1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CM 12 Google Play Dienste

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von poshx, 21. April 2015.

  1. poshx
    Offline

    poshx New Member

    Registriert seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo Find 7a
    Guten Abend,
    ich habe ein Problem mit meinem Smartphone (Oppo Find 7A) an dem ich schon seit zwei Tagen verzweifele. Also ich habe meine Stock-Rom damals runtergeworfen und CM drauf geflasht. Nun gab es einen Fehler (SuperSu ist nicht mehr mit CM 12 kompatibel, kein Root), weswegen ich nen Full-Wipe und einen Clean-Flash gemacht habe. Jetzt habe ich folgendes Problem: Wenn ich die Stock-Rom drauf habe funktioniert alles wunderbar, aber sobald ich CM 12 reflashe bekomme ich alle möglichen "Google Play Dienst"-Fehler. Ich habe mich bereits durch zig Foren gewühlt und es stand immer, ich solle die Daten beim GMS löschen, aber anfangs nach einem Clean-Flash kam ich gar nicht soweit, da sich viel zu viele Fenster mit dem Fehler der GMS Programme geöffnet haben. Jetzt habe ich wieder einen Reflash gemacht, ohne die GAPPS mitzuflashen und es funktioniert alles normal, bis auf die Tatsache, dass mir natürlich die GAPPS fehlen. Jemand ne Idee? Was vielleicht auch komisch ist, der Wipe vom Devik Cache und vom Cache hat früher nur 1-2 Sekunden gedauert. Jetzt dauert er immer um die 15 - 20 Sekunden. Vielleicht kann da einer mit was anfangen? Ich bin am Ende meines Lateins.
    Gruß Mario
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    TWRP auf eine Version ab 2.8 aktualisieren.
     
    poshx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. poshx
    Offline

    poshx New Member

    Registriert seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo Find 7a
    WIE ZUR HÖLLE KANN DAS SO VERDAMMT SIMPEL SEIN?! DAS HABE ICH AUCH GETESTET, ABER MEIN OPPO WOLLTE ANFANGS NICHT MEHR IN DIE RECOVERY ALSO HABE ICH MEINE ALTE VERSION REFLASHED, ABER DIESMAL BIN ICH EINFACH DRAN GEBLIEBEN UND HABE SO LANGE REBOOTET BIS ER DA REIN IST UND VOILA: KEIN FEHLER!!!! DEVIL CACHE WIEDER 1-2 SEK ZUM WIPEN! ALLES FUNKTIONIERT!!! WOHER WUSSTEST DU, DASS MEINE TWRP VERSION UNTER 2.8 IST?!?!?! DU BIST EIN GOTT, WENN DU BEI MIR IN DER NÄHE WOHNST, GEBE ICH DIR EINEN AUS!!!!!! DANKE DANKE DANKE!!!!!!
     
  4. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,524
    Geschlecht:
    männlich
    Gut, wenn das Thema erledigt ist, kann ja jetzt endlich die Caps-Lock Taste repariert werden. ;)
     
    ColonelZap und KlmMLk sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Ich habe mich eine ganze Weile mit dem Find 7 eines Bekannten rumgeärgert ;)
     
    poshx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. poshx
    Offline

    poshx New Member

    Registriert seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo Find 7a
    Naja, es ist einfach ein wahnsinnig tolles Gefühl, nachdem man 2 1/2 Tage alle Möglichkeiten durchprobiert, die nicht gerade wenig waren (gefühlte 100 Full Wipes, Stock-Rom-Flashs, unterschiedliche CM-Build und GAPPS (pico, mini, full, nano) Flashs, CWM, TRWP), und das ganze Internet abgesucht hat, es endlich wieder so funktioniert wie es soll.

    Ich hatte ja schon mit Hard-/ und Softbricks aller möglichen Art zu tun, sei es mit meinem alten Xperia Arc S oder mit meinem jetztigen Oppo Find 7a. Dennoch wenn man nach Tagen einfach nicht mehr weiterkommt, fängt man halt an zu glauben, dass irgendwas intern defekt sei, dass man nicht so ohne Weiteres mehr geflickt bekommt (wie bei meinem ersten Hardbrick ohne Fastboot oder Recovery :grin:)

    Lag es denn letzten Endes daran, dass die TWRP Version Unter 2.8 war, weswegen ich den Cache der alten GMS nicht mehr clearen konnte? Würde mich schon interessieren. Vorallem, weil ich auch den neusten CWM drauf hatte und es damit ebenfalls nicht funktioniert hat.
    Nochmals vielen Dank und ich hoffe, dass es verzweifelten Menschen die Google durchsuchen, leichter haben werden als ich :grin:.

    P.S. da derweilen wohl noch Unstimmigkeiten zwischen CM und SuperSu existieren, lässt sich in den Einstellungen der CM-interne Root aktivieren, womit auch Titanium und alles Andere, soweit ich das beurteilen kann, ansteuern lässt.
     
  7. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Das kann ich dir nicht sagen.
    Meine Recherchen hatten ergeben das CWM und TWRP unter 2.8 ein Problem mit den Berechtigungen verursachen.
     
    poshx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. poshx
    Offline

    poshx New Member

    Registriert seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oppo Find 7a
    Nunja, der Cache lässt sich im Recovery wieder ganz normal clearen (1-2sec) und bei dem GAPPS-Fehler wird auf sämtlichen Seiten empfohlen, denn Cache der GMS, Kontakt-Speicher etc. zu clearen. Ist nur ne Vermutung aber was solls. Hauptsache es funktioniert wieder. :)