1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Cubot x16, behalten oder zurückgeben?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von tobiasrw, 26. Februar 2016.

  1. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    Hallo@all,

    habe mir über Amazon dass Cubot x16 geordert. Bisher leider mit extrem schlechter Erfahrung

    Das erste was ich bekommen habe, hatte von anfang an ein wackelkontakt beim Lautsprecher. Wenn man auf eine stelle kam ist der Lautsprecher ausgegangen. Nach ca 5 tagen ist dann auch der interne Lautsprecher in der Ohrmuschel defekt gewesen. Er hat extremst die stimme verzerrt.

    Nun gut, habe dann weil das Handy an sich sehr schön ist, nocheinmal eins über Amazon bestellt, was jedoch niemals ankam, weil Hermes es wegen eines Systemfehlers zurückgeschickt hat. Zugegeben, es lag nicht am Handy und kann Cubot nicht angelastet werden.

    Nun gut, aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Also nocheinmal bestellt, und gestern endlich in der Hand gehabt.

    Dass Handy war nach dem einschalten schon eingestellt, also Sprache usw. War also vermutlich ein Rückläufer?! Wenn man genau hinsieht, sieht man auch das es mal genutzt wurde, sehr kleine nutzungsspuren.....

    Dass alleine wäre jedoch vermutlich zu verschmerzen.Jedoch hat das Handy beim scrollen Microruckler, die mir so bei dem ersten, was ich über 5 tage genutzt habe, nicht aufgefallen ist. Das lief hervorragend. Auch hat sich am anfang immer der Playstore von selbst geschlossen sobald ich bestimmte Buchstaben eintippen wollte. Zum guten Schluss kann ich bei Googlemaps kein Navi nutzen, mir wird nur die Route angezeigt, als Text, das ist aber vermutlich zu beheben und kein Defekt?!

    Die Frage ist jetzt, behalten oder zürückgeben und cubot ad acta legen?

    Hilfe :p
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Mich wundert es schon das Du bei zwei Geräten 2x Probleme hast. Da scheint wohl was mit der Qualitätssicherung nicht zu stimmen oder der Verkäufer bei Amazon verschiebt Rückläufer die bei anderen Kunden schon Probleme machten. Da Du den vollen Kaufpreis gezahlt hast hast Du auch Anspruch auf fehlerfreie Ware. Wer weiß was Du in einigen Tagen noch feststellst? Daher würde ich Dir raten es zurück zu geben und Dir Gedanken zu machen ob Du noch ein 3.tes Cubot x16 testen willst oder eher ein anderes Gerät aussuchst. Wenn Du es nämlich länger als die Wiederspruchszeit hältst muss Du auf die Garantie zurück greifen und das kann bei einer Reparatur dauern und der Ausgang ist ungewiss. Daher würde ich wenn mir das passiert wäre eher ein anderes Gerät (Hersteller/Modell) aussuchen. Die Entscheidung kann Dir aber keiner abnehmen.
     
  3. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    Die Alternative wäre das Umi Emax
    Mini. Zumindest vom Test war das bisher die beste Alternative. Was denkst du?
     
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Welche Anforderungen (Dual-SIM, microSD-Slot, Akkugröße, LTE mit oder ohne Band 20 etc.) hast Du und wie hoch ist Dein Budget?
    UMI hat keinen guten Namen hier und die meisten lehnen aus der Erfahrung in den letzten 2 Jahren UMI ab.
     
  5. tobiasrw
    Offline

    tobiasrw New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    thl 2015/thl 5000
    Also dual sim lege ich keinen wert drauf, lte auch nicht, band 20 kann ich nicht beurteilen. Ich möchte nicht mehr als 160€ ausgeben. Wert lege ich auf
    Design, akku und gewicht.Spielen tuhe ich nicht. Ahja die Kamera sollte gut sein, ich empfinde die des Cubots x16 schon als sehr gut :)
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das Bluboo Xtouch bzw. das Leagoo Elite 1 könnten das passende Phone für Dich sein. Das Bluboo hat einen Tripple-Tray wo Du 2 SIM-Karten und eine microSD-Karte einlegen kannst. Beim Leagoo musst Du Dich entscheiden ob 2xSIM oder 1xSIM und 1x microSD einlegen willst. Die Kamera ist bei beiden gut nur die vom Leagoo ist einen Tick besser. Dafür ist der Akku bei Bluboo deutlich stärker. Beide Geräte haben 3 GB RAM und 32 GB ROM und ein FullHD Display mit Fingerprint-Sensor. Genug Performance bieten beide da sie die gleiche SoC MT6753 Octa-Core haben. Reviews zu beiden findest Du hier, nutze einfach oben rechts das Such-Feld. Preislich liegen sie etwa 20€ über Deinem Budget aber es lohnt sich die 20€ mehr auszugeben.
     
  7. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Hab auch Probleme mit dem X16. nach einem Monat ist das an sich gute gps komplett ausgefallen.
    Das mit dem Lautsprecher in der Ohrmuschel habe bzw hatte ich auch.
    Hier hat ein Neustart bei mir aber geholfen...des öfteren
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Hol Die das Lenovo K3 Note. Habe es für gut 120 Euro bekommen, 5,5 Zoll Full HD , sehr leicht mit austauschbarer Batterie und nun Android 6.0. Die Kamera ist ausgezeichnet und Antutu 6.0 liegt bei 49.000 . Das Display ist sehr hochwertig und hat einen Riesenkontrast von 1700:1