1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cubot GT72E erste Eindrücke...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von totto4711, 10. September 2013.

  1. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Hallo, heute morgen ist mein CuBot angekommen.
    Es war sorgfältig verpackt, und hatte auch einen Ausreichenden Lieferumfang.
    P1020797.JPG

    Lieferumfang:

    • Datenkabel
    • Adapter
    • 1 x Akku
    • Anleitung (Englisch)
    • Kopfhörer
    • Hartschale

    Die Hartschale hat mich gewundert.... aber ist sehr Strylisch mit den vielen kleinen Löchern drin :)

    Das Gerät liegt sehr gut in der Hand, und erinnert mich stark an das Huawei G510.
    Nach dem Einschalten ertönt der Boot Sound (und verdammt.. das Gerät ist Laut)...
    ca. 15 - 20 Sekunden später, war der Startbildschirm auch schon da... Ich fand das recht schnell.

    Das Gerät lässt sich sehr gut Blättern, im Lieferzustand, ist sogut wie nichts im Ram (ca. 180 MB frei, und das von 256 MB).. Respekt. 2 - 3 Programme die im Hintergrund laufen sollte es also locker Packen. Das Display erscheint mir ausreichend hell, jedoch ist es beim kippen 90 Grad kaum noch lesbar.

    Beim GPS scheiden sich bei mir jetzt die Geister.. einerseits lann man GPS bei den Ortungsdiensten einschalten, jedoch ist in den Einstellungen irgendwie nichts weiter zu finden.. vielleicht ist auch nur das Menü etwas Spartanisch.. wer weiss.. (werd das nachher mal mit der Karte meines Vaters ausprobieren.)

    Das Gerät hat einen Dualcore mit 1,2 Ghz und 4 Zoll. Leider weis ich noch nicht mehr.. Das W-Lan logged sich nicht ein :( er sucht und sucht.... haben wir hier aber öfter. Nachher mal mit ner Mobil Karte ein Paar Test Tools laden...

    Erweiterung zum Text kommt.
    Aber der erste Eindruck ist ok .. für ein unter 80 Euro Handy (aus DE)...

    TOTTO

    Sooo Antutu ist mir bei 80 % abgeschmiert. Quadrant Benchmark 3536

    Zur Hardware / Software:

    Android 4.2.2
    Display 800 x 480
    Prozessor (interessant: 2 x max 1,3 Ghz) steht hier
    System Ram 220
    beide Cams haben 2 MP
    einen 3 Axen Sensor hat es
    es hat scheinbar GPS, die Programme erkennen ein GPS Gerät, nur Kompass und sowas... fehlt. (er sucht auch nach Sateliten).


    P1020798.JPG P1020799.JPG P1020801.JPG P1020803.JPG P1020804.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  2. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,387
    Danke:
    712
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Für den Preis sicher okay, für die Kids. Das Display sieht aber zumindest auf den Bildern schon etwas seuchig aus...
     
  3. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Zusatz:

    Das GPS funktioniert sehr gut.. (nach Fixen)...

    Das Gerät lies sich ohne Mühe mit dem "Motochopper" Tool Rooten.
    Habe einige Apps (Facebook, Twitter, Whatsapp, und mehr) installiert (auf die Speicherkarte).
    Das Gerät macht noch immer einen recht flotten Eindruck.

    Man merkt zwar, das der Speicher sehr knapp bemessen ist, jedoch macht der flotte Prozessor dies wieder wett.
    Ich habe am Gerät leider keine LED`s gesehen... wäre schön aber irgendwo muss man ja sparen...

    Die Bilder die das Gerät macht, sind ok für 2 MP. Die Cam hat die bekannten Schwächen...
    Das das Gerät einen sehr lauten Lautsprecher hat, habe ich bereits gesagt... Krass... Der Ton ist bei Max. Einstellung, nicht mehr so schön, aber Laut :)

    Fazit: für ein Not oder 2t Handy, ist es für den Preis sicherlich OK. Die Wichtigsten sachen hat es On Board. Weniger Wichtiges (LED, Sensoren Speicher) wurde hingegen weg gelassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013