1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Coolpad 9976A - Erster Eindruck, Langzeiterfahrung und Austausch + Sammel-thread

Coolpad 9976A - Erster Eindruck, Langzeiterfahrung und Austausch + Sammel-thread

  1. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hallo Psiim_de

    ich habe bei aliexpress mal mein mlais gekauft. war zwar bissle n krampf, weil die tracking am anfang nicht richtig war, aber dann kam es.... einzistes und entscheidendes manko war der akku.
    einen guten händler dort zu finden ist schwer, weil die alle bei ein paar euro runter im preis gleich sterben. hab heute nen link von aliexpress erhalten, wo das 9976T, 265€ kosten soll.

    http://ru.aliexpress.com/store/prod...-1920x1200-Android-4-2/103919_1609182894.html

    ok. die 40er FW lade ich demnächst hoch und poste den link hier.

    @thor2001
    auch dir herzlichen dank für deine antworten
    ich schreibe auf jeden fall mehr, wenn es meine zeit erlaubt. es gefällt mir hier sehr gut. danke an alle für die tipps.

    tschau erstmal von tafty
     
    Psiim_de und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Mit EternalTeam (ET) hab ich zweimal etwas Probleme gehabt damals das 9976A zu bekommen. Versprochen haben die alles mögliche ("in stock"), haben mich letztendlich aber nur einen Monat hingehalten. Danach habe ich es bei en.jd.com bestellt.

    Wenn es das Gerät wirklich zu kaufen gibt, könnte es aber klappen.

    Andere Forennutzer hier haben durchaus gute Erfahrungen mit ET gemacht

    Evtl. etwas Geduld mitbringen.

    Dürfte dann auf 330€ (all-inclusive) hinauslaufen.

    Grüße

     
    johndebur, Psiim_de und DerHollaender sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. DerHollaender
    Offline

    DerHollaender Member

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    xxxxxxxxxxx
    Guten Morgen...ja mit dem Eternal Team hatte ich auch so meine `Schwierigkeiten ´bzgl. Versand...mein A-Modell ging dann raus , hing angeblich eine Woche im Zoll in HongKong fest und kam dann ca. 5 Tage später in Deutschland an...also Gesamtdauer knappe 10-12 Tage ! Der Zoll hat mich dann auch noch zusätzlich € 65.- gekostet ( Endpreis somit mit allen Kosten etc. € 265.- )...also nicht blenden lassen von den Versandgebühren von € 0,30.- beim ET-Team.Es wäre mir fast lieber gewesen,es wäre via Sweden oder Swiss Post verschickt worden ( hätte zwar länger gedauert,aber darüber musste ich noch nie Zoll-Gebühren zahlen).Habe mal vorsorglich bei ALIEXPRESS einen Dispute eröffnet , da ich dieses falsche deklarieren vom ET-Team ein wenig `schräg´finde...( ob es was bringt ist eine andere Sache...ET-Team wollen mich mit einem USD 10.- - Voucher aus ihrem Shop `beruhigen´).
    Dafür war dann bei meinem € 200.- - Coolpad wenigstens das schöne zuklappbare Orignal-Schutzcover dabei..geht wohl bei vielen Händlern als EXTRA und kostet so zwischen USD 20.- - USD 30.-!

    Mich nervt beim Coolpad die wiederkehrende Updateanfrage von CoolLife UI,welche ich nicht unterdrücken kann.Habe schon versucht einzufrieren...nützt nix,taucht immer auf und mogelt sich durch!Würde ja am liebsten updaten,aber thor2001 hat mich gewarnt bzgl. der Landessprachen des Updates und so gut beherrsche ich das Innenleben des Coolpad als 47jähriger :hehehe:nicht.. ein deinstallieren der WIRELESS-UPDATE wäre wohl möglich , aber auch hier könnte systemtechnisch Stress anstehen ( lt. thor2001 ). Nochmals Danke für die stets informativen Tipps... !!

    Viel Spass mit dem T-Modell...verfolge weiterhin alle News auf diesem `Kanal´...
     
    johndebur, Psiim_de und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi thor2001, Tafty
    Der Link geht aber auf ein 9976A Modell?? in russisch! (also, die Seite ;-))
    Übrigens habe ich sehr gute Erfahrungen mit meinem P6S (ca. 3/4 Jahr alt) damals bei ET bestellt ging sehr flott und sehr zuvorkommend, auch der shipping Preis ging mit damals um die 10 Euro OK.
    Tschau
    Psiim_de
    PS: hat sonst keiner Erfahrung mit dem T_Modell???
     
    johndebur und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Man kann da auch das T-Modell anwählen, welches optional anwählbar ist.
    Man muss sogar eine Variante anwählen, da sonst der Preis nicht angezeigt werden kann.

    16GB gibt es nur beim T-Modell.

    Zwischenablage10.jpg

    http://www.aliexpress.com/item/Cool...e-7-IPS-1920x1200-Android-4-2/1609182894.html

    ---

    Es gibt noch keine Erfahrungen mit dem T-Modell.
    Dies wird deine Aufgabe sein. :grin:

    ---

    Fun fact of the day:


    service.gif
    Quelle: http://www.coolpad.com/en/service.html

    Hint: Deutschland ist noch getrennt.

    -

    Angeblich ist Arvato der deutsche Servicepartner:

    service2.jpg

    Quelle:
    http://www.coolpad.com/en/service.html

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    Tafty und johndebur sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    na dann will ich mal los machen, wenn es da ist ;-))

    Aber ich werde als erstes Deinen Rat befolgen und mir per SPF Tool ein Voll-Backup von dem ankommenden ROM machen... man weiss ja nie.
    Nochmal Danke für die ausführliche Beschreibung.
    Ich hatte nochmal bei Larpoux gelesen, dass er noch Schwierigkeiten beim reroot hat, die Rootrechte zu verlieren. Ob das auch gilt wenn es gerootet ankommt?
    Was sagst du zu einer anderen Recovery (CWM oder TWRP) gehen mir dann die OTA Rechte flöten?? Hatte dich so verstanden?
    Danke
    Tschau
    Psiim_de
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Backup schadet nie, auch wenn es zunächst etwas Zeitaufwand ist!

    Installieren der OTAs gingen bei meinem 9976A nur wenn:

    1. Stock Recovery (3e)
    2. original boot.img
    3. einige Apps (SharedStorageBackup.apk, ...) vorhanden

    sind. Ansonsten bekommst du eine Fehlermeldung, die sagt, was nicht passt.

    autoCWM|3e|3e
    20140315_144559.jpg 20140315_150212.jpg 20140315_153820.jpg

    ---

    Das Rooten nach einem OTA ist immer spannend und geht idR nicht ohne weiteres.
    Angeblich soll es ja jetzt besser werden.
    Glaub ich aber erst wenn ich es sehe/merke.

    ---

    Bin gerade im chinesischen Forum unterwegs und habe gelesen, dass die (neue) CDA-Software in Win7/8 laufen soll.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Hier mal die Sprachen, welche in v040 vom 9976T enthalten sind:

    Zwischenablage11.jpg

    Aus dem File"ota_full_040_P0_signed.zip", zu finden unter: http://pan.baidu.com/s/1jGC9ZUY

    Unter anderem, da @Psiim_de gefragt hatte.

    ---

    @Tafty

    Die Geschwindigkeit/Leitung aus China ist nicht mit unserem westlichen Standard vergleichbar. Am besten etwas Zeit mitbringen und einen Downloadmanager (z.B. JDownloader) benutzen, da dieser den Download fortsetzen kann.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi thor2001,
    sind ja hervorragende Nachrichten.
    Vielen Dank für Deine Bemühungen.
    Aber ich kann an deinem Bild nicht erkennen, welche Sprachen in der 040 version drin sind. englisch und chinesisch (also EN und CN) ja, aber mehr??
    Ich habe versucht den Link aufzurufen, erläuft im Hintergrund ;-))
    Hast Du auch schon einen Link zu der neuen CDA Software (da ich nur Win7 auf meinem Laptop habe = ist mein PC) würde mich das schon mal interessieren.
    In Deiner Aufzählung unterscheidest Du zwischen der Stockrecovery (3e) und einer autoCWM recovery. Funktioniert mit der auch OTA noch??
    Mit der alten recovery(3e) könnte ich leben, aber Du hast wohl nicht die erste Liste aufgenommen (in deinen Fotos), sondern schon ein Unterdirektory, oder?
    Denn ich kenne sie vom alten 9976a, da waren es min. 7 oder 8 Zeilen.
    Würdest due bitte auch mal die anderen Apps aufzählen (wenn Du es noch weisst), die unbedingt noch drauf bleiben müssen/sollen, damit das OTA normal läuft? Kann man die einfrieren oder reagiert dann schon der OTA "unwirsch" ;-))?
    Danke
    Psiim_de
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Auf den Bildern ist in der Tat nur Chinesisch/Englisch zu sehen, so wie ich es bereits (bei der Stock_FW) vermutet habe.

    ---

    Die CDA-Software hatte ich in der Tat schon verlinkt.
    Suche es raus und werde es hier noch einfügen:
    http://www.yulong.com/product/download/downloadInfo/downloadInfo.html?downloadInfoBO.downloadInfo.mobileType=大神1S(9976T)#downListUL

    Zwischenablage12.jpg

    ---

    OTAs gingen bei meinem 9976A nur mit Stock-Recovery = 3e
    Dieses siehst du auf den letzten beiden Bildern.

    Du kannst, nach dem Update, wieder dein Custom-Recovery benutzen.
    Nur fürs OTA nicht.

    ---

    Die Apps weiß ich nicht mehr auswendig, werden dir dann aber mit der Fehlermeldung aufgezählt.
    Du kannst die Apps einfrieren, musst diese aber VOR dem OTA-Einspielen wieder auftauen, da dafür Rootrechte gebraucht werden.

    Das v040-9976T kann ich auf Google-Drive packen.
    https://docs.google.com/uc?export=download&id=0B1KclrmaeR54TlFKbnltYTJmLUk
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hallo leute. bin wieder hier. also wenn ich hier so lese, dann hab ich zu fast jedem beitrag ne aussage. natürlich im positiven sinne. bin gerade dabei, die 40er FW fürs 9976T zu uploaded hoch zu schieben. dauert jetzt noch ca. 1 stunde. meine leitung ist nicht die schnellste. aber naja.... melde mich dann nochmal..
     
    thor2001 und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi tafty,
    hat sich schon erledigt, aber wenn Du willst...
    thor hat schon im letzten Beitrag an mich einen Link eingestellt.
    Danke trotzdem
    Tschau
    Psiim_de
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    ich habe bei ET noch nix gekauft. daher habe ich dort keine erfahrung. das mit dem "in stock" ist dann wohl auch so ne mache der chinesen... bei thor2001 sieht es da so ähnlich aus. schade... aber genau das macht es so schwer einen vertrauenswürdigen händler zu finden. wenn das mal einer von den kapieren würde, dann wäre er auch hart umkämpft und hätte mehr als die anderen davon...

    hier noch der versprochene link zur 40er FW. selbstverständlich zu beachten, das es sich hier um die FW für das " T " modell handelt. es ist eine zip, die ihr ins hauptverzeichnis der speicherkarte laden solltet. dann übers recovery installieren lassen. ob es schon vorher in OTA gefunden wird und aus dem gestarteten coolpad zu installieren geht, weiss ich nicht.

    hier nun der link unter http://ul.to/gtf94lzg

    @thor2001
    du sprichst von einem custom recovery, welches du sicherlich auf deinem " A " benutzt. gibt es denn schon ein gängiges CWM in englisch, welches für das " T " modell was taugt und auch nach dm OTA wieder zu installieren geht? ich meine bei der 40er fürs "T ". ist nur obligatorisch diese frage, da wohl kaum einer ein " T " schon hat. allerdings sollten oder sind die chinesen da doch schneller in ihren foren.

    dann klinke ich mich für heute mal aus und danke allen für ihre meinung, tipps und erfahrungen. vielen, vielen dank von Tafty
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Tafty

    autoCWM wird automatisch beim Backup-Aufteilen miterstellt.

    Siehe Screenshot, vierte Datei von oben.
    Achte Datei ist das Recovery, welches aus dem Gerät gelesen wurde.

    Zwischenablage13.jpg

    Ist halt bloß kein Touch-Recovery, sondern wird wie bei allen Phones über Vol+/- gesteuert.

    ---

    Bei den chinesischen Foren musst halt aufpassen, dass das Recovery in Englisch ist.
    Da fleuchen viele chinesische Recoveries rum.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
    Tafty und johndebur sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi thor2001,
    Ist ja sehr interessant.
    Was hat denn das Original noch alles drin, wenn diese Datei fast doppelt so groß ist???
    Hat da mal einer in das .img geschaut und auch verstanden?
    Was heisst bei dir BackUp-Aufteilen? Ist das die Ansicht des BackUp-Files oder werden hier als Backup etliche Dateien einzeln geBackUpt? Wo liegen die dann, in einem Unter-Dir?
    Bei mir hat jetzt das Paket eine Pause eingelegt, 3 Tage schon in Hongkong????
    Na mal schaun
    Tschau
    Psiim_de
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    Ich beziehe mich immer auf die Vorgehensweise von:
    http://chinamobiles.org/threads/mtkdroidtools-erfahrungen-tipps-tricks-download.37769/

    Darin siehst du, das SP-Flashtool dir eine ROM_0 (1,4GB) erstellt, die danach mit MTKDroidtools zerteilt wird.
    Dieses zerteilte Ergebnis hast du im Bild gesehen.

    --

    Das von @Tafty gepostete File braucht ein lauffähiges System als Grundlage und kannst dies somit nicht als vollständiges Backup sehen.

    --

    Kann dir leider nicht sagen, was dein Phone drei Tage in HK macht.
    Gab es wirklich schon den Pick-up, denn ansonsten wurde nur das Label gedruckt?!
    Falls das Transportunternehmen irgendwelche Unterlagen braucht, werden sie sich bei dir melden.

    Der Zoll hat mein Gerät mehrmals angeschaut, jedoch kein Problem mit fehlendem CE, chinesischer Bedienungsanleitung und ausländischen Netzteil.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    Danke erstmal für deine Antwort.bin grad in der Schweiz,hab Pause und sogar WLAN,hihi...

    Gibts denn da ein empfehlenswertes CWM für unser coolpad?

    Wie sieht das mit den einstellbaren sprachen aus? Diverse YouTube Videos,insbesondere die russischen haben ja offensichtlich ein gerootetes original drauf und können trotzdem alle möglichen sprachen einstellen.auch deutsch ist zu sehen.allerdings kann ich mir nicht vorstellen,das coolpad mit immer neueren Roms auch tatsächlich immer mehr sprachen weg nehmen.klingt unlogisch. Denn die Basis ist Android.dort ist auch immer deutsch drin.das das eine oder andere APP unbedingt in chinesisch oder englisch starten will,kann schon sein.sonst hättet ihr ja alle mit jedem neuen Rom weniger Möglichkeiten in deutsch,oder?

    Frage noch zum Akku.was ist denn relativ realistisch eurer Erfahrung nach? Chinesische Akkus waren ja bisher zwar teilweise groß, aber nicht lange haltbar.

    Zum Thema sim Karten.... Gibts da was zu beachten? Laufen beide parallel zueinander und unabhängig?

    Bis heut abend.muss ma wieder was tun zur Entwicklungshilfe hier,hihi.

    Tschau von Tafty und danke nochmal für eure regen antworten.
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Tafty

    TWRP müsste es geben fürs T-Modell.
    Für meine Zwecke hat bisher immer autoCWM gelangt.

    --

    Auch für dich nochmals ganz kurz gefasst.

    Stock-FW:
    Chinesisch/Englisch
    Custom-FW: Multilanguage

    Android hat NICHT immer alle Sprachen integriert. Bei Geräten, welche primär für China gefertigt werden sind NUR Chinesisch/Englisch Standard.
    Dass machen auch andere Smartphonehersteller (z.B. Xiaomi) so.

    Außerdem sind dort ab Werk keine Google Services installiert!

    --

    Akku hält bei mir rund 1,5 Tage, und das seit 7 Monaten.

    --

    Zu den SIMs gibts nichts großartig zu berichten, zweimal MicroSIM.

    W+G
    Slots, d.h. eine Karte ist im WCDMA/3G-Modus, die andere im Edge/GPRS/2G-Betrieb.

    DSDS
    (D
    ualSimDualStandby):
    Kommt auf SIM2 ein Anruf rein, wird die Datenverbindung auf SIM1 pausiert!
    Kommt auf einer SIM ein Anruf rein, ist die andere belegt.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    @thor2001
    Das mit dem OTA-Update-File war mir klar, es ist ja kein CPB-File.
    Ich wollte nur die Bestätigung, dass ich für das OTA die boot.img und die recovery.img das Original sein müssen. (ergo vorher zurückflashen wenn verändert) Zumindest die recovery.img kann man ja verändern (CWM oder TWRP), bei der boot.img bin ich mir nicht schlüssig warum ich die verändern soll.
    Was ich nicht verstehe, ist das BackUp.
    Wieso oder warum muss das BackUp mit MTKDroidtool noch zerteilt werden? Machst DU das dann oder geht das automatisch zum MTKDriodtool? Ist es als ROM_0 so nicht restorefähig?
    Verstehe den Sinn darin noch nicht so richtig.
    Zum Akku: Kannst Du mir mal sagen wie Dein "Verhalten" aussieht ? Schaltest Du nachts ab oder in Flugbetrieb? Hast Du immer WLAN an? Ist dein Telefon immer im Datenbetrieb, etc....? Das wäre wichtig zu wissen, um die 1-1,5 Tage zu beurteilen.
    Danke
    Bei der Versandsache habe ich vor 6 Tagen einen Waybill bekommen (10stell. Nummer) dann (vor ca.3 Tagen) eine Nummer die mit JD beginnt und dann 18 Ziffern hat. Aber alle ist noch in HongKong, so wie es dasteht.

    Hoffe das es dann schneller geht und ich es Samstag in der Hand halte.
    Drückt mir die Daumen ;-))
    Tschau
    Psiim_de
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Psiim_de

    CPB gehen nur mit CDS bzw. neuerdings CDA.

    --

    Eine Rootmöglichkeit nutzt ein gepatchtes boot.img, welches dir MTKDroidTools (aus dem Backup) erstellt.
    Ging bei einer ganz frühen Firmware noch, mittlerweile aber nicht mehr (beim Coolpad 9976A).

    --

    Warum SP-Flashtool ein großes File erstellt weiß ich auch nicht, tippe aber, dass er nur einen "data dump" macht, welcher bei einer gewissen Adresse beginnt und bis zur eingegebenen Adresse liest. Danach musst du es durch MTKDroidTool entsprechend filetieren lassen.
    Sicherlich könntest du auch alles einzeln auslesen, ist aber ziemlich zeitaufwändig.

    Ein ROM_0 zurückzuflashen ist die Holzhammermethode und wird nicht gemacht.

    Les dir mal den Thread zum MTKDroidTool bzw. den Backup-Ablauf (im ersten Beitrag TIPP0) durch. Dann verstehst du es vielleicht besser.

    --

    Ich habe WLAN und Daten immer an, wobei er im WLAN&Hotspot-Einzugsbereich selbstständig die Datenverbindung abschaltet.

    Nachts läuft es wie am Tag, d.h. keine Akkusparoptionen/-modi.
    Aquamail prüft per IMAP oder alle 10 min auf Mails. Viber und Whatsapp laufen immer im Hintergrund.

    SIM1 ist reine Datenkarte mit Hotspotflat (telekom/mobilcomdebitel) im 3G-Modus.
    SIM2 ist für Telefonate/SMS und zusätzliches Datenvolumen (o2/Dsim) im G-Modus.
    Wobei die 3G-Nutzung umschaltbar ist.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2014