1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinahandys= Einmalhandys

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von jauno, 25. Juni 2013.

  1. jauno
    Offline

    jauno Member

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens C55
    Ich möchte hier über meine langjährigen Erfahrungen mit Chinahandys berichten, weil es mir zur Zeit richtig stinkt.
    Ich kaufe Chinahandys nicht, weil sie billiger sind, als ihre geclonten Vorbilder, sondern weil sie eine DualSim-Funktion haben, die ich benötige und die Markenhersteller selten anbieten.
    Zunächst hatte ich normale Tastenhandys, die nach durchschnittlich einem Jahr nicht mehr benutzbar waren, weil immer mehr Tasten ihren Druckpunkt verloren, sie ließen sich einfach nicht mehr drücken. OK 70 Euro für ein Jahr war zu verkraften.
    Ich ging also zu den aktuellen Smartphones über und hatte ein HERO 2000, ein iPhone 4 clone mit - und das war das Gute daran - kompatiblem iPhone 4 Connector. Man konnte also alle iPhone4-Docks und -Autolader z. B. das von Belkin daran anschließen.
    Nach einem Jahr wurde die Micro SD Karte nicht mehr erkannt und das Phone bootete nur, wenn die SD-Karte nicht eingelegt war. Also auf den Müll damit.
    Das nächste war ein Star W007. Auch ein iPhone 4 clone mit kompatiblem Connector und jetzt sogar mit Android 4. Ich konnte damit alle meine Docks und meinen Belkin KFZ-Lader weiter benutzen. Eigentlich ein schönes Phone für 130 Euro, jedoch nach 6 Wochen hatte der ON/OFF Button keinen Kontakt mehr. Das Phone ließ sich also nicht mehr starten. Die Website von www.china-handys.com ist tot, auf emails reagiert keiner mehr. 130 Euro in den Müll nach 6 Wochen.
    OK. Risiko, wenn man aus der VR China importiert sage ich mir.
    Das nächste Chinahandy habe ich jetzt über eine deutschen Importeur bestellt - wird aber auch aus China geliefert (20 Euro Versandkosten+Zoll, aber kein Problem). Mal sehen wer anprechbar ist, wenn das Ding in 2 Wochen schlapp macht.
    Ihr könnt euch jetzt kaputt lachen über mein Pech aber ich würde sofort ein Apple iPhone 4 Dualsim für 400 Euro kaufen, wenn es das gäbe.
    Komisch, bei Markenphones in Auftragsproduktion für Amerika schaffen es die *BEEEP*, sehr gute Qualität zu produzieren. Ihre Nonamedinger in Eigenproduktion sind dagegen nur Einmalartikel für den Müll, gut um schnellen Profit zu machen und keine Garantie zu übernehmen.
    Schade drum. Da ich die Lehre von Konfuzius doch eigentlich schätze.

    Edit ColonelZap: Das geht auch netter ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2013
  2. rootgut
    Offline

    rootgut Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    53
    Handy:
    Redmi Note 2
    läuft und läuft und...........
    Hi jauno,
    ich kann deinen Frust verstehen! Produktion wie das org.iPhone stehen unter einer ganz anderen Qualitätskontrolle, die wird nämlich von Apple gemacht. Andere bekannten Firmen die dort produzieren machen das auch so. Ist doch klar die wollen ihren guten Ruf nicht verlieren.
    Ich glaube die Pech gehabt Rate ist bei Kopien deutlich höher.Aber so lange die Produkte gekauft werde, wird sich nicht ändern.
    Viel Glück beim nächsten Händy
     
  3. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich kann nur für das Hero H7500+ oder Zopo ZP810 sprechen und das macht seinen Job schon seit März sehr gut, so gut dass ich mein Galayx Nexus gar nicht mehr benutze.

    Die Kamera des Zopo ist sehr gut, das Phone ist Dank Quad Core CPU sehr schnell und WiFi war noch nie so gut wie mit dem China Phone. Ich würde es eher so formulieren: einmal China Phone, immer China Phone.

    Aber ich würde mir niemals nur einen billigen Clone eines iPhone kaufen, denn da bekommt man wohl nicht die wirklichen Qualitätsprodukt. Die Versuchung einem was Billiges anzudrehen, das nur aussieht wie ein iPhone, ist halt für Billig Chinaphone Hersteller eine sehr verlockende Versuchung.

    Mit Marken wie Zopo, Oppo oder ThL bekommt man schon sehr gute Phones.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
  4. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,593
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    kleine anmerkung...
    chinahändys gibts auch in D zu kaufen, da habe ich 2 jahre Gewährleistung.
    zb zopo, pearl.de um paar beispiele zu nennen.
    im übrigen,phones kann man auch unter Umständen reparieren, zumal alles was mechanisch ist.
     
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Es scheint leider wirklich so zu sein, das die iphone-clones durchweg mehr probleme haben als die meisten anderen china-phones...

    Mein hero/zopo900s tut jetzt seit Oktober letzten Jahres problemlos seinen dienst, wurde schon dutzendmal mit custom-roms geflashed und ist auch einmal recht herbe runtergefallen...
    Mein S2 ist seit ich das habe nur das "notfallphone"...
     
  6. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ich schätze, ein Apple iPhone 4 Dualsim bekämst du nicht unter 999,99 € ;). Auch ich wünsche dir viel Glück mit dem neuen Gerät. Bisher hatte ich nur sehr kurze Zeit ein Chinaphone und habe es schnell wieder weiterverkauft, weil es zu wenig Funktionalität für mich hatte (damals gab es noch nicht einmal 3G bei Chinaphones). Kürzlich habe ich ein Zopo auf dem Wege, den mein Vorredner beschreibt, erworben. Habe es noch nicht lang genug, um wirklich ein Urteil abzugeben. Bisher kann ich nur sagen, dass es auf keinem Fall schlechter als mein HTC Sensation ist. Ich wollte auch DualSim (das war meine Kaufmotivation - das Sensation läuft noch gut, aber eben leider nur Single-Sim).

    //Edit: Mein Vorredner ist mittlerweile mein Vorvorredner ;)
     
  7. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    258
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Hi, ich glaube hier lacht dich keiner für dein Pech aus. Fände ich jedenfalls echt ätzend :mad:
    Aber vielleicht kannst dein Risiko minimieren wenn du Phones kaufst die hier schon ausgiebig getestet wurden. Meine Erfahrungen mit dem G3 und dem G3S ( noch sehr neu ) sind sehr gut. Abstriche muß man bei den Chinakrachern wohl immer mehr oder weniger machen.
    Gruß Skyfire
     
  8. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Also ich hatte bisher 4 Smartphones, welche in China gefertigt worden sind.

    1. Apple iphone 3G --> Akku tod, Vibrationsmotor defekt, Dockunit (Mikro) im Eimer (alles selbst behoben, da Apple Garantieleistung verweigert, weil Import aus EU) - bezahlter Preis 490 Euro
    2. Samsung Galaxy S2 --> mehrfache spontane Risse am Aussenring (Samsung verweigert Garantieleistungen) - bezahlter Preis 151 Euro (Sponsoring bei Drosselkom)
    3. Zopo ZP900 --> ??? - bezahlter Preis 250 Euro
    4. Zopo C2 --> ein spontaner Riss am Aussenring (Zopo verweigert Garantieleistungen) - bezahlter Preis 241 Euro

    Fuer mich subjektiv betrachtet hat sich der Wechsel zu Nicht-Konzern-Marken voll gelohnt. Und Garantieleistungen, tja wie man sieht, Mehrpreis ohne Nutzen.
     
  9. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Ist doch logisch. Mit Iphone Clones lässt sich am einfachsten schnell Geld machen.
    Hauptsache es sieht einigermaßen nach was aus. Das macht dann jeder Garagenlieferant.

    Das Beste ist wenn du dich hier immer ein bisschen informierst.
    Ich hab mir durchweg(bis auf mein erstes phone) immer ein hier im Forum vorher als gut getestetes phone bestellt. Da hast du etwas Sicherheit und durch die vielen Käufer auch gegenseitigen support.

    w007->Iphone Clone ging nach 2 Wochen nicht mehr an (50€)
    Pinphone 3gs->damals Top, mit Multitouch läuft heute noch bei der Freundin (120€)
    x18i-> mehrfach hier im Forum getestet. läuft immernoch ohne Probleme (130€)
    Jiayu G3 -> Das Top Handy 2012 (140€) Gorilla Glas
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2013
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,830
    Danke:
    8,111
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das Handy habe ich auch noch, ist echt robust! :)
     
  11. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Ja das waren noch Zeiten. Die Anfänge der Chinamobiles. Eines der ersten brauchbaren aus heutiger sicht. Vor allem der Sprung zum Multitouch.

    Smartphone konnte man das aber nicht nennen. :)
     
  12. xXSciPhoneXx
    Offline

    xXSciPhoneXx Master

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    384
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 4s - 16gb
    iPhone 4 - 32gb
    iPad 2 - 64gb
    LG Optimus Speed (P990)
    Blackberry Curve 8520
    Genau deshalb war meine Erfahrung mit den Chinaphones auch nicht so positiv.
    Grund: Sie waren noch nicht so ausgereift wie heutzutage, es gab nichtmal Android 2.x auf den Teilen...

    Heutzutage muss man wirklich darauf achten, was man kauft, aber es gibt Geräte,
    die manchmal besser sind, als so viele andere von Samsung oder sonst was.

    Du kannst bei jedem Handy Probleme bekommen, jedoch habe ich selbst bis jetzt die wenigsten Probleme beim iPhone..
     
  13. brunni2000
    Offline

    brunni2000 中國移動用戶

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    439
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    diverse Handys auf dem deutschen Markt erworben
    diverse China-Java-Teile
    HOT HD958 / FET T8888
    STAR B79 / iHTC ONE X
    Newman N1
    Jiayu G4
    @ Themenstarter :) Deine Erfahrungen sind echt ärgerlich aber wie hier auch schon geschrieben wurde kannst du mit Phones die hier schon ausgiebig getestet wurden meist wenig verkehrt machen. Probleme kann es immer geben und pro/kontras findest du bei jedem Phone egal ob Markenhersteller oder Chinaimport.

    Ich kann nur sagen, dass alle Phones in meiner Signatur noch vorhanden und funktionstüchtig sind (das N1 sogar 2mal). Auch wenn meine Aktivität hier im Forum aktuell aus Zeitgründen leider = 0 geht und ich momentan nur stiller Leser bin steht der Kauf eines neuen Chinaphones kurz bevor. Welches kann ich aktuell noch nicht genau sagen, aber mein Handy aus Vertragsverlängerung wird def. verkauft.
     
  14. boroda_de
    Offline

    boroda_de Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    34
    Handy:
    i68+
    F080 (i4 clone)
    Tinjii-i9300
    Star S5
    Zopo C2
    Habe immer noch als Vierthändy ;) Geht. Akku hält bis zu 10 Tagen durch.
    Ansonsten waren von
    i86 vier Stück aus Chinareise mitgebracht worden: zwei gehen noch (akkumässig ist aber nicht viel zu holen), einer ist runtergefallen (Display kaputt), einer nach etwa 6 Monaten tot
    3G - Clone mit Multitouch und Glasdisplay -nicht mal ein Jahr gehalten

    Zopo 300 - geht
    Tianju 9300 auch
    Star S5 ist erst paar Monate alt, geht.
    Was mich reizen würde ist der neue Acer Liquid E2 Duo mit Quadcore. Soll ja nicht schlecht sein und ist in D offiziell zu kaufen.

    Gruß
    Juri
     
  15. xXSciPhoneXx
    Offline

    xXSciPhoneXx Master

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    384
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 4s - 16gb
    iPhone 4 - 32gb
    iPad 2 - 64gb
    LG Optimus Speed (P990)
    Blackberry Curve 8520
    Das Zopo C2 überrascht mich von den Angaben, was es alles können soll !! :eek:
    Und dann der Preis, das gefällt mir echt.
    Hat jemand Erfahrung damit?
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Chinahandys= Einmalhandys

    Tasse Kaffee oder nen kühles Blondes, und nen wenig Zeit zum lesen ...

    http://chinamobiles.org/showthread.php?p=382338

    *tapatalked*
     
  17. xXSciPhoneXx
    Offline

    xXSciPhoneXx Master

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    384
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 4s - 16gb
    iPhone 4 - 32gb
    iPad 2 - 64gb
    LG Optimus Speed (P990)
    Blackberry Curve 8520
    @rWx

    Ich danke dir für den Link ! :)
     
  18. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Chinahandys= Einmalhandys

    Gerne doch ;)

    *tapatalked*
     
  19. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Also das Statement mit den Einmalhandys kann ich so nicht wirklich unterschreiben. Sicherlich, die Fehlerrate ist ein wenig höher als bei "konventionellen" Geräten, aber das dürfte ja wohl von vorne herein klar sein. Wer sich im Falle eines Defekts die Bastelei oder das Rücksenden des Gerätes nach China nicht antun möchte, muss eben aus Deutschland bestellen oder ganz auf Chinaphones verzichten.

    Ich für meinen Teil bin total zufrieden mit den meisten Geräten und ganz besonders mit meinem Star S7589, welches einfach eine großartige Leistung für den Preis bietet. Klar, ich hatte auch schon ein kleines Problem damit (siehe meinen Topic mit dem Lautsprecher), aber nicht was sich nicht binnen wenigen Minuten beheben lassen würde.

    Gruß,

    Christopher
     
  20. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    231
    Handy:
    Cubot Dinosaur
    Ich kann das schon verstehen. Die Qualität und Haltbarkeit kommt jedenfalls nicht an "1. Welt" Handys heran, da wird einfach mit anderen Massstäben produziert.

    Für mich ist auch der einzige Grund, warum ich überhaupt zu China-Handys gekommmen bin, dass die _alle_ DualSim haben. Auf der Suche nach DualSim Smartphones machte ich meine erste Bekanntschaft mit den Chinakrachern. Mittlerweile liebe ich sie auch. Aber: Gäbe es auch Markengeräte wie das Sony Xperia Z oder andere mit DualSim, dann würde ich lieber die kaufen. Gibt es aber nicht, und ich kann das nicht verstehen...Um es mal mit VW Chef Winterkorn zu sagen:"Sony kann`s nicht, Samsung kann`s nicht, wir können es nicht. Warum können`s die?" - nein, nicht Lenkadverstellung sondern DualSim. Das ist sooo praktisch...und so schwer kann es nicht sein.