1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Coolpad 9976T, das schnellste der Coolpads mit 7-Zoll

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Psiim_de, 2. Oktober 2014.

  1. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    ach... so grün bist du ganz bestimmt nicht mehr. wenn ich da an deinen JIG stecker denke, kann ich auch noch was lernen.

    ne du. ich habe mir das twrp siehe anhang (bitte erst entpacken, damit du die reine img erhältst) von almond_j aus dem xda geben lassen und hier im beitrag gepostet. diese hab ich auf gleichem weg, aus dem laufenden system mit MU installieren lassen. du siehst... einfach denken und handeln, hihi

    gruss tatfy
     

    Anhänge:

  2. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Tafty,
    Guten Morgen
    Ist toll das das klappt.
    Wie ist das Handling dieser TWRP? Wie sonst auch oder ist was besonders?
    Gehen darin auch Backups und Formate oder ist das eine abgespeckte Version (kann ja noch nicht testen, sorry). Flashen müsste ja klar sein (über SD-Card etc.).
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    hi Psiim_de

    guten morgen
    diese TWRP version funktioniert soweit ganz gut. ich denke aber, das das problem darin liegt, dass ich keine SD einbinden kann. ich will damit sagen, das ich mir zwar das custom von larpoux zwar installierbar ist, aber ich weiß nicht, wie mein recovery dann später reagiert. ich hab natürlich bissle bammel davor, das einfach so durchzuführen.

    was ich heute morgen feststellte dass ich gestern nocht unter "internal storage, als auch sdcard" eine jeweilig gleiche größe von 3049 MB hatte und heute eine größe von jeweils 11919 MB. na das versteh mal einer?! wie gesagt.... beide bereiche besitzen die selbe größe mit dem selben ordnerinhalt. geh ich ganz oben in den eintrag "up to level", dann rufe ich ja den übergeordneten ordner auf. dort habe ich die absolute hauptstruktur des speichers zur verfügung. also auch zugriff auf "sd-ext" und "sdcard". unter "sdcard" sehe ich logischerweise den inhalt des internen speicher. aber unter "sd-ext" wird kein inhalt angezeigt.

    ps; ich mach mal ein backup mit TWRP. egal zu was das alles verwendet werden kann. dort sichert er mir vom "boot" über "nvram" über "data" ...
    jetzt ist er fertig und bootet neu. dort schau ich mal, was er so geschrieben hat und wohin und wie groß. aha.... natürlich im TWRP ordner unter Backup, dann Coolpad9976T hat er einen ordner abgelegt, der eine größe von 2,19GB hat.
    so und jetzt versuch ich mich mal, das custom von larpoux auf den internen speicher zu schieben und über TWRP zu installieren. natürlich auch mit allen wipes. das versteht sich, damit nix mehr zwickt.

    gruss tafty
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014, Original Post Date: 24. Oktober 2014 ---
    hmm... eigenartigerweise hat er nach der installation und dem anschliessenden wipes das display verdunkelt und gleich darauf ganz aus gemacht. keine taste war in funktion. funkstille... dann schaltete ich ihn wiede ein. bis jetzt sehe ich nur das coolpad logo und unten steht "coolpad". na mal schauen, was er so macht...
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014 ---
    ok. ich glaube, so sieht es jedenfalls aus, dass die bootanimation von larpoux läuft. allerdings schon ganz schön lange??! so gute 3min. na ich lass mal laufen. immerhin hat der start auch einiges mehr gedauert, wie ich sonst so kenne. da rutscht einem schon bissle das herz in die hose!!!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014 ---
    sieht momentan nach m klassischen bootloop aus. genau das ist es, was ich meine... nu kann ich sehen, wie ich da wieder raus komme. ok. zähne hoch und kopf zusammen gebissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
  4. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Oh Oh Tafty das tut mir aber nun leid.

    Das längere Booten wenn ein neues System (ROM) aufgespielt wird ist normal (muss ja alles erst wieder "reinladen").

    Die verschiedenen Unterdir mit verschiedenen Namen aber gleichen Inhalt ist normal das ist bei Linux oft so, das sind dann dort die sogenannten "Verknüpfungen" wie sie bei WiIN heissen. Auf diese Art und Weise kannst du verschiedene Berechtigungen für ein und das gleiche Unterdir erteilen. Vielleicht liegt darin ein Fehler(Bug), das du bei der extSD so verschiedene Werte bekommst und auch der Zugriff nicht stabil läuft.

    Das mit dem Loop ist schei... , aber ich hoffe das Du per Tastendruck ins recovery kommst, dann sollte es für einen Restore auf das ota_full_040_P0_signed.zip gehen?
    Kannst Du mir mal das vom TWRP gezogene Backup zur Verfügung stellen? Danke.
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    ok. mein coolpad läuft wieder!!! dazu hab ich anscheinend was gemacht, was unlogisch ist, aber funktioniert. ich hab die cda angeschmissen und hab das coolpad AUS!!! gelassen. dann die neue FW 040 eingetragen und los!!
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Punkerelu
    Offline

    Punkerelu New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neken N6
    Hallo @Tafty

    denkst du das klappt auch bei meinem CP ? Das konnte ich wenigstens ausschalten ..den CDA hab ich am PC installiert..kannt du mir dann bitte, idiotensicher, alle Schritte kurz nennen?

    Dank dir im voraus :)
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Punkerelu

    was soll ich dir dazu schreiben, was hier im netz nicht schon hinlänglich bekannt ist,oder? einfach dein coolpad an den pc stecken. aus lassen und cda starten, dann die CPB datei in das untere fenster einfügen und rechten button drücken, um zu starten. dann sollte es laufen.

    ich betone aber extra, das mein coolpad schon vorher lauffähig war und ich damit nicht sagen kann, ob der eine oder andere somit vorher schon etwas verbogen hat. ich kann nur sagen, das ich trotz bootloop noch ins recovery kam. in meinem fall das TWRP, von dem ich schon schrieb. der sagte mir ganz klar, das er schwirigkeiten hat, den cache zu mounten. was für mich soviel sagt, das er natürlich probleme hat, etwas zu beschreiben oder davon zu lesen. was der cache bedeutet, will ich hier nicht im einzelnen zerlegen.

    gruss tafty
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Punkerelu
    Offline

    Punkerelu New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neken N6
    Hallo @Tafty ,

    danke für die Antwort..noch ne kurze Frage dazu..welche .CPB Datei meinst du genau ? kannst du mir bitte den Link zum Download der Datei geben ? Sorry für die vielen Fragen aber ich will das CP nicht komplett bricken :(
     
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi Tafty,
    du solltest sagen, das Du nach dem CDA wieder in die recovery gegangen bist und die zwei wipe-Punkte ausgeführt hast, ODER?
    Das ist nicht für jeden schon klar, dass man das min. nach einem ROM-Flash tun muss bevor man bootet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    du wirst lachen... ein wipe brauchte ich gar nicht erst aus dem recovery machen. das system für ohne probleme hoch und meldete sich sofort mit den einstellungen in chinesisch oder englisch usw.

    @Punkerelu

    wir haben hier in diesem forum schon sehr ausführlich über die CDA geschrieben und wenn mich nicht alles täuscht sogar den link zur kompletten CPB 040 hochgeschoben. sicherlich kann ich mir jetzt mühe geben und unser forum dahin durchsuchen. aber ich sehe schon, das du nichts richtig damit anfabgen kannt, oder?
    wenn du sie hast, dann starte dein CDA und gib ihm die CPB, danach den rechten button unten und los gehts.

    gruss tafty
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014, Original Post Date: 24. Oktober 2014 ---
    @Punkerelu

    was kannst du noch genau mit deinem coolpad machen. geht recovery, wenn ja,welches? geht fastboot? bootet er überhaupt noch? in einen bootloop?
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Punkerelu
    Offline

    Punkerelu New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neken N6
    @Tafty,

    das einzige was noch geht ist durch die Lautstärketasten + Powertaste auf ein schwarzes Display zu kommen, und unten links stehen 2 Zeilen mit Fastboot Mode..ansonsten wenn es eingeschaltet ist restartet es nur ständig..ich kann es also nur in diesen Fastboot Mode bringen oder ausschalten..
     
    Tafty und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Punkerelu

    dann mach doch erstmal den versuch, die volume+ taste und home taste,sowie power taste gleichzeitig drücken. erst dann, wenn du das coolpad logo siehst, lässt du NUR!!!! die powertaste los. wenn dein coolpad vibriert, lässt du auch die home taste los, bleibst aber auf volume+ noch drauf. ist zumindest meine erfahrung, sollte das recovery nochmal starten. denn dass das rom nicht mehr startet, ist das eine. aber dass das recovery auch nicht mehr will.... das ist dann weniger gut.

    gruss tafty
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi @Tafty
    wer hatte eingentlich die version 036 als .CPB-file? Finde es nicht oder war da nur der Wunsch der Vater des Gedanken?
    Tschau
    Psiim_de
     
  14. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    thor2001 und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
    Tafty und Psiim_de sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Hi @thor2001,
    erst mal vielen Dank. Wenn Du sie als fertige .CPB Datei hast wäre es sehr gut.
    Wenn Du sie in die Googledrive einstellst, dann bitte mit für @digitdia berechtigen.
     
  17. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @thor2001
    vielen dank. ich habe mal part 1 angeschmissen. bei meiner 16er leitung kommen gut 400kb/s raus, was insgesamt vielleicht 40 min zumindest bei mir für alle 3 parts bedeutet. mach, wie du denkst :pardon:
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014, Original Post Date: 24. Oktober 2014 ---
    @Psiim_de
    ich denke mir mal, das die 3 parts zusammen in ausgepackter form, dann das fertige CPB ergeben. oder hast kein winrar?

    gruss tafty
     
    Psiim_de sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Psiim_de
    Offline

    Psiim_de Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    399
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Coolpad 9976T 4.4.2
    - LG G Pad 8.3 V500d
    (z.Zt mit CM12.1 und Xposed, erste Sahne!),
    Doch, habe ich, aber es hat bisher nie geklappt. Er sagte mir immer es wäre ein Fehler in der Datei. Ich habe sie zwar öfters geladen, aber es liegt vielleicht auch am meinem WINrar?
    Denn die fertige .CPB ging immer.
     
  19. Tafty
    Offline

    Tafty Active Member

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    294
    Danke:
    240
    Handy:
    COOLPAD 9976T, Galaxy Tab S 8.4, Galaxy Mega 6.3
    @Psiim_de

    und wie wäre es mit einem anderen winrar? gibt ja vieles, fast alles im netz nur in gepackter form und meist mit winrar entpackbar?!

    gruss tafty
     
  20. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @psiim_de,@Tafty

    Es sind die original Archive, bloß umbenannt und getestet auf Fehler.

    Wenn du aktuelles Winrar ab v5.x nimmst gehts zu 100%. Langt auch die Testversion.

    Hatte zeitweilig bis über 1 Mbits, aber kurz danach brach meist die Verbindung ab.
    Was aber kein Problem war dank JDownloader. Der Archivtest hat die Unversehrtheit bestätigt.

    ...OTG with 9976A
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
    Tafty sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.