1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinaphones setzen Samsung zu

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von guesa, 8. Juli 2014.

  1. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ich weiß nicht was man von dem im Eingangspost verlinkten Artikel halten soll? Am Besten gar nichts :). Erst wird als wichtiger Grund die Konkurrenz der Billighersteller aus China angegeben und damit die sinkende Nachfrage in Schwellenländern begründet...

    In den Schwellenländern, sind preiswertere Geräte wichtig. Das da Konkurrenz gegeben ist stimmt. Geld verdient man aber damit nie wirklich. Das macht man mit den hochpreisigen Geräten, die sind aber nur dort interessant, wo es auch das nötige Kleingeld gibt. Die Schwellenländer sind das jedenfalls nicht, sind ja nicht ohne Grund "Schwellenländer" :).

    Ich sehe da eher als Problem die Marktsättigung bei Smartphones, die zunehmende Designeinfallslosigkeit von Samsung und vielleicht auch die recht gute Qualität der vorhandenen Geräte. Die bieten viel Leistung und können/könnten auch über einen längeren Zeitraum als ein/zwei Jahre genutzt werden. Auch wenn es keine Updates gibt und so weiter.

    Apple kämpft auch mit sinkenden Marktanteilen. Da man aber sehr gute Margen erzielt, wirkt sich das nicht so entscheidend aus. Sollten zum Jahresende wirklich Geräte mit größeren Displays kommen, hat man auch im nächsten Jahr keine Probleme.

    Bei Samsung stellt sich das, finde ich, anders dar. Dort wird jetzt das passieren, was alle größeren Anbieter erleben. Probleme mit dem Absatzzahlen. Wer sich dann auf eine gesunde Palette (nicht 100 Smartphones) konzentriert und die Plattform dann auch pflegt, so wie gute wertige Verarbeitung zu angemessenen Preisen, hat vielleicht auch in Zukunft noch eine Chance. LG und HTC sehe ich persönlich da erste richtige Schritte auszuführen. Samsung und Sony sind da noch lange nicht.

    Wie sich die vielen chin. Anbieter da noch positionieren werden, wird sich noch zeigen. Asien ist ein großer Markt aber der Rest der Welt ist auch nicht zu verachten. Die klassischen Androidkunden wollen aber Ihre Googledienste und haben im Moment noch bestimmt Probleme sich asiatischen Diensten anzuvertrauen.
    Nicht jeder Interessent ist bereit an seinem neuen Smartphone "rumzuschrauben", um es gebrauchsfertig zu haben. Ach was rede ich, die Allermeisten sind das nicht :).
     
    Mülle, pengonator, johndebur und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. zoomzoom08
    Offline

    zoomzoom08 Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    44
    Danke:
    56
    Handy:
    Jiayu G4S und bislang total glücklich damit :)
    hab nun fast 2 1/2 Jahre lang ein HTC gehabt und war enttäuscht das ich nach 1 Jahr keine Updates mehr bekommen habe und mir mit dem Garantiezeigfinger gedroht wurde etwas an der Firmware zu ändern.
    Schlussendlich war es dann so langsam und teilweise inkompatible mit neuen Apps das ich mich entschloss das ein neues her muss.
    Ergo das hat THC (oder der markt) selbst zu verantworten das ich mich nun wo anders umschaue.
     
  3. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Naja, ist ja nicht so als würden diverse andere Elektronikhersteller auch sinkende Gewinne abzeichnen. Apple hat ja auch weniger Gewinn gemacht.

    Momentan gehen die "Chinasmartphonehersteller" einfach besser auf die Bedürfnisse der Kunden ein. Faktisch kauft man idR heutzutage alle 1 - 1,5 Jahre ein neues Smartphone, da das andere ja bereits veraltet ist. Hierbei bieten die Chinaphones einfach das beste Preis/Leistungsverhältnis. Ich investiere für 1-1,5Jahre für gleiche/bessere Hardware lieber 200-250€ als 500€ und mehr.

    Nach der Logik dieses Artikels müsste man bei allen Produkten die mit dem besseren P/L-Verhältnis für Gewinneinbußen verantwortlich machen.. Da kommt jedoch noch eine ganze Menge an anderen Faktoren hinzu.(z.B. Marktsättigung, wobei man dann eher von Umsatz- als Gewinneinbrüchen reden müsste..)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2014
  4. 08-5-10
    Offline

    08-5-10 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp c6
    Eigentlich wollte ich damit sagen das der Frau viele tolle Klamotten wichtiger sind wie neue Technik.... Werd ich nie verstehen
    Und Werbung schau ich nur von Bier

    Gesendet von meinem ZP998 mit Tapatalk
     
  5. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Da liegt die Crux ... der Markt stagniert dank mangelnder Innovationen und der Mittelklassebereich rückt näher an die Oberklasse heran ... da sich aber die Markenhersteller nicht leisten können ihre Einstiegs und Mittelklasse so nahe an den Topmodellen zu plazieren machen die Chinesen wie auch die Rebrander sehr viel Boden momentan gut ... von einer schleichenden Marktsättigung ganz zu schweigen ... Jede Blase platzt irgendwann mal ... selbst die von Samsung und Apple ;) ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2014
  6. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    ender24, johndebur und Joolsthebear sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
  8. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,030
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Naja, irgendwie lechzen wir ja alle nach der Technik......Freu mich jetzt schon auf die 16-Kerner mit UHD², 5G und ultra low power:hehehe:. Mit Sicherheit könnte Samsung "Chinaphones" bauen. Warum Sie es nicht tun? Keine Ahnung!
     
  9. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,589
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    und ich auf die neuen akkus :hehehe:

    silizium ist tod, es lebe das carbon zeitalter :up:

    .
     
  10. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    599
    Danke:
    4,709
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Es gibt heute bei Golem mal wieder eine neue Statistik, die die lange und vernünftige Tendenz bestätigt:

    Golem: Samsung verkauft weniger Smartphones

    Interessant ist die Tabelle im Artikel:

    Unsere alternativen Hersteller verkaufen mit weltweit 145 Millionen Geräten doppelt so viele Smartphones als Samsung (74 Mio.), die erst an zweiter Stelle stehen.

    Weil Lenovo und Huawei separat aufgelistet sind, kann man hier auch wirklich sagen, dass es wirklich unsere alternativen Hersteller sind.

    Sie sind also mit großem Abstand die Nummer Eins auf dem Weltweiten Smartphone Markt.

    Und daran sieht man, dass dieser wirtschaftliche Erfolg trotz Nicht-Berücksichtigung in der Mainstream-Presse möglich ist. Connect, Heise, und wie sie alle heißen, sind immer noch nur voll mit Samsung, LG, Motorola, Apple Themen. Daran sieht man auch die Realitätsverzerrung durch die Mainstreampresse.

    Aber Vernunft und Qualität zu gutem Preis setzen sich offensichtlich auch ohne Mainstream Presse im Rücken durch.

    Das freut mich.
     
    bertmenzi und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
  12. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Also jeder der Chinaphones für gut und günstig hält, hat Sie doch nicht mehr alle. Bei wirklich 95% der ganzen Geräte hier, sind entweder Softwarefehler oder sogar massive Hardwarefehler vorhanden. Beispiel MTK CPUs und das altbekannte GPS Problem. Ein Iphone und ein Samsung der neueren Reihe, hält auch 2 Jahre im Regal liegen aus, was ich von einigen Geräten hier nicht behaupten würde.
    Samsung überlädt die Telefone zwar mit Software, aber die funktionieren in der Regel sehr gut. Und die Displays sind aus eigener Herstellung, weswegen mir das S5 doch sehr lieb ist (ok ok, ich gebe es ja zu, in China habe ich das nur als Statussymbol).
    Edit: Und Huawei ist genauso ein Hersteller, schön auf dem Papier, aber tatsächliche Performance ist Mist.

    Man könnte es auch so formulieren: Samsung verkauft weniger Geräte, dafür mehr Chips/Lcd Einheiten. Alles kann man auch andersherum lesen.
    Edit: Preis/Leistung ist gut, aber günstig sind die Geräte trotzdem nicht.
     
  13. SchmiBo
    Offline

    SchmiBo New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    i9220
    zitat:
    Samsung macht im dritten Quartal hintereinander weniger Gewinn. Die Gründe dafür sehen die Koreaner in der mangelnden Nachfrage und der gestiegenen Konkurrenz.
    Im zweiten Qurtal 2014 hat Samsung 7,2 Billionen Won, also umgerechnet rund 5,2 Milliarden Euro, Gewinn gemacht.

    Schaut mal hin, auf welchem Niveau da gejammert wird !! G E W I N N im Milliardenbereich, nicht Verlußt und das im 2. Quartal.
    Also so schlecht gehts denen nicht. :rtfm:
     
  14. bertmenzi
    Offline

    bertmenzi Active Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    167
    Danke:
    125
    Handy:
    Elephone P9000
    Megalampe : bist du wirklich auf der Höhe mit deinen Kenntnissen ? Meine zwei neuesten Chinahandys haben ein sehr gutes GPS !
    Und : wird wohl "2 Jahre im Regal liegen" eine neue olympische Disziplin ?
     
    pengonator und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Jetzt hab ich es schriftlich:crazy: :grin:
    Den Rest drücke ich in den Skat:p
     
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ich denke das Deine Aussage hier doch sehr oberflächlich ist @Megalampe. Es gibt hier sehr wohl User die mit Ihren Xiaomi, Huawei, Elephone, Doogee und was sonst noch für Hersteller sehr zufrieden sind. Warum schreibst Du hier so einen undiffernzierten/unqualifizierten Beitrag rein mit so vielen Vorurteilen deinerseits??? Warum legen wohl Hersteller wie Huawei und Co. mit Ihren Verkaufszahlen so zu? Weil die sehr wohl gute Phones bauen die auch zwei Jahre und länger halten. Solch ein Zuwachs ist nur möglich wenn man sich einen Namen gemacht hat. Dazu hat Samsung auch Zeit gebraucht um da zu stehen wo die jetzt sind. Aber wie Dir vielleicht auch nicht entgangen ist klagen immer mehr User über den Einheitsbrei den Samsung oder Apple im Design abliefert seit Jahren. Da ist es eine Wohltat wenn man sieht wie sich einige chinesischen Hersteller dem Thema Design verschrieben haben. Das schöne ist das diese Phone sogar bezahlbar sind im Vergleich zu Apple oder Samsung.


    Yep @kubikoehn bei einigen scheinbar, aber wenn's zwei Jahre im Regal liegen soll dann doch besser im Shop das entlastet das eigene Portemonaie.... ;)


    Ach bei den Zahlen die Samsung veröffentlicht krieg ich so richtig Mitleid, was soll so ein Mist an Presseartikeln? Ist wohl sonst nichts los durch die Sommerpause/Sommerloch:rtfm:
     
    mibome und bertmenzi sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ahja und weder Apple noch Samsung hat Softwareprobleme. Okay jetzt kann ich beruhigt sterben.

    Ein Telefon muss doch heutzutage gar keine zwei Jahre mehr halten. In zwei Jahren ist das längst generalüberholt solang die Technikverbesserung in gleichem Tempo weitergeht werden auch die Smartphones so schnell abgelöst. Selbst wenn mein Amoi ist sogar schon älter als zwei Jahre und wenn man den Akku wechselt läuft das wie am ersten Tag. Cheers.
     
    mibome, bertmenzi und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Gut das wir endlich darauf aufmerksam gemacht werden @Ausgelebt. Da müssen wir ja echt was verpasst haben an Infos......... :rofl: Komisch nur das viele beim Note 3 über WLan-Probleme bei JB 4.3 und KK 4.4 geklagt haben nur mal so als einzelnes Beispiel:rtfm:
     
  19. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ach @Ausgelebt vielleicht geht der @Megalampe doch noch mal ein Licht auf :scratch_one-s_head: Bei den Aussagen von Ihm kann man nur den Kopf schütteln.