1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cheerson CX-10 (Erfahrungen, Probleme & Bugs, Lobeshymnen)

Dieses Thema im Forum "Quadcopter" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 1. Juli 2015.

  1. faema
    Offline

    faema Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    375
    Handy:
    Pipo M9 Pro, Pomp King4 W88, Asus Zenfone 6, Yuandao Vido M11
    Er ist ja niemals angesprungen, also DOA.
    Mal bis Montag noch abwarten, was tinydeal sagt.
    Da werde ich wenigstens sehen, was td wert ist, wenn's mal Probleme gibt.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. saakee
    Offline

    saakee Mofahontas

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Hallo,

    ich hab meinen cx10 jetzt ein paar tage. Die ersten Flugversuche waren echt ok^^

    Nur jetzt habe ich ein Problem...

    Ich hatte ihn am Anfang nicht kalibriert und dachte jetzt, das es vllt doch was bringt bzgl. abdriften. Gesagt getan!

    Allerdings lässt er sich jetzt überhaupt nicht mehr steuern. Er fliegt nur noch in eine Richtung. Egal was ich tuhe. Jemand ne idee?


    LG
     
  3. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ich habe ja meinen größten und meinen kleinsten Kopter fast zeitgleich bekommen:

    [​IMG]

    (Der Cheerson CX-10A sitzt in dem Foto auf dem rechten oberen Arm des Tarantula X6.)

    Mein Cheerson CX-10A hat wunderbar gutmütige Flugeigenschaften. Ich kann ihn präzise steuern und selbst ohne jede Kalibrierung steht er förmlich still in der Luft, wenn man die Steuer-Sticks der Fernbedienung nicht bedient.

    Er hat nun meinen Stressball auf der Arbeit ersetzt. Immer mal wieder lass ich ihn eine Akkuladung lang durch mein Büro fliegen - und danach geht die Arbeit wieder besser von der Hand - bis zur nächsten Akkuladung. Die Flugzeit ist gerade lang genug, um mich hinreichend abzulenken und wieder, äh, 'auf den Boden zurück zu kehren' - und die Ladezeiten sind herrlich kurz bis der Kopter wieder zur Verfügung steht.

    Ich weiß gar nicht, wie ich es bis jetzt ohne Cheerson CX-10A auf der Arbeit aushalten konnte...

    Und wenn der Ärger auf der Arbeit mal wieder allzu groß wird, dann lasse ich meinen Eachine H8 fliegen, denn der ist auch größer... ;)
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    lieber spät als nie.

    Das kalibrieren des Gyros muss /soll auf einer perfekten Horizontalen Ebene gemacht werden.

    nach dem Einschalten der Drone den Thrust Stick einmal rauf und einmal wieder runter ( damit er das pairing abschließt)

    Danach drückt man den linken Thrust steuerhebel links unten in die ecke während man den Rechten Stick nach links schräg oben hält. Dann fängt der Cheerson an zu blinken bis dann wieder alle leds permanent leuchten, Kalibrierung abgeschlossen.

    Durch festes Drücken auf den Linken Steuerknopf kann man zwischen 3 Veschwiedenen Geschwindigkeitstufen hin und herschalten.

    Der Winkel beim lenken wird steiler und somit wird das ganze um einiges Schneller!!

    Drückt man den Rechten steuerknüpel fängt der kontroller an zu piepsen, er befindet sich jetzt im stuntmomdus, von hier aus kann man nun den Cheerson einen Vorwärtssalto, rückwärtssalto oder rechten oder linken Summersault machen lassen. Nach einmaligen ausführen muss man für einen Stunt den Vorgang wiederholen.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Danke:
    496
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone K1 Turbo
    Gyros? Ist das nicht was zum essen?
     
    KloNom sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. giwig
    Offline

    giwig Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    19
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu MX4 pro
    hatte mich auch anstecken lasssen, erst kam der hier:



    dannach musste es gleich noch eine Nummer grösser mit Kamera sein:



    und nochmal mit bordeigener Kamera:



    nur draussen ist es mir fast noch zu aufregend.... :)