1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinahandys= Einmalhandys

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von jauno, 25. Juni 2013.

  1. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,980
    Danke:
    2,062
    Handy:
    wechselnd :-)
    ich benutze jetzt knapp 3 jahre die china-böller ..., kaputt gegangen ist von selber noch keines! allerdings hat die wechsel-häufigkeit auch zu genommen ;-) (wie oben beschrieben).
    hatte hier und da auch schon stürze, bisher hat nur ein h2000+ einen display riß bekommen, funktioniert aber noch, der junior eben :)
    vor schäden bei stürzen sind die "marken-phones" ja auch nicht gefeit!

    was ich aber sagen muss ist, dass seit die china-phones mit android ausgestattet sind ... ist das ne absolute alternative geworden, bzw., für MICH ein absolutes "GO"!!!
    heute bekommst du super phones für um die/sogar unter 200€ die alles bieten!
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    584
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich hab mein iNew i4000 an einem hervorstehenden Metall einer Rückenlehne Kleiderbügel Bürostuhl Lösung kaputt gemacht. Ein leichter Schlag mit der Bildschirmkante an das Metallrohr beim Diskutieren mit Kollegen (der Kunststoff-Abschlussstöpsel, der das eigentlich verhindert hätte, war leider schon länger abgebrochen) war es dann passiert. Ich dachte erst, ja okay nichts geschehen, schaue auf die Bildschirm Kante am oberen Rand und der Bildschirm war da zersplittert, genau auf der Kante. Nichts sonst kaputt, aber mit dem Phone war ich dann durch. Schade, doch so was hält nie. Diese dämlichen Randlos Displays sind wirlich nicht so der Hit, aber sehen halt schön aus.

    Allerdings muss ich auch sagen, ein Zopo ZP810 darf auch mal mit Schutzhülle von 1 m Tisch auf Steinboden fallen und es passiert rein gar nichts. Manchmal hat man halt mehr Glück, manchmal weniger. Aber von selber kaputt gehen tun nicht mal einfachere Modelle. Die wissen heute schon wie man so was baut, haben ja lange genug mit Spielzeug üben können :).

    Und wenn ich mir so Faea F2 oder Mlais Geräte anschaue, das ist schon eine ganz schön stabile Angelegenheit. Kein Billig China Schrott.
     
  3. PaynN
    Offline

    PaynN Gesperrt

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Hi jauno,
    ich kann deinen Frust verstehen! Produktion wie das org.iPhone stehen unter einer ganz anderen Qualitätskontrolle, die wird nämlich von Apple gemacht. Andere bekannten Firmen die dort produzieren machen das auch so. Ist doch klar die wollen ihren guten Ruf nicht verlieren.
    Ich glaube die Pech gehabt Rate ist bei Kopien deutlich höher.Aber so lange die Produkte gekauft werde, wird sich nicht ändern.
    Viel Glück beim nächsten Händy
     
  4. Muh
    Offline

    Muh New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    H2000+

    Hallo,
    das H2000+ ist mein erstes Smartphone überhaupt. Habe keine Sinn gesehn, viel Geld für ein S3 oder andere auszugeben. Werde immer ein wenig belächelt, aber das Teil funzt bis jetzt problemlos. Seit Dezember 2012. Was ich noch brauchen kann ist ein neues Hardcase, hatte schon mehrer Abstürtze, aber alle gut überstanden.Falls jemand einen Link aht für H2000+ Hardcase, Danke im Voraus.
    Übrigens, gibt es schon ein brauchbares LTE-Smartphone aus Chinesien?
    Grüße Muh
     
  5. Tobee
    Online

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Also wenn man mal sieht was man an Duosimgeräten von "namhaften" Herstellern hier in Deutschland kaufen kann, dann ist das Preis-Leistungsverhältnis einfach zu schlecht. Die Flaggschiffe werden hier nicht als Duos angeboten weil ca. 85% der Telefone über Verträge laufen und somit nicht Samsung und Co. bestimmen welche Modelle hier verkauft werden sondern Vodafone, T-Mobile, etc. Für die wär das nämlich ein echtes Problem. Ich hab darum jetzt mein erstes Chinaphone bestellt (F2S), mal sehen wie es wird.....Preislich etwas höher liegt das Galaxy Grand Duos (275€). Wer lust hat kann ja mal den Leistungsumfang vergleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2013
  6. Buzzwave
    Offline

    Buzzwave Member

    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    42
    Danke:
    5
    Handy:
    Lenovo A750, Newman N1
    Kauf dir nicht dauernd diese unsäglichen iPhone Klone. Zum Einen gibt's doch nichts lächerlicheres als ein schlechtes Fake-iPhone.
    Zum anderen gibt es sehr gute und wertige Dual Sim Smartphones von Herstellern wie Lenovo oder Newman. Meine beiden Lenovo A750 und Newman N1 laufen schon 1 Jahr bzw. 1/2 Jahr anstandslos und sie müssen sich bzgl. Verarbeitung nicht vor den Markenherstellern die in Europa vertreiben verstecken. Und wie bei denen kann nach ein paar Jahren immer mal was kaputt gehen. Aber ich traue denen schon zu, dass die 4 Jahre durchhalten.
     
  7. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    Also mit dem Vergleich "China Handys= einmal Handys" kann ich überhaupt nichts anfangen.
    Ich habe mit einem Tinji i9300 angefangen um zu testen wie leistungsstark die China Handys sind
    Und auch ein Iphone clon hatte ich zu genüge getestet (Goophone)
    Mittlerweile habe ich mir ein Star B94M zu gelegt aufgrund des Quad Cores und ich muss sagen keines meiner China Handys
    hatte mich je enttäuscht. Natürlich lässt sich die Qualität bemängeln, denn man hat schnell staub unterm Display oder das Gehäuse quietscht aber alles in allem sind das recht robuste Handys. Mein Star B94M ist mir schon des öfteren runtergefallen, aber es funktioniert noch genauso gut wie im neuwertigen Zustand.

    Ich bin voll und ganz von den China Handys überzeugt und auch mein nächstes Handy wird wieder eins aus Fern Ost sein, aber diesmal warte ich auf den Octa Core^^

    Ich kann dir einfach nur dazu raten dir ein China Handy zu holen das um die 200€ kostet und es wird bei guter Pflege auch lange halten und bei Problemen wird dir hier auch immer geholfen :p
     
  8. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    ..das ist aber beim No.1 S6 genauso...ist auch ne alte Zicke...., ansonsten unser Star S5 Butterfly und das Star x920...laufen bisher einwandfrei...
     
  9. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Bin vor meinem ersten Chinakracher-Kauf auch auf diesen Thread gestoßen.
    Ab dem Zeitpunkt nur noch nach einer "sicheren Bank" gesucht....und mit Hilfe des Forums auch mit dem ZP980H gefunden. Ich finde da nichts zu meckern dran:thumb_up:

    Ich denke, wenn man die Sache nicht Hobbymäßig betreiben will und kein Erstkäuferrisiko für ein wenig oder gar nicht getestetes Gerät eingehen will, kann man durchaus beim ersten Wurf was vernüftiges über den Teich ziehen.
    Hat mich rund 10 Stunden lesen "gekostet"...bei einer Ersparnis von gut 200 EUR ;)
     
  10. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    wer lesen kann ist klar im Vorteil:pleasantry:
     
  11. oz42
    Offline

    oz42 Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    FAEA F1 / Lenovo A789 / Lenovo A750 / Galaxy S SCL / Nokia N97 mini
    So isses. Mein erster Chinaböller war von Lenovo in der Hoffnung, daß Hard- und Software einigermaßen geradeauslaufen. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Mittlerweile hat auch meine Frau eines - und das ist für mich als "der Admin" praktisch wartungsfrei. :good3:

    Da die Lenovos keine Probleme machen, habe ich mir noch ein Faea F1 zugelegt. Schöne Hardware, gruseliges ROM. Genau das Richtige für die kommenden langen Winterabende.
     
  12. guigui12
    Offline

    guigui12 New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Amoi n821
    Also mein erstes China Handy ist das amoi n821, und da mit bin ich wirklich zufrieden. Es läuft rund es läuft schnell und der Akku hält auch. Hab jetzt noch ein Zopo 980H gegönnt ein sehr geiles Gerät, ist mir nur leider zu groß, werde ich wohl wieder veräußern. Denke das Lenovo s750 passt besser zu mir. :dance4:
     
  13. uc5188
    Offline

    uc5188 New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Star A1200
    Every time I saw topic like this, I pissed off. A phone looks like iPhone doesn't make it iPhone, so stop comparing with a real iPhone, the price you paid is only 1/4, you should only compare the quality and performance with the phone same price, that is a fair. There are also other marks of China Handy like iOcean, ZOPO, Jiayu, they produce better phone, but of course it will be expensive than Hero H2000+, they are NOT one year handy, but do you want to pay more for better quality? No, you don't. so what' the point of whinning.