1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

Cubot H2 MT6735 5000mAh - Ora's Review

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 26. April 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,048
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • Metall Chassis
    • vollwertiges LTE
    • Starker Akku und gute Energie Effizienz
    • Gesturing, Smart Wake up und Smart Motion
    • gute Blickwinkelstabilität und Helligkeit des Displays
    • Ausreichende Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN)
    • USB On-The-Go
    • Notifikation LED (abschaltbar)
    Cons
    • grenzwertige Performance des SoC's
    • schmale Sensoren Ausrüstung
    • unbeleuchtet Touch Keys


    Cubot H2 MT6735A 1.3GHz 5.5 Inch 720 x 1280 2GB 16GB Android 5.1 13/5MP OTG LTE Smartphone


    Meine Motivation:
    Dieses dieses Handy hatte ich eine Zeit lang für ein Review zur Verfügung. Das Ergebnis stelle ich Euch hier vor.

    Videos Smartphone Cubot H2 Unboxing und erstes Einschalten (Kommentiert und in Deutsch)


    Video Smartphone Cubot H2 Features (Kommentiert und in Deutsch)


    Technische Daten: (Auszug)
    [​IMG]

    Messwerte im Vergleich zum Cubot S550 (Review)
    [​IMG]
    *) Maß für die Lichtstärke des Displays

    Unboxing -- CE Zertifikationen von außen auf der Verpackung
    Das Cubot H2 wurde in einem Cubot typischen braunen Pappkarton geliefert. Schaut Euch das Video dazu an.
    Die Rückseite der Schachtel war mit gut leserlichen technischen Daten in englischer Sprache beschriftet. Zertifikationszeichen einschließlich Nummer sind auf einem aufgeklebten Etikett aufgedruckt.
    Hervorzuheben wäre, dass der kleine Auswerfer vorbildlich auf eine extra Pappe gespannt war, sodass dieser nicht verloren gehen kann oder gar übersehen wird.

    Inhalt der Lieferung

    siehe Spezifikation
    Bilder Unboxing
    [​IMG] [​IMG]
    Gehäuse -- schwer, schwarz/metallic und elegant
    • Das Gehäuse ist sauber verarbeitet. Edel wirkt das metallische Chassis, dessen Kanten rund um das Gehäuse laufen. Auch hier ein absolutes Highlight des Handys.
    • Gefällig sind die Markierungen der Softasten, von denen es 3 gibt. Diese sind aber wegen fehlender Beleuchtung nur im Hellen gut erkennbar.
    • Der 2.5D Effekt kommt gut rüber und die vom Werk aufgezogene Folie sitzt gut.
    • Die nicht entfernbare Rückwand besteht aus strukturierten Plaste und wird damit auch Griffsicher.
    • Die Kamera und das Flashlight sitzen nicht mittig aber zu nah am Rand.
    • Der 235g schwere 5.5 Zoller hat ein Leichtmetall Chassis und einen sehr kräftigen Akku, demzufolge kein Leichtgewicht.
    • Nachgemessen ist das Handy knapp 1mm dicker als in der Spezifikation angegeben.
    • Die Lautstärkewippe und Einschaltknopf sitzt auf der rechten Seite etwas zu hoch. Von außen wirken diese Knöpfe hochwertig. Es gibt weder Klappern noch Spaltmaße und fühlt sich angenehm an.
    • Kopfhörer-Buchse sitzt oben links und USB Micro-Buchse unten mittig. Plastemuffen schützen das metallische Gehäuse vor Berührung durch den Stecker beim Stecken.
    • Der Lautsprecher strahlt aus einer nach hinten zeigenden Öffnungen im unteren Teil des Gehäuses. Der Klang ist erträglich.
    • Der Akku ist nicht entfernbar.
    • Die SIM's werden mit einen Hybridschlitten eingebracht, der 1 x Micro SIM und 1 x Micro SIM oder 1x TF Karte aufnehmen kann.
    • Eine Notifikation LED gibt es diesmal.
    Bilder Gehäuse
    Abmessungen und Gewicht
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Der Hybrid Schacht
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Ladegerät
    Den Anhang 492643 betrachten
    Display -- verglichen mit dem Cubot S550 nahezu deckungsgleich, gute Tageslicht Sichtbarkeit
    Gemäß Herstellerangaben ist ein HD IPS GFF (glass/film) Display verbaut. Mit Farb- und Schwarzwertstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick kann man zufrieden sein. Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet auf vorwählbaren Niveaus in Abhängigkeit vom Umgebungslicht gut. Die Tageslichterkennbarkeit ist vergleichbar mit dem des Cubot S550 und liegt damit über dem üblichen Durchschnitt.
    Die Gestenerkennung, Smart Wake up und Smart Motion arbeitet zuverlässig. Neben dem Double Touch für "Smart Wake Up" sind noch eine Menge andere Gesten zum Aktivieren von Anwendungen vorhanden. Hier allerdings sollte man schon ein wenig die englische Sprache beherrschen.
    Auf die Wireless Display Funktionen muss man bei diesem Handy verzichten.

    [​IMG] rot 100 Lux S550 = 103 Lux
    [​IMG] grün 287 Lux S550 = 297 Lux
    [​IMG] blau 162 Lux S550 = 156 Lux
    [​IMG] gelb 377 Lux S550 = 388 Lux
    [​IMG] schwarz 6 Lux S550 = 6 Lux
    [​IMG] Weiß 543 Lux S550 = 550 Lux

    Multi-Touch-Screen -- 5 Finger
    Ein 5 Finger Touch Screen ist aktiv. Der Touch ist zielgenau und empfindlich.

    Performance/ Android/ Speicher -- nichts für Gamer
    • Android 5.1 32-Bit
    • Verbaut ist ein MT6735 Quad-Core, hier getaktet mit 1,3 GHz ARM Cortex-A53 64-Bit der in Verbindung mit der Mali-T720 GPU mit Unterstützung für die Open GL ES 3.1 und Open CL 1.2 APIs kommt.
      Die Performance des SoC‘s liegt so getaktet bei 32.753AnTuTu Punkten (6.1) Punkten.
    • verwendet wird ein 3GB großer RAM
    • Von den 16GB ROM stehen dem Nutzer reichlich 12GB zur Nutzung zur Verfügung.
    • Beim Verzicht auf das Dual SIM Standby wird auch ein externe SD Karte im Phone wird unterstützt. Eine 128GB TF Karte wurde erkannt.
    • Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder Performance Test
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Antutu Videotest -- mittelmäßig

    [​IMG]

    Android und Builds der Firmware -- Seriennummer kein Fremdwort
    Über das Phone
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Antutu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bilder Speicher - USB Speicher verwendbar
    [​IMG] [​IMG]

    Root
    Root in der shell kann man temporär über den MTK Engineering Mode zuschalten.

    Sicherheit -- komplett geschlossene MMS Lücke
    Die Virenprüfung war unauffällig, die MMS Angreifer Lücke (Stagefright) ist geschlossen.
    [​IMG]

    Akku -- hervorragende Energieeffizienz
    Die Angaben zur Nennkapazität des Akkus (5000 mAh) kann ich durch Messung bestätigen.

    Geekbench Akku Test
    [​IMG] [​IMG]

    Work battery life
    [​IMG] [​IMG]
    Auf der Suche nach eine stabileren und praxisnaheren Test habe ich Versuche mit dieser App angestellt. Das Ergebnis ist vergleichbar mit Geekbench, läuft aber etwas anders ab. Der Test ist nicht unbedingt auf einen 100% vollen Akku angewiesen und entlädt diesen dann auch nicht bis zum bitteren Ende. Das Ergebnis steht also im Gegensatz zu Geekbench am Ende des Tests sofort auswertbar sicher zur Verfügung. Ist also nicht auf eine Wiederaufladung und anschließende Online Übertragung angewiesen.

    Der maximale Ladestrom bei Verwendung des Originalzubehörs.
    [​IMG]
    Das Handy geht also sehr schonend mit den Ressourcen um. Sehr gute Energiebilanz.

    2G/3G/4G -- volle LTE Tauglichkeit in Deutschland
    LTE mit ALLEN deutschen Bändern möglich. Ein LTE Empfang konnte sowohl im E-Plus Netz als auch durch lokales Roaming im O2 (Band20) Netz nachgewiesen werden.
    Pegel
    [​IMG]

    WLAN -- gute Empfindlichkeit, kein Dual Band
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit gute Empfindlichkeit im 2,5 GHz Bereich. Das 5MHz Band wird nicht unterstützt.
    1. Stock Beton Decke 5m Entfernung
    [​IMG] [​IMG]

    NFC
    Nicht in der Spezifikation angegeben und auch nicht vorhanden. HotKnot einsatzfähig.

    USB On-the-go (OTG)
    Alle OTG Eigenschaften sind verfügbar und getestet.

    GPS
    Das Satellitennavigationssystem ist einsatzbereit (GPS, AGPS, GLONASS).
    Die GPS Empfindlichkeit und Genauigkeit sind bei diesem Handy gut.

    [​IMG] [​IMG]
    Sensoren
    Es sind 3 Sensoren verfügbar, die funktionsbereit sind.
    • Lichtsensor
    • Näherungssensor
    • Beschleunigungssensor
    Ein Kompass ist damit nicht funktionsbereit.
    [​IMG]

    Sprachqualität -- mittelmäßiger Klang
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist ausreichend. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen ebenso mich. Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist relativ gut.

    Klangqualität Headset Ausgang -- durchschnittlich

    Klangqualität Lautsprecher -- überraschend gute Qualität

    Nachrichten/Status-LED -- blau (rot, grün für Akku) abschaltbar

    Tasten und deren Beleuchtung -- ohne Beleuchtung
    Die 3 Touch- Tasten sind nicht beleuchtet. Die Empfindlichkeit ist gut. Auch alle anderen Tasten bedienen sich gut.
    Gute Druckpunkte, kein Wackeln oder Spaltmaße.

    Software/Launcher -- App Drawer vorhanden
    • Es ist ein nativer Launcher mit allen Standardfunktionalitäten vom Lollipop vorhanden
    • Google Play Store ist vorhanden und funktionierte.
    • Im Auslieferungszustand befanden sich keine chinesisch sprachigen Apps.
    • Der Launcher läuft flüssig. Keinerlei Ruckeln auch bei langsamen Scrollen nicht. Einen App Drawer gibt es nicht vorhanden.
    Launcher
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Quickmenu
    [​IMG]

    FM Radio -- RDS vorhanden
    Der FM Empfänger ist ausreichend empfindlich und Stereoempfang möglich. Ein wichtiger Pluspunkt, jedenfalls für FM Hörer. RDS ist vorhanden.
    Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich. Die Klangqualität ist aber auch mit einem guten Headset nicht Hi-Fi, der Stereo Effekt beim Empfang von Stereosendungen hörbar.
    Die Sendernamen und die digitalen Infos des Senders werden angezeigt.

    Gestensteuerung/ Bewegungssteuerung -- Englisch Kurs erforderlich
    Ausreichende und gut konfigurierbare Möglichkeiten, die gut funktionieren. Diese Einstellungen sind nicht in deutscher Sprache verfügbar.

    Wi-Fi Tethering

    Funktions-bereit

    Bluetooth Kopplung
    nicht getestet

    Kamera -- 8MP nativ liefert akzeptable Bilder, starkes Flashlight
    Die Hauptkamera (Rear Camera) ist eine bis zu 13MP interpolierbare 8MP Kamera mit einer Blende von F/2.2 für Fotos.
    Die Rückkamera hat eine auf 8MP interpolierte Auflösung 5MP Kamera mit einem Blendenwerte von F/2.8
    Diese Sensoren finden Verwendung.
    Die Qualität bitte beurteilt selbst. Überraschend hell ist das Flashlight, allerdings Rauschen die Bilder dann auch stark.
    Rückkamera liefert akzeptable Qualität.

    Parameter
    [​IMG] [​IMG]

    Aufnahmen
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Blitzlicht
    [​IMG]

    Selfie
    [​IMG]

    Panorama
    [​IMG]

    [​IMG]
    Meine Bewertung -- Nichts für Gamer -- eleganter 5.5 Zoller mit Fingerprinter und Metallchassis und Hybrid SIM Schacht
    [​IMG]
    • Elegantes Design
    • Metall Chassis
    • vollwertiges LTE- Handy
    • Starker Akku und gute Energie Effizienz
    • Gesturing, Smart Wake up und Smart Motion
    • gute Blickwinkelstabilität und Helligkeit des Displays
    • Ausreichende Empfindlichkeiten auf allen Empfangskanäle (GSM/UMTS/LTE/WLAN).
    • USB On-The-Go ist an Board.
    • Notifikation LED (abschaltbar)
    [​IMG]
    Was mir nicht gefällt:
    • grenzwertige Performance des SoC's
    • schmale Sensoren Ausrüstung
    • unbeleuchtet Touch Keys
    Das Smartphone bekommt man für etwa 120€ bei TinyDeal
     
  2. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    349
    Danke:
    258
    Handy:
    Redmi Note 4x
    Danke für das Review!

    Ich frage mich (und Cubot) was das Gerät soll, es ist ein klarer Rückschritt gegenüber dem H1:

    Akku 5000 statt 5200mAh
    Akku nicht mehr wechselbar
    Kombi Slot statt DualSim+SD
    Softkeys nicht mehr beleuchtet
    Alles andere 1:1 gleich

    --> Warum sollte ich das kaufen?!
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,048
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Mehr RAM und interner Akku... und höher getaktet....mehr konnte ich auch nicht feststellen... :) So ist es manchmal... gut das ich es vorstellte :(

    Hier noch ein Hinweis auf den Vergleich
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,048
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Ich habe noch einen alternative Akkutest eingestellt. Diesen werde ich noch eine Weile parallel zu Geebench laufen lassen. Praxis aähnlicher und stabile Ergebnisse schon am Ende des Testes ohne Wiederaufladung zur Verfügung.

    Work battery life
    [​IMG] [​IMG]
    Auf der Suche nach eine stabileren und praxisnaheren Test habe ich Versuche mit dieser App angestellt. Das Ergebnis ist vergleichbar mit Geekbench, läuft aber etwas anders ab. Der Test ist nicht unbedingt auf einen 100% vollen Akku angewiesen und entlädt diesen dann auch nicht bis zum bitteren Ende. Das Ergebnis steht also im Gegensatz zu Geekbench am Ende des Tests sofort auswertbar sicher zur Verfügung. Ist also nicht auf eine Wiederaufladung und anschließende Online Übertragung angewiesen.
     
  5. Dede93
    Offline

    Dede93 New Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot H1
    Wie hast du das mit dem Root bei dem Gerät hinbekommen und was heißt "temporär" in diesem Fall?
    LG
     
  6. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    131
    Danke:
    137
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi 3s Global
    Hmmm, heute ist mein h2 gekommen und was soll ich sagen: Display defekt - zuckt rum der Bildschirm, wenn er mal was anderes anzeigt als grau weiss. Simkarte wurde a net erkannt.
    Gott sei Dank hab ich das Teil bei Amazon gekauft, morgen geht es schon wieder retour
     
  7. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    131
    Danke:
    137
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi 3s Global
    So nachdem das erste h2 wegen total Display defekt zurück ging war ich optimistisch genug ein zweites zu bestellen.
    Display ist in Ordnung, aber
    1. Unmotivierte WLAN Abbrüche (Büro und zu Hause)
    2. Seit drei Tagen gps Abbrüche
    3. Bei gleicher Nutzung Max 1/3 längere Laufzeit als beim xiaomi redmi Note 2
    4. Im Betrieb wird das Gerät unangehm warm - zu heiss zum telefonieren
    5. Touchscreen benötigt öfter mehrere Versuche.

    Cubot bekommt keine weitere Chance, das Teil geht zurück zu Amazon (133,90).

    Ich warte Mal bis das redmi 3 pro mit Band 20 zu einem vernünftigen Kurs angeboten wird.