1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

China empört über Microsofts WGA-Prüfung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Branko, 22. Oktober 2008.

  1. Branko
    Offline

    Branko Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    97
    Danke:
    0
    Handy:
    T32
    Mann tun die mir leid......Quelle
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
  3. kleenercectfan2
    Offline

    kleenercectfan2 Entsperrt

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    725
    Danke:
    0
    Handy:
    mda vario/HTC Wizard mit WM6.5
    ich kann die verstehen... warum haben die die erlaubnis auf unseren PC´s rumzuschnüffeln?! woher wissen wir was die alles ausspionieren? wissen wir ob sie bei onlinebanking z.b. mitgucken?
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Das Softwarehersteller verlangen können, das ihre Produkte legal genutzt werden ist ja wohl Normal. Der Weg dahin nicht immer. Aber es gibt Schlimmeres als MS, leider. Jeder Browser verrät wichtige Systeminfos, zum Beispiel (auch Firefox). Und Apple und Google beweisen ja das es noch viel neugieriger geht. Bei Mircorsoft erfolgt die Systemprüfung anonym, die Registrierung ist freiwillig und abschaltbar... . Die Vorratsdatenspeicherung in DE ist da schon ein paar Schritte weiter!
     
  5. Neusser-Styler
    Offline

    Neusser-Styler Aushilfsamöve

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    535
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola V3
    seit froh das rapidshare z.B ihre daten nicht an firmen verkauft, sonst wäre so mancher filesharer schon dran, aer wer weiß vllt machen sie es schon.
    naja ob es so rechtens ist, bin ich mir nicht sicher.
    ;D