1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chinesen und UMTS!

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von trinidat, 4. März 2009.

  1. trinidat
    Offline

    trinidat New Member

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    29
    Danke:
    4
    Handy:
    Cect A890
    Die Hersteller aus China können am Handysektor mittlerweile so ziemlich alle technischen Feinheiten kopieren. Aber warum schaffen sie es nicht, ein Handy mit UMTS/HSDPA Funktion auf den Markt zu bekommen? Ist das der Punkt, der die clone von den Originalen scheidet?
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Weil dort UMTS-Netze noch nicht so ausgebaut sind wie zum Beispiel in Deutschland. Nützen wird das aber auch micht viel, weil dort ein anderer Standard eingeführt wird.
     
  3. POWERCOM S.O.D.M.G.
    Offline

    POWERCOM S.O.D.M.G. New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Sidekick Slide
    In Asien benutzt man garkein UMTS oder nur sehr selten die haben irgendeinen anderen Standart ich weiß nicht welchen.
     
  4. taobay
    Offline

    taobay Gesperrt

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola A780
    Meizu M8
    M8Phone
    @ Powercom

    Das ist so nicht ganz richtig. Bereits zu den olympischen Spielen waren in 8 Städten 3G Netze verfügbar. Jedoch wurde die Nutzung danach auf kommerzielle Basis reduziert. Aber wir wollen ja nicht kleinelich sein.

    Der Standard schimpft sich TD-SCDMA.
    In Europa ist es WCDMA.
    In den USA CDMA.

    Dabei stellen die Begriffe die sogenannte Kerntechnologie dar. Begriffe wie UMTS oder EVDO sind auf due Kerne aufgesetze Netzfunktionen.

    Ende August dürften die 50 Prozent der Fläche in China auf TD-SCDMA umgerüstet sein. Nokia-Siemens ist daran erheblich beteiligt. 70 Prozent dann bis Ende des Jahres.

    Aber in dem grossen Land wird man sicher nicht den allerletzten Reisverwerter mit 3G erreichen können :hahaha:
     
  5. POWERCOM S.O.D.M.G.
    Offline

    POWERCOM S.O.D.M.G. New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Sidekick Slide
    Ich rede über UMTS und du über 3G... das ist ein Unterschied.
     
  6. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Echt? Wo denn? UMTS steht für Mobilfunkstandard der 3. Generation (3G). Hier gibt es mehr Input: Klick!