1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Coolpad 9976T, das schnellste der Coolpads mit 7-Zoll

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Psiim_de, 2. Oktober 2014.

  1. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    hi Tafty,
    hier bist du auf dem Holzweg, das ist kein eigenes ROM sondern "nur" ein recovery. Was aber toll aussieht, sich gut (per Screen) bedienen lässt und gute Eigenschaften hat. Habe es bei mir auf allen PDAs (Huawei X1, Elephone P6S und auf dem LG G Pad 8.4). Allerdings gab es da schon fertige TWRPs dafür.
    Das Pgm soll ja auch sehr einfach und Benutzerführend sein. Aber OK, ich suche ja nur jemand der es mal ausprobiert, ob wir dann das fertige TWRP auch flashen, ist dann jeden Einzelnen seine Sache, aber wir haben jemand der sich in die Materie mal reingedacht hat. Lass dich animieren!! ;-)) UND Du hast ein funktionierendes 040 recovery im BkUp.
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Tafty

    Mir ging es nur um die Erklärung, warum die Datei so heißt, wie sie heißt.

    Wie der einzelne User diese verwendet bleibt ihm überlassen.

    In diesem Sinne...Machs gut

    ...OTG with 9976A
     
  3. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    ich sprach auch nicht davon, dass der TWRP Manager ein rom ist, sondern dass ich mti meinen geistigen kenntnissen noch lange nicht so weit wie larpoux bin, der sogar schon sein eigenes rom "gekocht" hat.

    ich habe den TWRP Manager schon drauf und werde versuchen etwas daraus zu machen. das stimmt.
    was das funktionierende recovery im 040er backup angeht, so hat sich an diesem über 10mb grossen image nix geändert. weder in der größe, noch im leistungsumfang. insofern kannst auch das 034er image nehmen.

    @thor2001

    bezüglich deiner erklärung verstehe ich dich schon. auch mir ging es nur darum, zu erklären, warum ich was gemacht habe. wichtig ist, dass das raus kommt, was man sich davon verspricht. und das ist passiert.

    gruss tafty
     
  4. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Tafty,
    Sorry, da habe ich dich falsch verstanden, aber Du hast recht man muss erst sehr gut in der Materie sein bevor man sich soetwas zutraut und damit auch versteht was man macht.
    Das leuchtende Beispiel war ich, hatte gesehen das flashify beim Backup chrasht aber musste es unbedingt dann zum flashen benutzen... eigene Blödheit! Nun ja mal sehen ob @digitdia es schafft ..
    Übrigens hast Du das 040 BkUp schon mal hochgeladen oder wo kann ich es ggf. finden? Kannst es mir auch gezipt an meine E-mail senden (müsste gehen).
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hi Psiim_de

    kann schon mal passieren, dass was falsch verstanden wird. aber auch ich bin da nicht von fehlern befreit. deshalb taste ich mich da bissle vorsichtig mit dem TWRP Manager ran. zuerst will er busybox installieren, was ja auch ok ist, damit er direkt in s system fahren kann. dann erst könnte er mit dem TWRP was anfangen. aber vorsicht! es wird kein vorbereitetes recovery vom TWRP angeboten. eigentlich soll dort eins erstellt werden. wenn ich das anschiebe und vorsichtshalber gleich ein backup erstellen lassen will, dann startet er zwar ins recovery, aber macht dort nichts weiter. also eher ein satz mit "x". der manager scheint wirklich nur dazu zu dienen, ein vorhandenes TWRP für das passende gerät einzuarbeiten.

    ps; nicht selten stelle ich fest, das mir gerade bei der arbeit mit dem TWRP manager und dem anschliessenden reboot ins recovery, oft meine root rechte verloren gehen, wenn ich wieder boote.

    das backup werde ich trotzdem machen. an deine email natürlich fram......de

    gruss tafty
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
  6. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi,
    Arbeitet er online? Sprich am laufenden Gerät (9976T). Ich dachte du musst die recovery.img (3e) aus dem bkUp nehmen und das dann erst mal auf dem PC "kochen". Und erst dann kommt der große Moment (oder man ist sich unsicher und lässt es oder macht es nochmal um die Schritte und denen Auswirkungen erstmal zu verinnerlichen) wo ich damit zum Objekt gehe.
    Ich glaube er hat ein Grundgerüst einer TWRP und passt es der vorhandenen Recovery-"Struktur" an.

    Wenn Du beim Booten (allgemein) die rootrechte verlierst schau mal nach einer angepassten "install-recovery.sh", ich glaube da gibt es eine bei uns im Forum, die das verhindert. (siehe Anhang) die musst du dann austauschen gegen die im CP. War von @Seraser aus dem XDA-Forum (anbei die Beschreibung).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    also ich habe es jetzt ausgiebig mit dem TWRP manager probiert. dabei bin ich 2x von der klippe gesprungen (reboot schwer möglich). ich würde vorerst die finger davon lassen. die gefahr ist noch zu groß, das unser coolpad verbogen wird !

    gruss tafty
     
  8. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Taffty,
    danke für deinen Wagemut, aber Du hast recht wir sollten noch etwas warten.
    Vor allem weil wie du ja bewiesen hast das das flashen mit der (3e) auch geht (Update.zip).
    Vielleicht wird mit dem nächsten Update es besser, da ja auch Coolpad versprochen hat, das es das rooten nicht mehr verteufeln will. Damit könnten einige Restriktionen aufgehoben werden und das customizen wird einfacher !?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Danke, schau mal in deine Google-Mail.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2014
  11. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi @thor2001,
    schau mal bei coolpad im 1S Forum nach, z.Zt. gibt es dort eine heisse Diskusion über das 4.4 für den 1S und es wird gemunkelt das es für den 9976A schon ein 4.4.4 Update gibt, aber das sind m.E. alles Gerüchte, die sich coolpad selbst eingebrockt hat, wo sie gesagt haben es kommt KK zum Ende Okt. ;-)
    Wäre aber schon toll auf dem 9976A KK zu haben?
    Dort loben auch alle die letzte Version (040) wie gut sie doch laufen würde. Ich denke da hoffnugsvoll an @digitdia und an @Tafty.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hallo an alle

    also ich habe bei mit eine TWRP 2.7.1.0 zum laufen gebracht. sie stammt von xda, aus dem thread von larpoux. hier schnell der link dazu. http://forum.xda-developers.com/android/help/coolpad-9976t-root-custom-recover-roms-t2840690/page14

    im beitrag 140 hat mir "almond_j " sein recovery_TWRP image zur verfügung gestellt, welches ich ebenfalls mit dem mobileuncle installieren lies. was soll ich sagen, es läuft. allerdings ohne einbindung der speicherkarte. die fehlermeldung von TWRP sagt dazu; "Kernel does not have support for reading SELinux context". lasst eure gedanken kreisen, was das bedeuten könnte...

    @Psiim_de

    es ist wohl wahr, das die stimmen immer lauter werden, wenigstens ein android 4.4 (.2 oder .4) bald auf dem coolpad zu sehen. zumindest betas existieren wohl schon. na das gibt hoffnung.

    das die 040er version auf dem 9976T ganz gut läuft wird ja auch sehr oft bestätigt. deshalb wird es immer interessanter, wann und ob larpoux in seiner küche steht, hihi.

    gruss tatfy
     
  13. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi tafty,
    beim larpoux lesen kam mir ein alter Gedanke hoch, den ich schon mal vor über einem 3/4 Jahr bei meinem elephone (Mega6.3 clone mit MTK 6592) angewandt habe ... der jig-stecker, eder funktionierte bei mir damals an dem Clone! (Er zwingt den PDA in den Download-modus).
    Also warum nicht versuchen... Post an @digitdia ist unterwegs.

    Im Larpoux-post schrieb einer das er seine sd-card auf ext... formatiert hatte wo es wohl ging. bin mir aber nicht sicher vor allem bei deiner Fehlermeldung. Ich glaube das der SElinux die Formate der SD-Card unterstützt/beinhaltet (ADB, EXTFat, Ext2\3\4) man müsste vielleicht mal mit einpaar kleinen SD-Cards mit verschiedenen Formaten probieren? Vielleicht schaut man aber mal nach dem alten TWRP-Version 2.6.3.xx die geht vielleicht besser. Die neuere ab 2.7.xx hatte eine ganze weile Probleme...
    Es gibt da einen 9nteressanten Link: http://androidforums.com/sprint-vic...8998-adventures-victory-new-device-setup.html im Netz der etwas auf den TWRP eingeht und die Zusammenhänge erklärt . Wen es interssiert...

    Hast Du dein Problem mit dem verlorenen Root gelöst? Ich hatte Dir mal die dazugehörigen Sachen im Post#206 zur Verfügung gestellt. Hat das geklappt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hi Psiim_de

    also ganz kann ich dir mit dem stecker da nicht folgen. ich habe zwar ne vermutung, was du meinst, aber mehr auch nicht. ich kenne sowas ähnliches noch vom htc sensation. dort musste ich auch was überbrücken, damit ich in den bootloader komme, oder wie auch immer. schon ne weile her... aber normalerweise solltest doch mit volume + und - gleichzeitig + power button sowieso in den fastboot-modus kommen?! warum dann irgendwelche steckverbundungen?

    was das TWRP betrifft... ich habe im coolpad eine gute sandisk class10 32GB im FAT32. die fehlermeldung kommt von daher, das ich in den punkt "mount" rein gehe und dort den eintrag "sd" sehe, aber wenn ich den haken setzen will,passiert einfach nix. dazu gehe ich ganz unten auf den button in der mitte. der zeigt mir dann, was gerade ausgeführt wird und dort fand ich die fehlermeldung. es ist nicht so leicht, mal eine TWRP version nach der anderen da rein zu würfeln und daran zu glauben, das alle reibungslos überhaupt erstmal starten, geschweige denn nix zerstören und entweder bootloops verursachen oder bricks schlecht hin. die 2.8.0.0 dauerte ja nicht umsonst so lange, bis sie raus kam...

    deinen post hab ich gelesen und behandelt. aber irgendwie ohne erfolg.

    tschau tafty
    --- Doppelpost zusammengefügt, 23. Oktober 2014, Original Post Date: 23. Oktober 2014 ---
    ps; eine extFat hab ich bei mir auch schon probiert. mit dem ergebniss, das mir mein coolpad eine zerstörte SD meldet, die er selbstverständlich nicht liest.
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Schade, ich hatte gehofft das es hilft. Ich denke das es nicht für den 9976A war, aber die Vorgehensweise ist m.E. gleich.
    Bei den SD "Problem" meinte ich nicht jede CWM auszuprobieren, sondern mit erstmal kleinen SDCards (die man meinst noch rumliegen hat) verschiedene Formate auszuprobieren (die man auf dem PC formatiert). Ähnliches hatte ich bei meinem X1, der wollte auch partou keine Fat, Fat32 oder exFat nehmen nur mit NTFS hatte ich dann Glück und jetzt nimmt er sie bis 128GB. Schon toll, übrigens soll der 9976T auch bis 128GB können sollen ;-) (theorie, aber mal sehen). Noch ist meiner nicht zurück und ich hoffe bald das ich die Community auch praktisch unterstützen kann.

    Dieser Jig ist ein kleiner MicroUSB-Stecker, der einen Wiederstand inside hat. Ob er in den Fastboot mode den PDA bringt, weiss ich nicht mehr, meinen 1S konnte ich ja noch in den Fastboot mode per Tasten bringen. Mit dem Stecker konnte ich da einge Bootloops unterbrechen. Die Idee kam mir aber auch erst heute beim lesen im Netz.
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    also ich kann nur sagen, was bei mir in der gerooteten 040 läuft; NTFS - nein, FAT - nein, FAT32 - ja, extFAT - nein.
    so habe ich sie auch dem system gegeben. wenn dann das system die kartenformatierung nicht liest, biete ich sie dem TWRP auch nicht erst an. klar gibt es vielleicht den weg, das eines der 3 "nichtlauffähigen formate" vom TWRP gefressen wird. aber dann??

    und du hast diesen stecker noch und denkst, das du evtl die bootloops unterbrechen kannst? klingt ja sehr abenteuerlich.. aber warum nicht? think creazy -be happy!!!
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    JIG ist eigentlich eher Samsung-spezifisch...aber Versuch macht klug.

    Grüße
     
  18. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Ja, ich hoffe mal (Die hoffnung stirbt zuletzt - vorher das PDA ;-))
    Ich denke das @digitdia einen hat, wenn nicht gibt es die Dinger bei amazon für ca 4-5,-€ im kostenlosen Übernacht-service (Prime Kunde vorausgesetzt). Ein Versuch ist es allemal wert.
    Zu TWRP, ich habe noch nicht mit dem Easy-Tool gearbeitet, desshalb weiss ich nicht was Du dem Anbieten kannst oder musst, alle Formate zum raussuchen kannst Du wohl nicht eingeben? (Vielleicht hilft es dann beim Card adressieren (für r/W)?). Keine Ahnung nur stochern im Nebel ;-)
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    hmm... deine steckergeschichte musste ich jetzt auch erstmal im netz gugn. nu glaar habsch da was gefindet. jetzt bin ich och schlauer.

    was die bastelei am twrp so macht, da bin ich seeeehr vorsichitg. der arbeitet logischerweise mit dem zugriff auf partitionen, des emmc. schnell weiß unser coolpad nicht mehr was hinten oder vorne ist. da schau ich zwar nicht unbedingt, wie s schwein ins uhrwerk, aber deswegen sattelfest...?! s gibt billiger briefbeschwerer :noo:
     
  20. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Tafty,
    Das musst Du mir mal erklären wie das geht. Ich hoffe ich komme da mit. Machst du das direkt am oder im Gerät oder "offline" am PC und flashst dann nur das Ergebnis, also das fertige TWRP-recovery?
    Ich habe das Programm noch nicht aufgerufen. Habe es selbst erst gerade runtergeladen. Was ist eigentlich die Basis? Ein 2.6.3.x oder ein 2.7.x.x oder schon 2.8.x.x? Oder hat das garnix damit zu tun und es wird ein eigene Version?
    Du siehst ich bin noch ganz grün.
    Danke im Voraus