1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cube Talk9x IMEI/NVRAM Backup mit MDT2.53-Lösung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von pindur, 27. April 2015.

  1. pindur
    Offline

    pindur New Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3
    Danke:
    2
    Handy:
    2
    Hallo ,

    Cube Talk 9x (MTKdroidTools 2.53) / NVRAM Backup grau, scatter erstellung nicht möglich ?
    hier ist die Lösung für Cube Talk x9 mit MDT 2.53

    1.editiere MTKdroidTools.ini

    alt: MTKsocs = ^(MT65(16|72|73|75|77|82|89|92|95)|8135)
    neu: MTKsocs = ^(MT83(16|72|73|75|77|82|89|92|95)|8135)
    2.starte MTKdroidTools

    dann wird nichts grau, IMEI Backup ,wie auch MT8392_Android_scatter.txt erstellung ist ohne Probleme möglich.

    3. Rom Backup mit MDT 2.53
    nach dem Rom Backup, und vor "Blöcke für Flash Tool vorbereiten"
    erstellte in Backup ordner MT8392_Android_scatter.txt ,
    in MT6592_Android_scatter.txt umbenennen

    Gruß an alle
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,340
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    .... und MTKsocs = ^(MT65(16|72|73|75|77|82|89|92)|MT83(16|72|73|75|77|82|89|92|95))
    .... und SocToScatName = 6513:6573,6515:6575,6517:6577,8317:6577,8377:6577,8389:6589,8382:6582,8392:6592
    dann brauchst Du nicht umbennen:(