1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Chinahandy mit gutem Empfang?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von schaumamoi, 22. April 2009.

  1. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Hallo,
    haben denn fast alle Chinamodelle so schlechten Empfang? Genauso schlecht ist oft die Sprachqualität (bzw Lautstärke) und fast immer auch Kameraqualität...

    Ich habe hier im Forum schon manche eingestellte Bilder gesehen, auf denen bei der Empfangsanzeige wie bei meinem Handy zwar 2 oder 3 Striche pro Netz sichtbar sind (4 sollten es doch sein, oder?), wobei aber nur der erste oder manchmal auch der zweite scheinbar farblich hervorgehoben ist (ich hoffe, ihr wisst, was ich meine). Sowas kann man auch oft bei Angeboten bei ebay beobachten.
    Anfangs dachte ich halt, daß diese Anzeige wohl nicht soooo genau arbeitet. Aber mir ist in der letzten Zeit öfter aufgefallen, daß gar nur ein kleines Strichlein zu sehen ist. Auch bei eingehenden Anrufen kommt dann kein Gespräch zustande, weil ich fast kein Netz habe. Lege ich die KArte dann gleich in mein Sony W810i ein, habe ich vollen Empfang mit 4 Balken (!)

    Ich besitze ein Q-Bi FM44 DualSim-Handy und bin eigentlich zufrieden damit. Es hat ein brauchbares deutsches Menü (zwar etwas verschachtelt, aber eindeutig deutsch), Telefonbuchverwaltung dank Visitenkarten ist sehr gut, DualSim-funktion läuft sehr einfach und praktisch, SMS-schreiben mit T9 geht auch ganz gut. Es merkt sich leider keine eigenen Wörter (meinem Sony W810 habe ich zB bayerisch beigebracht :hehehe: )
    Ich gehe damit aber nicht ins Internet, mache weder viele Videos, noch brauche ich Java, TV-Empfang, Outlook-Synchronisation oder sonstigen Schnickschnack. Selbst den integrierten MP3-Player und Radio benutze ich so gut wie nie.
    Von daher wäre ich schon mit einem recht einfachen Handy zufrieden.

    Was mich aber besonders nervt ist eben, daß ich sehr schlechten Empfang habe, die Sprachqualität oft sehr zu wünschen übrig läßt (die Gespräche sind zu leise) und auch die Kamera fast unbrauchbar ist (weil nur 0,3MP).

    Gibts denn irgendein Dualsim-Handy, das meinen bescheidenen Wünschen entsprechen würde?

    -KEIN i-phone-Clone
    -DualSim standby
    -sehr guter Empfang
    -Gute Sprachqualität
    -Kamera mit wenigstens 1.3MP
    -T9 (oder was brauchbares ähnliches) sollte schon sein
    -alternativ zu T9 evtl ein Touchscreen
    -brauchbares deutsches Menü
    -Notizblock wäre nützlich

    Sowas ist doch nicht allzu ungewöhnlich?
    Hat irgendjemand einen Tipp für mich, welches Gerät passend wäre?

    Merci
     
  2. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    Da wäre das T200+ was für dich glaube ich,gib das mal in die suche ein :)
     
  3. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Naja, das Ding ist ja riesengroß...
    Gibts vielleicht noch andere empfehlenswerte Modelle mit gutem Empfangsteil?
     
  4. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    TV-N99i! Super Verarbeitung, außerdem hatte ich selbst in einem kleinen Kaff Empfang wo normale deutsche Handys versagen!(Bestimmt einer der einzigen deutschen Orte wo es noch keinen vernünftigen Handyempfang gibt :grin:)
    Leider auch etwas groß, es liegt aber gut in der Hand.
     
  5. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Also ich habe beide Handys, das N99i und das T200+ und mir persönlich gefällt das N99i besser.

    Von der Größe her sind beide eigentlich gleich, wobei das N99i nicht so dick ist. Das T200+ hat hingegen die bessere Kamera (N99i 0,3MP -> 640x480).

    Ich finde eine Kamera jetzt nicht so wichtig und auch das Design des N99i spricht mich mehr an.


    Letzten Endes musst du aber selber entscheiden.


    Falls du noch Fragen hast bin ich sofort zur Stelle ;)
     
  6. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Ich dachte, das N99i hätte auch 1.3MP?

    Hier stehts doch geschrieben. Oder darf man denn überhaupt nix glauben, wenn irgendwo diese Auflösung (1280x1024) genannt wird??

    Bin echt noch ratloser als vorher
     
  7. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    Das N99i hat1.3 Megapixel! Und 5interpoliert das bringt dir aber gar nichts ;)
    Kamera ist für Schnappschüsse in Ordnung, mehr geht aber auch nicht.
     
  8. schaumamoi
    Offline

    schaumamoi New Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Q-BI FM44
    SE W810i
    SE K310i
    Gibts richtiges deutsch in China-Handys?

    Will nochmal nachhaken:
    Gibt es IRGENDEIN CECT-Gerät mit einwandfreiem deutsch???

    Ich hab mir jetzt auch noch das N99i gekauft, und es ist einfach furchtbar!!
    Nein, ich will es auch nicht auf englisch umstellen, ich will es wieder loswerden und will ein Gerät mit richtigem deutsch.
    Gibts das überhaupt??
    :confused:
     
  9. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    dann musst du dir ein windows mobile gerät kaufen! aber von dneen aus china gibts keine mit dualsim. die musst du dir hier in deutschland kaufen!

    oder du schaust mal hier. das sind auch geräte mit dualsim und deutscher sprache (vermute ich mal) aber nicht aus china!

    http://chinamobiles.org/showthread.php?t=12983
     
  10. SuperSpeMo
    Offline

    SuperSpeMo New Member

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    2,279
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+ Touch kaputt
    (nicht mehr)ZTC ZT5310
    Sciphone i68+ (Auf Bahngleise gelegt)
    Pinphone 3GS (verkauft :( )
    T5388++ Dualsim Krücke (Defekt und Zerlegt)
    W72 Dual Sim WM6.5 QWERTY (Leicht defekt, bald Zerstört)
    Zukünftig: HTC Desire Z
    Das einzige Handy was ein fast Perfektes Deutsch hat ist das ZTC ZT5310.