aber das bringt nichts. Meiner Ansicht nach wollen die keinen Ersatz leisten obwohl die Sendung ja Versichert war, und die Geld von der Versicherung ja auch bekommen. Einem deutschen Shop hätte ich schon längst eine Anwalt auf den Hals gehetzt.

    Stand heute 28.Oktober.2012:
    Keine Rückerstattung des Kaufpreises von CECT Shop. Letzte Mail die an die geschickt habe ist vom 23-10-2012 bis jetzt ohne Rückanwort.


    Mein Fazit keine Bestellung mehr an CECT Shop auch wenn es hier der Boardsponsor ist.

    mfg. Herb
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Ersetzt bekommen sie nur einen Bruchteil, und da dein Käuferschutz abgelaufen ist können sie in aller Ruhe abwarten und überlegen was und ob sie etwas unternehmen.
     
  3. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Dumm gelaufen.
    IMMER, wenn die Sendung nach 43 Tagen nicht da ist muss man den Käuferschutz von Paypal aktivieren. So bekommt man einen grossen Teil des Geldes zurück (ich schätze mal in 95% der Fälle) über Paypal. Der Shop hat kein Interesse daran, negativ bei PayPal aufzufallen, so erstatten die meist den vollen Kaufpreis... wenn nicht, dann läuft es eben über Paypal (früher war die Regelung so, dass man für Waren über 100€ 90% oder so abzüglich Versand bekommen hat)
    Sich etwas rühren und selbst frühzeitig beim Zoll nachfragen könnte auch was bringen (ja, ich weiss, dass die die Ware zum Nachverzollen an DHL übergeben).

    Du sollst auf cect nicht schimpfen: ich behaupte mal, alle Chinesen sind so, wenn man keinen Druckmittel (Paypal) gegen die hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2012
  4. amiga
    Offline

    amiga New Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S3
    Wieso Bruchteil ? Muss den DHL nicht mindestens den Warenwert ersetzten ? Die Sendung wurde ja mit einer regulären RECHNUNG verschickt?

    Doppelpost zusammengefügt nach 3 minutes:

    Das mit Paypal habe ich verschlafen, gebe ich ja zu. Nur ich bin auch davon ausgegangen das die Sendung nach der Verzollung noch kommt. Im Endeffekt kann ja auch der CECT-Shop nichts dafür, nur das sie sich jetzt so anstellen verstehe ich nicht.
    Beim Zoll habe ich übrigens nachgefragt und da wurde mir nichts zum Stand der Sendung mitgeteilt. Habe dann die Paypal Abrechung noch in Zollamt gefaxt, hat aber nichts beschleunigt.

    Gruß Herb
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2012
  5. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    Hallo zusammen,

    1. Paypal ist auch kein Allheilmittel. Es gibt hier im Forum bereist einige Beiträge zu diesem Thema. Die Sache mit dem Käuferschutz ist auch nicht immer einfach.

    2. Die bekommen nur einen Bruchteil wieder, da die Rechnung die mitgeschickt wird, meist deutlich niedriger ist als der richtige Warenwert um EUSt zu sparen.

    3. Sollte sich das Board-Team echt mal GEdanken zum Thema CECT-Shop machen. Wirklich mit Ruhm bekleckert haben die sich in der jüngsten Vergangenheit nämlich nicht.

    Gruß HolyBabel
     
  6. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Bestätige holybabels Aussage. Dachte auch immer Das Paypal einwandfrei ist und man immer auf der sicheren Seite steht bis es bei mir selbst dazu kam einen Fall bezüglich cem CECT Shop zu öffnen. Da fühlte ich mich dann wirklich nach Strich und Faden verar****. Nennt sich zwar Käuferschutz, ist es aber keineswegs und vor allem nicht so einfach wie es sich anhört. Der Aufwand der zur Beweislage erbracht werden muss war in meinem Fall untragbar und stand in keiner Weise im Verhältnis zum Warenwert des " Problem Artikels"
    Zudem kommt dann noch zeitlicher Druck in welchem du alles erledigen musst da sonst sowieso zugunsten des Verkäufers entschieden wird. Also bei jeder Bestellung ein Stoßgebet das den bitte alles glattgeht, nichts verloren geht, keine defekte oder abweichende Ware ankommt. Denn alles andere wird zum kleinen Privat Fiasko.
     
  7. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Ich schon. Verlustminderung heisst das. Die Ware nicht ausreichend versichert (oder mit kleinem Preis deklariert) also bekommt man als Händler wenig Geld erstattet. Der Kunde hat nach 45 Tagen keinen Druckmittel (PayPal), also wird er fallen gelassen. Nicht mal negative Bewertung kannst jetzt abgeben (von dem Beitrag hier abgesehen). Schreib es als Lehrgeld ab...
    Nicht traurig sein.

    Gruß
     
  8. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Nein, laut Welpostvertrag nicht.
    Um im Weltweiten Versand den vollen Preis ersetzt zu bekommen muss man Sauteure Zusatzoptionen buchen.

    Das kommt erschwerend hinzu, aber da das Paket weg ist fehlt diese Fake Rechnung ja auch, den Richtigen Preis können Käufer und Shop aber ja belegen.
     
  9. amiga
    Offline

    amiga New Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung S3
    Hallo zusammen
    Also nach langem hin und her hat mir jetzt der CECT Shop das Handy noch einmal auf Kulanz geschickt. Die haben angeblich immer noch keine Entschädigung von DHL bekommen. Handy ist zwischenzeitlich allerdings wieder mit Ärger bei mir angekommen.
    Hatte das Paket laut Tracking am 20-11-2012 in der Zustellung. Angekommen ist es natürlich nicht. Schaue mir am Abend die Trackinginfo noch mal an, und traue meinen Augen nicht.
    Steht doch glatt drin Annahme verweigert Rücksendung eingeleitet. Also Hotline angerufen und noch mal in die Zustellung gestellt. Am nächsten Morgen war die Sendung da. Gott sei Dank.
    Habe den Deppen von DHL mal eine saubere Beschwerde geschrieben, ob was hilft ist fraglich.

    Hier meine Erfahrung mit DHL

    1.Sendung Transport von China nach Deutschland 2 Tage. Zustellung innerhalb Deutschand ohne Zoll 4 Tage.
    ( Angeblich 2 mal kein Empfänger angetroffen, Zustellung erst nach schriftliche Beschwerde)

    2.Sendung Transport von China nach Deutschland 2 Tage. Sendung verschlampt

    3.Sendung Transport von China nach Deutschland 2 Tage. Zustellung 2 Tage, jedoch ohne Überwachung der Trackinginfo wäre die Sendung wieder zurück gegangen.

    mfg. Herb