1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cube TALK9X - 2GHz MT8392 9.7" QXGA (2048 x 1536) 2GB Ram 16GB Rom WCDMA / TD GPS KitKat 10000mah

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von johndebur, 20. Mai 2014.

  1. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    Ich habe die 16GB-Version. Reicht eigentlich aus und die leicht modifizierten Roms aus dem freaktab Forum funktionieren einwandfrei. Aber wenn der Aufpreis nicht all zu groß ist würde ich zu 32GB raten, denn mehr Speicher ist nie ein Nachteil :)

    Gesendet von meinem U65GT mit Tapatalk
     
    bluefish sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    71
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Mit was rootet ihr euer Cube 9x?
    Oder spielt ihr alle die modifizierte Firmware auf?
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das Rooten mit MTK Droidtool funktioniert nicht? (Vorher Datensicherung nach TIPP0!)
     
  4. smartphonesbln
    Offline

    smartphonesbln Active Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    120
    Danke:
    92
    Handy:
    Lenovo A660
    Das ging tatsächlich nicht ... man kann keine Scatter erzeugen... der Button ist ausgegraut... somit ist ein readback nicht möglich... man könnte die scatter aus der modifizierten rom nehmen, das hab ich aber noch nicht versucht.
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Du hast sicher die neueste Version des Tools verwendert 2.5.3?
    Das Block Mapping wird aber angezeigt?
     
  6. smartphonesbln
    Offline

    smartphonesbln Active Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    120
    Danke:
    92
    Handy:
    Lenovo A660
    ja hab ich natürlich ;)

    man kann blocks mappen , aber die scatter dann nicht erzeugen ... wenn du magst mach ich gern nen screenshot
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Prüfe mal bitte diese Zeile
    SocToScatName = 6513:6573,6515:6575,6517:6577,8317:6577,8377:6577,8389:6589,8392:6592

    in dem MTKdroidTools.ini File (steht in dem Arbeitsverzeichnis des Tools).

    Zunächst brauchst Du auch das Scatter nicht.
     
  8. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    Von mir ein JA. Spricht ja auch nichts dagegen...

    Gesendet von meinem U65GT mit Tapatalk
     
  9. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    ...mit xposed framework und Gravity[KK] kann man das Cube noch sinnvoll Erweitern mit z.B. Screenshot oder Screenrecorder im Ausschaltmenue, erweiterte Lautstärke Regelung ( Gerät/ Telefon/ Wecker ) ... Und viele andere Einstellungen.
    Allerdings hatte ich wohl auch schon einmal zufiel des Guten verändert, jedenfalls hatte ich plötzlich eine starke Entladung des Akkus selbst im Standby... Also Vorsicht.
    Ich hatte deshalb einen Werksreset gemacht und alles neu Eingerichtet incl. Xposed und GravityBox, jedoch in den Settings bei Mobilfunk nichts geändert. Seit dem auch wieder eine hervorragende Akkuleistung :)

    ...per screenrecorder erstelltes Video meiner Einstellungen in GravityBox KK

    https://www.dropbox.com/s/lm0lbmaub9wfys9/scr_GravityBox_kk.mp4


    Gesendet von meinem U65GT mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2014
    thor2001, Libellenr1 und Andy Arbeit sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Das geht bestimmt nur mit root oder? Ich trau mich bei dem tab nicht zu rooten, wenn ich ora‘s Text lese....nur noch Fragezeichen, ist das wirklich so kompliziert?
     
  11. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Gestern war ich mit dem tab mal im Saturn....wollte mal das Apfel case probieren, bis auf den Kopfhörer Ausgang passt alles, das cube scheint ne Idee dicker zu sein wie da apfelteil....werd mir bei eBay mal eins bestellen, die hüllen sind nicht so dick wie die universal taschen.
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Libellenr1

    Xposed-FW braucht Root.

    Grüße

    ...on the fly with 9976A
     
    Libellenr1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Libellenr1 Versuch doch mal mit der Adressangabe aus dem blockmapping des Droidtools den readback mit flashtool . lass die gewonnene Datei durch Droidtool für das Flastool aufbereiten, dann müsste eine scatter dabei abfallen und du hast eine flashbare Version des Auslieferungszustandes. Dann kannst du gefahrlos einen Rootversuch unternehmen:)
     
    Libellenr1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Irgendwie warte ich noch auf den Erfolg des veränderten INI Files... Dann kann man ja vermutlich das Scatterfile File locker erzeugen. Auch beim Readback will das SP FT zunächst ein Scatterfile:(

    mobil via X8
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wie kann ich Dir helfen?

    mobil via X8
     
  16. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    @Ora ich habe zwar schon mehrere Handys gerootet und geflasht, aber bei dem tab weiss ich nicht genau wie, will es um keinen preis kaputt machen. Ich finde auch keine spezifische Anleitung....
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Bei der MTK Methode machen wir nichts kaputt.
    Wir versuchen nur, das su binary zu installieren und zunächst root temporär in der shell zu erhalten...
    Wichtiger wäre für das Vorgehen das Scatterfile zu erzeugen, da passiert auf dem Tablett erst einmal über haupt nichts....:)

    mobil via X8
     
    Libellenr1 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Bis dahin OK.....und dann?
     
  19. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Also hast Du das Scatterfile...
    Dann kommt ein SP FT Readback mit der Blocklänge der Start Adresse des Data Sektors und eingelegter aber ausgeschalteten Tabletts dran. Und Du hast eine Sicherung des Ausgangszustandes.

    Danach wird dieses Image mit dem MTK Droidtool und angeschlossenem aber eingeschalteten Tablett aufbereitet und dabei fällt ein CMW R und ein gepatchtes Boot.IMG ab.

    Dann hast Du immer noch nicht auf dem Tablett geändert, sondern immer einen Rückweg parat falls Du etwas andern willst.
    Wenn Du soweit gekommen bist, dann Tipp12 für root und Tipp5 für ein CWM R Deiner Wahl.

    Wenn Du die Sicherung hast, dann poste hier wieder... Und ich helfe gern weiter...
    Jetzt mache ich für heute Schluss.

    mobil via X8