1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

China-Handy mit guter Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von loise, 24. Mai 2014.

  1. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3

    Natürlich ist ein Handy-Kamera keine DSLR.
    Aber eine Nikom D7000 hat man ja nicht immer dabei ... ;)

    Um aber trotzdem ganz ordentliche Low-Light-Bilder zu erhalten werden beim ASUS 2 Bilder mit unterschiedlicher Belichtungszeit zusammengerechnet. Das ganze geschieht mit einem von Panasonic entwickelten neuen Sensor.
    Auch interessant finde ich das herausstellen eines Objektes ... da werden 2 Bilder mit unterschiedlichen Fokus geschossen.

    3MP sind zwar nicht so groß, auf alle Fälle ausrechend, um einen Bildschirm zu füllen. Zoomen sollte man dann nicht mehr viel.
    Wenn man sich mit der Größe arrangieren kann, dann glaube ich macht das Zenfone viel Spaß :)

    Vielleicht kauf ich mir auch noch so ein Teil :p




    http://www.jagatreview.com/2014/04/...smartphone-android-intel-layar-lebar-murah/2/

    http://droidchina.com/reviews/review-asus-zenfone-6

    http://www.mobilegeeks.com/asus-zenfone-6-full-review/



     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn Dir @HabiXX das schon reicht dann kauf Dir das Phone. Doch für den Fernseher oder als Printout da wirst Du sehr enttäuscht sein. Ich bleibe bei meiner Einschätzung das alle Handy-Cams nur was für "normale" Schnappschüsse unter Tageslicht sind und man da auch nicht mehr erwarten sollte. Da gibt es mittlerweile darür gute Phones wie z.B. die der Zopo ZP980+ bis zum ZP990+ oder auch andere mit 13-14MP. Aber bei Low-Light Bedingungen eben nicht wirklich zu empfehlen. Bei Low-Light Bedingungen braucht man eine gute Optik und lange Belichtungszeiten. Das klappt auch nicht mehr aus der Hand, selbst bei einer sehr guten DSLR nicht und das meine ich natürlich ohne Blitzlicht. Ein Blitzlicht ist auch nur für geringere Entfernungen zum Motiv geeignet. Wenn es mein Budget erlauben würde, würde ich mir dafür gerne eine Vollformatkamera gönnen a'la Nikon D610 nur reden wir dann von ca. 1500€ + Objektiv. Ein Phone bleibt eben da nur eine Schnappschuß-Cam und mehr nicht aber auch nicht weniger.
     
  3. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Im Urlaub hab ich früher auch meine Spiegelreflexkamera immer mitgeschleppt.
    Nun .... was soll ich sagen, 90 % aller Urlaubsbilder habe ich dann doch mit meiner Handykamera gemacht, weil man die halt doch immer dabei hat.
    Das schlechterste Bild ist immer noch das Bild was man nicht geschossen hat. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2014
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Versteh mich bitte nicht falsch @HabiXX aber wenn ich gut meine dann meine ich wirklich gut.
    Da musst Du mir schon zustimmen da ist eine Phone-Cam eben nur ein Kompromiss da man die dabei hat und wie Du schon sagst: Das schlechterst Bild ist immer noch das Bild was man nicht geschossen hat. Man sollte aber nicht den Eindruck erwecken das eine Phone-Cam eine DSLR ersetzen könnte. Da zwischen liegen eben Welten.
     
  5. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Klar ist da ein Unterschied und denn sieht man auch ... besonders auf einen kalibrierten 24 (oder größer) Zoll Monitor.
    Aber ich geh jetzt mal von mir aus, wann sehe ich mir diese Bilder auch auf dem Monitor an?
    Meistens schaue ich mir die Bilder auf dem Handy oder Tablet an und dafür reichen die Handy-Cams allemal.