1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ciphone 3G Wie mach ich ein TV Kabel und ein Flashkabel

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von maxl, 27. Dezember 2008.

  1. maxl
    Offline

    maxl New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Ciphone 3G
    i999
    Hi leute,


    Wie mach ich ein TV Kabel und ein Flashkabel??? Kann mir jemand sagen wie man solche Kabel baut und wie sie belegt sein müssen? Wäre nett!!!!!:Mauridia:Alles für ein Ciphone 3G 2GB:LOL:

    Danke im Vorraus
     
  2. Neusser-Styler
    Offline

    Neusser-Styler Aushilfsamöve

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    535
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola V3
    wenn das handy kein tv out hat geht das wohl schlecht.
     
  3. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    bestell dir lieber das flashkabel, kostet nur ca 10 € inkl. versand, aber die anleitung zum selberlöten findest du im forum! augen auf!

    tv out kabel weiss ich nicht aber hattest du keins dabei?

    //das ciphone 3G hat die tv out funktion über die 2,5er klinke wo auch die kophörer reinkommen, geht dann auf 3 mal chinch fürn tv
     
  4. maxl
    Offline

    maxl New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Ciphone 3G
    i999
    habe schon nach einem Flashkabel gesucht finde aber keins !! Kannst du mir ein link sagen???
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  6. eselcool
    Offline

    eselcool New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Desay M888<-kaputt gemacht *schnief*
    seitdem->Ciphone 3g (8gb)
    TV-Out Kabel

    Hallo erstmal, is ja mein erster Post hier :good3:

    habe mich grad ma im Netz schlau gemacht was das TV-Out Thema angeht.
    So ein Kabel selber zu machen also von 2,5er Klinkenstecker zu 3er Cinch is gar nicht schwer...habe dazu auch eine gute Beschreibung gefunden wie man das ganze anschließt (s. Anhang). Werde morgen das Kabel mal fertigmachen und testen ob's geklappt hat (es sei denn, jemand ist schon schlauer und würde sein Ergebnis ma schnell posten:good2:).

    Für Leute die es einfache haben wollen, googeln und Kabel einfach kaufen;)

    Btw wenn schon ein Ergebnis gepostet wurde, nicht hauen...Habe per SuFu nichts gefunden:not_i:


    'Nen schönen Abend noch

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das sieht doch gut aus :)

    Darf ich fragen, wo Du die Infos gefunden hast? :)
     
  8. eselcool
    Offline

    eselcool New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Desay M888<-kaputt gemacht *schnief*
    seitdem->Ciphone 3g (8gb)
    ähem....Conrad... da wo man das ganze auch kaufen kann :hehehe:
    Aber da ich eh alles einzeln hier habe, werd ich mich heute abend mal ans löten machen, macht ja auch spaß ;)
     
  9. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Moin,

    das Löten ist echt nicht das Problem, eher besorgen des 2,5mm 4 Pol Klinkensteckers. Man kann leider nicht jeden nehmen, da die 2,5mm Klinkenbuchse, so tief im Handy verbaut ist, das die Ummantlung der gängingen Klinkenstecker leider viel zu breit sind, so dass der Klinkenstecker nicht tiefgenug rein gesteckt werden kann.
    War selbst beim Conrad deswegen, keine chance. Und auch verschmälern der Ummantlung funzt nicht, da alleine schon die Aluverschraubung viel zu breit ist.

    Ach übrigens, die oben gezeigt Belegung ist für deutsche Kabel standart, ich bezweifle aber das diese auch für Chinahandys stimmt. wäre ich sehr vorsichtig, ich messe nachher mal meines durch und poste die Belegung, falls die obere nicht stimmen sollte.

    Gruß
    Cyberdog

    EDIT:

    Also, wie ich es vermutet habe, die obige Belegung stimmt NICHT für das Ciphone 3G!
    Es ist ein wenig kmplizierter:

    Pin1 (Spitze) = Video
    Pin4 = gemeinsame Masse
    Pin2 und 3 = Audio links und rechts.

    Und jetzt wird es ein wenig Tricky, zwischen Audio-Pin2 zur Masse (Pin4) und Audio-Pin3 zur Masse (Pin4) messe ich jeweils 100 Ohm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  10. xx schwede xx
    Offline

    xx schwede xx Foren Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    433
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT P168C
    Was kann man dem Bild denn entnehmen? Also ich sehe da nur Zahlen und Striche :grin:
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,841
    Danke:
    8,175
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  12. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    ja, zumindest zum Teil, deswegen wusste ich ja das die Belegung nicht identisch mit der deutsches ist^^.
    Ich verstehe halt den 100 Ohm Widerstand zwischen den Audiopins und der Masse nicht.
    Kann mir nur vorstellen, bzw. vermute, dass dieser Widerstand benötigt wird, um in einer Parallelschaltung, mit dem Innenwiderstand des Audioausganges des Ciphones, an den normalen Audioeinganges eines Verstärkers (TV, HFI-Anlage, usw) angepasst zu sein.
    Da die Eingangsimpedanz ja geringer ist als die von Kopfhöhrern.

    Gruß
    Timothy
     
  13. eselcool
    Offline

    eselcool New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Desay M888<-kaputt gemacht *schnief*
    seitdem->Ciphone 3g (8gb)
    Verdammt, das mit der Belegung hab ich mir schon fast gedacht, wäre auch zu einfach;D
    Aber deine Erklärung warum die 100Ohm zustande kommen klingt logisch, das erschwert nur alles noch mehr^^
    Dann werd ich den spaß mit dem löten wohl doch ersma verschieben, danke für die Info, hab damit nicht gerechnet... ma schaun was sich da machen lässt