1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Coolpad 9976A - Erster Eindruck, Langzeiterfahrung und Austausch + Sammel-thread

Coolpad 9976A - Erster Eindruck, Langzeiterfahrung und Austausch + Sammel-thread

  1. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor2001,
    Dank für Deine Warnungen, obwohl (abgesehen vom rooten) ich mit dem Coolpad eigentlich sehr zufrieden war. Videos sehen, streaming von Das Erste, ZDF, Arte, Schweizer Fernsehen und YouTube ging problemlos und flott. Der Ton (Stereo und Dolby) über 2 Lautsprechen war sehr angenehm und gut im Klang. Lesen von Ebooks war OK und auch der Browser (nutze Habit) hat auch keine Probleme gemacht.
    Nach dem rooten konnte ich AVG, SetCPU und Adaway einwandfrei nutzen. Mit DeepSleep BattSaver war auch die Batterie Laufzeit angenehm (nachts immer Tiefschlaf).
    Also wenn das beim Schnelleren auch so ist und dann mit 16GB, habe ich keine weiteren Bedenken. Die 2G/3G-Abdeckung ist in Deutschland auch sehr gut und auf LTE lege ich keinen Wert, weil HDSPA mir reicht.
    So wo finde ich denn sonst ein so ausgestattetes Phablet?? Klar ist mir ein nicht-chin. Handy lieber, aber der Kompromiss ist das Salz in der PDA -Suppe ;-)) Vor allem beim Preis. Dann kann man ja auch einen Ausfall mal verkraften .
    Danke für die Unterstützung werde weitermachen.
    Tschau
    Psiim_de
     
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    War eigentlich keine Warnung, eher meine Meinung.

    Root nutze ich für Adaway, Xposed (inkl. Xprivacy,YoutubeAdaway), Titanium Backup.

    Bin z.B. gerade in einer Stadt (Senke), da ist es im Haus problematisch. Habe u.a. 2 Balken 3G, 9976A zeigt H+, bekommt jedoch keine Daten. Selbst Edge ist dort mau.

    Sowas klingt nicht schlecht, wobei mein nächstes Gerät max. 6" hat:

    http://www.gizchina.com/2014/09/16/cube-t7-wants-worlds-first-64-bit-4g-lte-phablet/

    Grüße

    ...OTG with 9976A
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2014
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor
    ist ein interessantes Teil, Cube T7.
    Aber hattest Du nicht was von max. 6" gesagt ...;-))
    Nun ja, mal sehen wo es zuerst auftaucht und wie viel es kostet.
    Wenn auch mit Deinem Faforit MT6595, ist er wohl nicht nur 2. Wahl, doch wer kommt zuerst??
    Mit dem T-Modell hast du mir nun doch Gedanken gemacht. Ich werde sehen was es kann. Vielleicht kann ich doch aus Larpoux was rauslocken an Erfahrungen und Zukunftsaussichten ...
    Schaun wir mal.
    Tschau
    Psiim_de
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. DerHollaender
    Offline

    DerHollaender Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xxxxxxxxxxx
    Hallo in die Runde ( hoffe , ihr hattet ein schönes Wochenende ? ) , seitens Cool Life UI gibt es ein Update mit der Version 4.2.056.P2.140226.9976A_ds....ich habe bisher diese Updates stets weggedrückt nachdem ich einmal Schwierigkeiten hatte , um wieder ins lesbare Menü zu gelangen ( ich bin beim erstenmal - kurz nach dem Kauf - irgendwo einmal in einem chinesischen Cool Life Menü hängengeblieben und bin irgendwie zurückgekehrt..Glück gehabt ! ).
    Gibt es einen `Fahrplan´ , welchen man einfach durchdrücken muss/kann ? ( gerne würde ich ein Update machen...aber ich weiß tatsächlich nicht , was und wo ich drücken soll...und was es überhaupt bringt !?)
    Ansonsten bin ich noch immer zufrieden mit dem Coolpad...werde doch sehr oft im Büro bzgl. des Phablet angesprochen und es gefällt von allen Seiten..!!
    ( nun gut...ein jeder will wissen , ob man damit tatsächlich telefonieren kann !Yes,you can..;))

    Auch wenn ich mit Eurem technischen Wissen nicht mithalten kann , lese ich gerne weiterhin in diesem Forum...finde immer SPANNENDES hier !

    Besten Dank für mögliche Hilfe und einen guten Start in die Woche ,

    Jens
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @DerHollaender

    Naja, grundsätzlich würde ich erst eine Sicherung mit SP-Flashtool machen, analog: http://chinamobiles.org/threads/mtkdroidtools-erfahrungen-tipps-tricks-download.37769/

    Bei einem Update, je nachdem was dir der Verkäufer an einer Firmware draufgeflasht hatte, kann es passieren, dass du eine Bootloop oder schlimmeres einfängst.

    Welche Sprachen hast du denn derzeit in deinem 9976A?
    Wenn es mehr als Chinesisch und Englisch ist, wird es wahrscheinlich nicht ohne weiteres gehen.

    Ansonsten kannst du (nach dem Backup!), einfach mal das OTA durchlaufen lassen. Es prüft idR selbstständig, ob dein Gerät dafür zulässig ist und bricht ggfs. ab. In seltenen Fällen updatet er trotzdem und es gibt eine Bootloop.

    ---

    @Psiim_de

    @johndebur und ich hatten es auch für einen höheren Preis (in meinem Fall 360€) bezogen, als das, was du wahrscheinlich gezahlt hast.

    Darum seh Preis/Leistung etwas anders.

    Grüße
     
    johndebur, DerHollaender und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor2001,
    ich glaube es ist gar nicht so viel weniger. Es kostet z.Zt. zwischen $390 und $449.
    Ich habe es bei AliExpress bestellt für $420, allerdings sind da Screenfolie, rooten und eine Tasche aus Leder (ohne Fenster) dabei. Hoffe es kommt vor dem WE an.
    Werde dann erste Erfahrungen berichten.
    Was hast Du oder auch @johndebur für Alltags-Erfahrungen.
    Gibt es für rooten bzw. die G-apps irgend welche Hinweise? Ich will nicht wieder in einen Bootloop laufen.
    Hast Du / Ihr eine "Grund"-FW die man flashen kann (mit SP-Tool?), falls es doch passiert? Ich habe noch kein ROMs für 9976T gefunden (needROM).
    Ich werde, wenn es gerootet ist, erstmal nix dran verändern (Es sei denn ein OTA kommt), da ich dann adaway, titanium/nadroid, SetCpu, DS battery Saver, AVG, etc. laufen lassen kann.
    Ich habe heute etwas von einem NVRAM-BackUp gelesen, aber bin nicht schlau draus geworden. Ist das der Teil des RAM wo die IMEI drin ist? Die soll ja für den Bootloop verantwortlich sein, wenn sie beim flashen gelöscht wird. Jedenfalls soll es auch ein restore-Möglichkeit dazugeben, um sich aus dem Bootloop zu befreien.
    Danke für Deine Erfahrungen und Hinweise.
    Leider hat sich Larpoux noch nicht wieder gemeldet. Ich hatte Ihn ja gebeten mir ein paar Tipps und Hinweise zu senden, vor allem Alltags-Erfahrungen.
    Tschau und viel Spass
    Psiim_de

    PS: Ich habe in dem Announcement gelesen, das dort UI5.5 drauf ist? Was war denn beim 9976a drauf?
     
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Das 9976A gab es nach einer Weile für gut $100 weniger, zumindest für bestimmte Zeit.

    Der allererste Schritt ist wie immer ein SP-Flashtool Backup erstellen (Link zur Anleitung siehe meinen letzten Beitrag).

    Rooten ist bei Coolpad spezial und muss idR nach jedem OTA erneuert werden.
    Manchmal/je nach FW-Revision geht vRoot, Root Genius oder dieses Rabbit-Tool aus dem 9976T-Thread.
    http://forum.xda-developers.com/android/help/coolpad-9976t-root-custom-recover-roms-t2840690

    OTAs prüfen deinen Systemzustand/das Vorhandensein einiger Apps (über deren CRC).
    Das Stock-Recovery (3e) wird ebenso benötigt, wie die jungfräuliche boot.img.
    Mich zwang das Fehlen der SharedStorageBackup.apk zum Zurückflashen (von 102) auf v093 um danach auf über OTA auf v100,102 und letztlich 104 zu gelangen.

    GAPPS entweder über das GMS-Paket oder per custom-recovery und dem entsprechenden update.zip (für 4.2.2) von:
    http://wiki.rootzwiki.com/Google_Apps

    Unnötige Apps würde ich einfrieren, da das Fehlen u.U. bei späteren OTAs Probleme bereiten kann.
    Die SMS-App (und deren Zusammenspiel mit dem CoolManager) verhindert den Empfang von SMS, welche keinen oder den Banknamen als Absender haben. Darum benutze ich dafür GOSMS.

    AdAway, TB und Xposed machen eigentlich keine Probleme. Ein Backup zuvor ist dennoch Pflicht.

    Ansonsten kann man relativ viel einstellen im CoolManager, wie Autostart, Werbeblocker usw.

    Diese Grund-FW ist wohl das Coolpad CDS, also deren eigene Softwarelösung, welche (laut Berichten) nur in WinXP läuft.

    NVRAM ist die IMEI-Information und wird beim SPF-BU automatisch mitgemacht.
    Bei manchen Chinaphones geht der NVRAM und damit die IMEI beim Factory Reset flöten.
    NVRAM kann ein Grund für Bootloop sein, aber ebenso UBOOT.bin und andere Bereiche/Zustände der Firmware.

    CoolUI kann ich dir nicht beantworten, es sei denn du sagst mir, wo das aufgelistet wird.
    Dann schau ich dort natürlich nach.

    Grüße
     
    johndebur und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor2001,
    Vielen, vielen Dank für Deine ausfürlichen Tipps.
    Ich denke die beziehen sich alle auf das 9976T, oder gibt es da Parallelen zum 9976a?
    Zu OTA, da meinst Du die Versionen des T-Modells? Wo finde ich denn die V093 oder ist die keine direkte "Grund-Version" wie die CDS? Auch für 9976T? Wo?
    Gibt es eigentlich schon ein spezielles TWRP für den 9976T? Ich finde die Oberfläche schon schön und mit dem UI.zip ist ja sogar eindeutschung möglich.
    Das Cool UI habe ich bei einem der Anbieter in der Beschreibung (gosse Bilder als Webeaufhänger) so gefunden und ich hatte noch im Hinterkopf das 9976a etwas mit 3 in der Versionsnummer hatte, kann mich auch irren.
    Da SPF-Tool ein Backup mitbringt, kann ich Nandroid weglassen? Das Einfrieren kann ich dann auch mit Titanium oder hat der CoolManager da auch etwas?
    Ist schon toll Dein Wissen
    Danke
    Psiim_de
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2014
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Meine Ausführungen beziehen sich idR auf 9976A, ansonsten schreibe ich 9976T dazu.
    Wobei zu erwähnen ist, dass ich kein T-Modell habe.

    SPF (und die Anleitung) geht mit jedem MediaTek-Phone und spuckt idR auch mehrere Teile der Firmware aus, im Vergleich zu einem Nandroid-BU.
    Ein zusätzliches Nandroid-BU schadet sicherlich nicht, aber als einzige Lösung würde ich mich darauf nicht verlassen.

    OTAs sind modellspezifisch, werden aber mit großer Sicherheit ähnlich dem 9976A-Modell ablaufen.

    TWRP soll es geben, laut Larpoux. Ich mag aber lieber (auto)CWM, als ein Touch-Recovery.
    OTAs brauchen 3e-Recovery.

    Ich glaube CoolUI5.x ist derzeit auf dem 9976A, bin mir aber nicht sicher.
    http://chinamobiles.org/threads/coolpad-9976a-erster-eindruck.38782/page-7#post-454493

    CoolManager kann recht viel, würde aber für Einfrieren/App-BU auf TB setzen.
    Es kann auch sein, dass die vom Händler geflashte Firmware keinen Coolmanager hat.
    Kam alles schon vor.

    Ich schau mal nach der CDS für das 9976T.
    Im Prinzip auf:
    http://www.yulong.com/product/product/product/downloadList.html
    das Modell raussuchen. Bin gerade dabei, habe es aber noch nicht gefunden.

    [UPDATE]
    http://www.yulong.com/product/download/downloadInfo/downloadInfo.html?downloadInfoBO.downloadInfo.mobileType=大神1S(9976T)#downListUL

    Das 9976T ist bei v036 laut Homepage.
    [/UPDATE]

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2014
    Psiim_de und johndebur sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Ich glaube das CoolUI für das 9976A wird erst noch kreiert? Auch haben die noch Schwierigkeiten mit Kitkat, wen ich das richtig verstehe.

    http://bbs.coolpad.com/thread-3142410-1-1.html

    Cool UI:
    http://bbs.coolpad.com/portal.php
     
    Psiim_de und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. DerHollaender
    Offline

    DerHollaender Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xxxxxxxxxxx
    [BCOLOR=#f5f8fc]Danke an thor2001....da habe ich ja etwas zum einlesen und zum verstehen,herrrrrjehh ! :) ( werde mich schon durchschlagen )[/BCOLOR]
    [BCOLOR=#f5f8fc]Schönes Forum hier..bin immer wieder begeistert ! Vielen Dank ![/BCOLOR]
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @DerHollaender

    Das größte Problem ist eigentlich die Überredung von Windows mit dem Gerät zu kommunizieren.
    Kurz gesagt den Treiber (in Windows) zu installieren.

    Hast du dies geschafft, geht der Rest recht schnell von der Hand.

    Grüße
     
    DerHollaender und johndebur sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. DerHollaender
    Offline

    DerHollaender Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xxxxxxxxxxx
    Mein CoolPad ist tatsächlich MEHRSPRACHIG,d.h. nicht nur Englisch und Chinesisch...somit werde ich beim CoolLife doch vorsichtiger agieren müssen.Danke für Deine Links und Hinweise...werde ich mir am kommenden Wochenende in Ruhe `antun´! Ziemlich spannend hier...:secret:....und die Freundin braucht ja auch noch Zuwendung:hehehe:
     
    johndebur, Psiim_de und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Irgendwie mag der Autostart von einigen/allen Apps (Clipper+,NetworkMonitor,Foldermount,GOSMS,...) nicht mehr bei v104, obgleich ich sie in dem Chinesischen Taskmanager whitegelistet habe.

    Einzig Aquamail wurde geladen...?

    Paid Apps bleiben mittlerweile auch ohne das xposed-Modul bestehen, wie bereits @johndebur rausfand.

    Grüße
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    hmm also ich habe diese apps nicht, aber ich meine bei mir geht der Autostart der Apps noch. Der chinesische Taskmanager hat mir vorher auch besser gefallen, jetzt ist der so durcheinander.

    Also 1weather app, DigiCal Calender App, yahoo mail widget , gmail etc gehen bei mir schon. Denn wenn ich z.B den Autostart von den Apps ausmache, dann kommen keine neuen emails mehr, zB bei yahoo (zumindest wenn ich das auf dem Meizu gerät deaktiviere, weiß nicht mehr genau , wo das beim COolpad ging. Ist ja jetzt so chinesisch. ). Also nachdem ich noch emails erhalte, gehe ich davon aus , daß die apps noch laufen.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor2001,
    Nochmals vielen Dank für die /Update/ in Deinem Beitrag. Habe versucht was zu lesen, aber mit Google-translator klappt es nicht so richtig. Da ist viel nicht übersetzt. Habe mir mal das .pdf downgeloadet, mal sehen ob ich das einigermaßen mit google übersetzen kann.
    Nochmals Danke, habe nun reichlich "Arbeit", melde mich wenn der 9976T da ist und wie er läuft. Soll ja mit root kommen, mal schauen.
    Tschau
    Psiim_de
     
    johndebur und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Das Verlinkte ist die Hersteller/Supportseite.
    Da ist meiner Meinung nach nur die Coolpad CDS Software und Firmware (für den Notfall, welcher hoffentlich nicht eintritt) interessant.

    Der Rest ist so lala.

    Treiber (VCOM/ADB) installierst du ja beim/vor'm Backup machen mit.
    Dann brauchst du im Prinzip nur noch MTKDroidTools und SP-Flashtool.

    Ansonsten ist der Google Übersetzer nicht verkehrt, obgleich er manchmal etwas Probleme mit der Erkennung/Kontrast hat.

    Grüße
     
    johndebur und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi All,
    Kurze Frage; funktionieren eigentlich Apps wie Localselector, Sprache, morelocal2, etc. auf den Coolpad, der nur English und Chinesisch kann?
    Ist das dann (Wenn sie gehen) eine Alternative zu offiziellen Sprachpaketen des Herstellers?
    Danke
    Psiim_de
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2014
    johndebur und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Jein.

    Ja, die Apps funktionieren (Root-Zugriff vorausgesetzt).

    Jedoch bleibt das System in Englisch und die Userapps, welche du installierst und multilingual sind wechseln zu Deutsch.

    Weiterhin switcht dann aber der CoolManager in Chinesisch und manche Apps können Zicken (FCs) machen.

    Es gibt leider keine offiziellen Languagepacks.

    Grüße

     
    johndebur und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Thor2001,
    wie machen denn das dann die "Verkäufer", wenn die einen ein Multilingual PDA anbieten, der aber im eigenen Land nur Englisch und Chinesisch kann?
    Habe von einem Kollegen gesagt bekommen (er arbeitet für unsere Firma ind China) das Du meist für alle PDAs 2 Versionen bekommen kannst, eine eng/Chin und eine Multilingual?
    Die nehmen dann ja nicht nur eine App dafür. Da muss es doch (wie beim Huawei, wenn du unter Titanium mal alle gesischerten Dateien und Apps durchgehst, findest Du ca. 25 verschidene Sprachpakete. Die du aber, wenn Du sie einfrierst, die Funktion insgesamt beeinflussen. [manche geht dann gar nicht mehr oder es wird nur chinesisch angezeigt]) etwas spezielles geben, was in die FW mit integriert ist (verschiedene FW Varianten?)
    Danke
    Psiim_de
     
    johndebur und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.