1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

China Smartphones mit eigenständigem Design

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von linr_76, 28. Februar 2014.

  1. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    das halte ich für eine Fehleinschätzung...es gibt viel mehr Phones, die kein Clone sein wollen


    wirklich ein sehr interessantes Gerät, war mir noch gar nicht aufgefallen
     
  2. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Ich finde gewisse Ähnlichkeiten gar nicht so schlimm, immerhin haben sich Firmen wie Samung, Nokia oder Sony auch etwas bei dem Design gedacht, da Handys auch Accessories geworden sind und nicht nur dem reinem Funktionieren dienen. Dinge aus der "Vergangenheit" müssen auch nicht unbedingt schlecht sein, also warum nicht davon inspirieren lassen? Das einzig doofe daran ist halt nur, dass die Handys immer seltener aus der Masse herrausstechen.
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,832
    Danke:
    8,127
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  4. susch19
    Offline

    susch19 Active Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    226
    Danke:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2
    Guckt euch mal das 6. Handy von Links oben bei "THEN" an. Ich finde das kommt den Handys von NOW schon recht nah, außer dass das Display angeschaltet ist, aber auch ein großer Screen im vergleich zu den anderen Handys und kaum Tasten.
     
  5. linr_76
    Offline

    linr_76 gesperrt

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    39
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    dzt. Samsung Galaxy Grand,
    iNew V3 unterwegs per Schneckenpost
    wie bist du mit dem inew i6000+ zufrieden? ist die octacore Variante oder?
    habe im Testbericht gelesen es würde ohne Powersave heiss laufen.
     
  6. bravesurfer
    Offline

    bravesurfer Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    29
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend Mate 7
    Kingzone K1 Turbo
    iNew V3
    iNew i6000
    Mobistel Cynus T2
    Hallo
    Ich bin von einigen Kleinigkeiten abgesehen, sehr zufrieden mit dem iNew i6000+ dass ich nun bereits seit 4 Wochen in Gebrauch habe. Ein Powersave-Problem kenne ich nicht, bin aber auch niemand der mit dem Smartphone exzessiv Games spielt.

    Hinsichtlich Akkulaufzeit ist das i6000+ wie auch schon sein Vorgänger über jeden Zweifel erhaben.
    Ich nutze es wirklich täglich sehr häufig (zum Teil auch mehrere Stunden als mobilen Hotspot, zum Abruf von hunderten von Mails täglich, um 30-40 Minuten Videostreams täglich zu sehen, 1 Stunde täglich Nachrichten lesen, genau so lange im Internet recherchieren und hin und wieder auch zu telefonieren) und komm so locker durch den Tag. Habe am Abend mit diesem Nutzungsprofil meist noch 40-60 % Akkukapazität übrig und dies halte ich bei der Größe des Displays und der Rechenpower für eine sehr gute Akkuleistung. Zum Vergleich habe ich hier noch ein iNew V3 dass bei identischer Nutzung täglich um die Mittagszeit mit leergsaugten Akku ausgeht und dann erst mal an die Dose muss.

    Auch die Verarbeitung stimmt meiner Meinung nach und ist identisch mit dem iNew6000 (wird ja auch das identische Gehäuse verwendet).

    Mit der Firmware, die auf meinen iNew installiert ist gibt es lediglich dahingehend etwas Probleme dass hier und da das Display einen Tick zu empfindlich ist bzw. hinsichtlich der Tastatur ab und an zu schnell reagiert, so dass sich beim Schreiben öfters doppelte Buchstaben nicht vermeiden lassen.

    Ansonsten ist das iNew6000+ jedoch ein sehr flottes (im Antutu Benchmark erreicht es die für die Octa-Cores üblichen 27.000 Punkte) und zuverlässiges Arbeitstier und wenn das o.g. Problem mit der nächsten Firmware noch abgestellt wird, für mich absolut perfekt.

    Wer Wert auf einen zuverlässigen Begleiter legt mit dem er locker durch den Tag kommt und jede Menge Platz auf dem Display haben möchte, für den umgekehrt die doch gewaltige Größe und dass doch schon recht ordentlich Gewicht (269 g incl. Akku) kein Problem darstellt dem kann ich das iNew i6000+ wärmsten empfehlen.
     
    linr_76 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lulela
    Offline

    lulela Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    118
    Danke:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Alps gt-i 9300 geschrottet weg
    Cubot x6 Display tausch zieht sich...
    Zopo ZP700 :-)
    Kingzone N3 :-(
    Xiaomi Note 4g :-)
    Doogee x5Pro :-)
    Teclast x98 Air III :-)
    naja leider hat das cubot x6 doch keine led notification oder ich habs nicht rausgefunden wo und wie man die einstellt...
    wäre eine nettes feature was ich vermisse aber ok
    falls jemand weiß wie man die aktivieren kan teilt das bitte mit irgendwo wurde schonmal gepostetdas man die mit power led apk starten kann aber das war eher so ein 2/9 deutsch pole oder chinese der das geschrieben hat
    für infos wäre ich dankbar