1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Chinamobiles-Dampfer welche Mod´s/Akku´s, Verdampfer, Liquids/Aromen nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von steffsb, 15. Dezember 2015.

  1. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Auch gut wär ein IStick 40 mit 'nem Nautilus oder Nautilus Mini drauf. Mein erster Verdampfer war ein Triton 2, auch sehr zu empfehlen.
    Ich bin noch immer raucher, bei mir hat das Dampfen noch nicht dazu geführt aufzuhören. Es liegt an den Aromen. Ich habe noch nichts gefunden, was ich täglich dampfen würde. Aber ich kreise es immer mehr ein.
    Tabakaromen schmecken irgendwie alle komisch. Kann aber auch daran liegen, dass ich selber drehe und von daher einen gewissen Geschmack bevorzuge.
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Kommt noch relativ hohe Versand kosten dazu.

    Den eleaf basic kann auch ich für Einsteiger wärmstens empfehlen!
    Steigern kann man sich immer noch
     
    Sotair, bart und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. apollo71
    Offline

    apollo71 Active Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    280
    Danke:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G . Umi Zero. Umi Hammer. Wileyfox swift. Doogee F3 pro
    Jaguar Tester
    Auch gut wär ein IStick 40 mit 'nem Nautilus oder Nautilus Mini drauf.

    Das wäre so mein Fall.
    Aber wo dran erkennne ich was für ein Verdampfer ich nehme.
    Wie ist die Bezeichnung.
    Für Lungenraucher.
    Oder Paffer.
     
  4. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Lungendampfer werden meist als Sub Ohm Verdampfer (< 1 Ohm) bezeichnet. Die haben auch ein breiteres Drip Tip (Mundstück).
    Bestell dir den istick Basic mit GS Air 2, der ist super zum Einstieg geeignet. Keine Watt oder TC Spielerei, moderater Liquidverbrauch, einfaches aufladen per USB, günstig.
    Wenn dir das dampfen dann wirklich zusagt, kannst du dir ne geregelte Box mit nem Nautilus, Cubis oder GS Air M holen.
    Erst dann solltest du, falls du möchtest, das direkte Lunge dampfen probieren.
     
    steffsb, bart und apollo71 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    apollo71, Jaguar Tester und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Kenne die Liste noch garnicht ;)
    Habe aber auch meine Shops, bei denen ich immer bestelle ...

    Hardware:

    Meisterfids-paff.de oder riccardo.de. Gute Preise, sehr guter Support und sehr schnelle Lieferung.

    Aromen:

    Dampfalarm, dreams-of-steam oder electronicsmoke.

    Gibt in einigen Shops auch 1ml Proben zum testen. Am Anfang wirst aber sicher erstmal fertige Liquids kaufen. Wenn du selber mischen willst, bekommst du bei OWL-Dampfer gute und günstige Base. Habe auch die Base von Dark Burner (electronicsmoke), sehr zu empfehlen.
     
    Sotair, G3mob und dorschdns sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,057
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich wäre dafür hier mal eine Art "Workshop für Dampfer Anfänger" zu erstellen. :see_stars:
     
    Mülle und apollo71 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Wie meinst du das?
     
  9. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Eine Frage an die Erfahrenen. Ich brauche zwei neue Akkus für meinen in zwei Wochen eintreffenden Tesla 80W Mod.
    Bisher habe ich immer Samsung 3000 mAh Akkus genommen. Reichen die auch für den Mod aus, oder sollte ich andere nehmen?
    Wär ein 3500 mAh Akku besser?

    Ich bin Watt-Modus-Dampfer bei 11-20W je nach Verdampfer. Meine Coils liegen meist zwischen 1,6-2 Ohm.

    Da ich gerne für zukünftige Verhaltensänderungen plane, möchte ich für evtl. Änderungen (mehr Watt andere Ohmzahlen) gerütet sein.

    Danke für eure Tipps schon vorab.
     
  10. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    47
    Danke:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    Naja, bei deinen Leistungen sind eigentlich keine high drain Akkus erforderlich, ABER die Möglichkeit mit der Box besteht, deshalb würde ich auch nur solche Akkus empfehlen, z.b sony konion oder adäquate.
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    rWx und Jaguar Tester sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Danke für die Hinweise.
    Also ist in diesem Fall die Stromabgabe (Ampere) wichtig. Gut zu wissen.
    Was Strom betrifft, bin ich ein absoluter Hirnie. Das sind immer nur Fragezeichen für mich.
     
  13. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Keine Sorge. Einfach fragen.
    Ein Ladegerät hast Du?
    2 Akkus sollten gleichzeitig geladen werden. Am effektivsten mit einer Spannungsanzeige pro Ladeschacht .
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Habe ich noch nicht, steht aber auf meiner Liste.
    Der Hinweis mit der Spannungsanzeige pro Schacht macht echt Sinn. Danke!
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    welcher 18650 Single mod ist zu empfehlen?
    vorgaben: dampfen bis max 25W, USB chargeing(!!!)
    bisher hab ich den Istick 60W auf´m schirm
     
  16. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Ist ein gutes Teil, habe ich auch.
    Er ist nicht zu groß, hat eine sehr angenehme Haptick und sieht gut aus.
    Aufgrund seiner Bauform, spielt die Größe der Verdampfer keine Rolle. Egal ab 22 mm oder 23 mm, nichts steht über.
    Dieser und der iStick 40 sind meine Dauermods.
     
    Sotair und steffsb sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    jepp hört man überall ... ich will meine kombi, im moment istick 50 mit FeV, verkleinern.
    will aber einen mit tauschbaren 18650er akku´s und wie gesagt usb chargeing, gibts gute alternativen zum istick 60?
     
  18. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Evic vtc mini.
    Alleine schon wegen unseren müden Augen.
    Laden im stehen. Was ich auch ganz wichtig finde.
    uploadfromtaptalk1457959379925.jpg
     
    rWx, fasTTommy, bart und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. bart
    Offline

    bart Active Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    139
    Danke:
    148
    Handy:
    viele.....
    Funktioniert sehr gut[​IMG]
     
    fasTTommy und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. bart
    Offline

    bart Active Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    139
    Danke:
    148
    Handy:
    viele.....
    Weiß wer nen passenden akkuträger für den gs?15-16mm Durchmesser