1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinahandys bei Conrad?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von hrahn, 27. Februar 2009.

  1. hrahn
    Offline

    hrahn New Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    krzr
    War gestern hier in Saarbrücken im Conrad nach n paar Teilen für die Firma gucken und hab da im IT-Bereich an der Infotheke was seltsames gesehen: 2 schwarze Pappschachteln mit Handybildern, der Aufschrift "Dual Sim" und "Matsunichi".
    Haben die bei Conrad jetzt eventuell die Chinahandys für sich entdeckt?
    Im Online-Katalog findet sich auch das Matsunichi D620, wobei ich 129 Euro für etwas teuer für das Gebotene halte.
     
  2. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    nun 129 Euro ist nicht unbedingt viel für das Angebot. Es wird mit einer 1,3MPx Kamera geworben was nicht unbedingt china-like ist!
    Dual-SIm, Touchscreen sowie Java und dabei muss noch bedacht werden, dass wenn was ist, man 2 Jahre Garantie hat und das DIng nicht nach CHina schicken muss... von dem her finde ich den Preis nicht überteuert. Vergleicht man das dann noch mit anderen Verkäufern hier in Deutschland die 2 Jahre Garantie anpreisen ist das doch recht gut...
     
  3. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Das wäre ja mal ne gute Nachricht, wobei ich mich wunder, wie Conrad die Zulassung bekommen hat. Immerhin strahlt das Hadny ja mit doppelten Leistung, da ja 2 GSM Module verbaut sind und es somit eigentlich die Grenzwerte überschreiten könnte. Kann natürlich sein, das die beiden Module mit reduzierter Leistung abstrahlen, so das es für den Europäischen Markt zugelassen ist.

    Gruß
    Cyberdog
     
  4. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    Das ist bei meinem Samsung doch auch so... Leider leidet auch die Sprachqualität dran
     
  5. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Ja bei dem Samsung kann ich mir das Vorstellen, immerhin haben die sich ja einen recht guten Namen in Deutschland gemacht und können sich negative Dinge, besodners wenn es um die "ach so gefährliche" Handystrahlung geht nicht leisten. Bei No-Name herstellern bin ich da eher Skeptisch.

    Gruß

    Cyberdog
     
  6. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    trotzdem müssen die doch gewisse Rahmen einhalten. Ich denke nicht, dass sich Conrad wegen einem 129 Euro Artikel auf die FInger kloppen lässt!
     
  7. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Ja klar, da hast du schon recht, dass ist ja das positive daran. Wie gesagt, ich denke das die beiden GSM Module mit gedrosselter Leistung arbeiten, was aber bei der recht guten Abdeckung in Deutschland kaum auffallen sollte.

    Gruß
    Cyberdog
     
  8. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Das ist aber ein Wiederspruch in sich, da ja viele der China-Handys hier schlechteren Empfang haben als die Handys der europäischen Hersteller und diese ja anscheinend nicht mit gedrosselter Leistung betrieben werden!
     
  9. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    nicht unbedingt, wenn der Empfang mies ist, bringt dir auch mehr Sendeleistung nichts.
    Das problem liegt eher daran, das die meisten Chinahandys schlicht und ergreifend "Taube" empfänger haben und somit evtl. zu den "Earthstations" hin kommen, diese aber wiederrum so mies im Empfang sind, dass sie die Feltstärke einfach nicht mehr ausreicht.

    Gruß
    Cyberdog
     
  10. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Es fallen ja auch nicht unbedingt alle Modelle darunter denn es gibt ja auche einige mit sehr guter Sende/Empfangs-Leistung! Ich halte diese SAR-Wert Diskussion sowieso für leicht überbewertet denn auch in China gibt es sicherlich gewisse Richtlinien!

    Interessanter Artikel dazu: KLICK
     
  11. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Das gibt es aber doch schon eine ganze Weile bei Conrad: Klick! Nur das es damals etwas Teurer war ;).
     
  12. Slowpoke
    Offline

    Slowpoke New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    SE k750i
    Es gibt auch bei Pearl schon eine Weile Dualsim Handys und das ist auchein deutscher Shop der das nicht einfach so verkaufen darf.

    Viel interessanter fand ich eine Werbung in einem Handyladen in der Stadt gestern, der eine O2 Flatrate plus dualsim-Samsung verkaufte. Ich dachte die Netzbetreiber sind als einzige daran Schuld das Dualsim-Handys sich hier nicht etablieren...
    Wenn ich mal Zeit hab geh ich das näher untersuchen.
     
  13. dhw
    Offline

    dhw New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    37
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT A890 u.a.
    Ich möchte ein bisschen fachsimpeln,
    wer es besser weiß, möge mich bitte korrigieren!
    Also, ein Handy mit dem gerade nicht telefoniert wird,
    sendet die meiste Zeit nicht! Nur wenn telefoniert wird,
    aber dann sicher nicht mit beiden Karten gleichzeitig -
    das möchte ich mal sehen!
    Bleibt das Handy in der derselben Funkzelle, meldet es sich
    hin und wieder ganz kurz mit einem "Lebenszeichen".
    Beim Dual Handy nacheinander, auf jeden Fall aber zeitlich
    versetzt.
    Und das über eine Endstufe und eine Antenne,
    die dafür elektronisch umgeschaltet wird.
    Wahrscheinlich nicht mal das, sondern rein Softwaremäßig,
    der technische (Hardware-) Aufwand wird dafür viel zu
    groß.
    Damit verdoppelt sich keinesfalls die Sendeleistung, sondern
    die "Power" wird in der errechneten (von der Empfangsqualität
    und den örtlichen Gegebenheiten abhängigen) Leistung immer
    nur für einen Bereich abgestrahlt.
    Empfangen wird natürlich gleichzeitig.
    Beim Funkzellenwechsel (Autofahren u.s.w.) wird natürlich viel
    mehr gesendet (für die Standortmeldung) aber nie gleichzeitig.
    Mehrere Handys (z.B. in einem Verkehrsmittel) erzeugen (imho)
    einen viel größeren Elektrosmog.
     
  14. Kareem85
    Offline

    Kareem85 Ingeniör mit Auszeichnung

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2,435
    Danke:
    7
    Handy:
    Siemens SK65, Nokia 6820, ipple188, i68 , i68+, i9, i9+, Samsung D990, HTC Trophy
    um auf den empfang und die sprachquali zurückzukommen:

    also beim samsung bin ich mir nicht so sicher was ich denken soll. Das kann ich erst sagen wenn ich das mal aufmache aber bei einem Gerät das erst ein Monat alt ist ist mir das bisschen zu Schade^^

    Das sie erste Karte SUper funktioniert will ich nciht bestreiten aber bei der Sim 2 merkt man einen qualitativen Unterschied. Da bin ich mir also nciht ganz sicher was da drin steckt. Ich frage mich also:
    - hat das ding wirklich 2 Gsm-Module drin und wenn ja sind die gedrosselt?
    - hat samsung eine andere technik entwickelt die es der 2. karte ermöglicht über das Modul von Karte 1 zu funktionieren...

    also die China-DualSim Handys da war kein Unterschied von Karte 1 zu Karte 2 im gegensatz zum Samsung...


    Zu der These, dass Handys nicht andauernd Strahlen würden: da wäre ich vorsichtig und würde dafür nicht meine Hand ins feuer legen! Denn wenn das ding nicht dauernd senden würde, wärst du dann auffindbar wie mit diesem Partnerscanner von Jamba (ich liebe diese Werbung!)? Zudem würde ich mich dann auch fragen, ob man dann nur erreichbar ist wenn sich das Handy grade meldet... also da wäre ich etwas vorsichtig.
    Wobei es natürlich auch solche Techniken gibt wie du sie beschrieben hast. z.B wäre da die GPRS-Abstandskontrolle bei Autos zu nennen...