1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

Dieses Thema im Forum "Firmwarethread" wurde erstellt von Jaschi0815, 21. August 2013.

  1. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Bin auf der suche nach cwm für genanntes gerät mit instal.tut und eventuell Custom Rom
    Modell: Full AOSP on RK 29sdk
    Version: 4.1.1
    Kernel: 3.0.8

    Prozessor: Rockchip Cortex™-A8 - RK2918
    Speicher: 4 GB iNand Flash
    512MB RAM
    microSD Slot (max. 32GB)

    http://www.intracon.eu/pad7

    Für Hilfe von Euch wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Jaschi
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
  3. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Doch. Die FW ist okay. Hauptsächlich suche ich ein cwm dafür.

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  4. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
  5. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Ich hatte die 4.0.4 und dann update auf 4.1.2 offiziell. Root war kein Problem. Kann ich dir heute abend sagen, bin auf Arbeit.
    Da gibt es zwei Tabletts, 7 Zoll. Ich glaube das andere hat noch den Zusatz kr oder so.
    Hast du diese FW aufgespielt?

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  6. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @jaschi0815,

    anbei SShot´s vom Release-Stand vor und nach dem Update-Flash.

    Unter 4.0.4 habe ich mit Bin4ry schon einige Tablet´s gerootet. Aber mit dem Rock-Chip unter 4.2.2 hat es nicht funktioniert. Auch ein Root-Tool
    war nur für 4.0.4 ICS.

    Gruß

    Louis777
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
  7. holybabel
    Offline

    holybabel Active Member

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    59
    Handy:
    Star Q9000
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Also ein Kernel 3.0.* deutet eher auf ein 4.0 oder 4.1 Android. Drücke mal schnell hintereinander auf die Versionsnummer. Dann sieht man was das wirklich für ein Android ist.

    Gesendet von meinem AMOI N820 mit Tapatalk 2
     
  8. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Du hast ja das rk. Das hat einen anderen CPU verbaut. Du hast einen 1,2 gig ich nur einen 1 gig CPU. Aktuelle Version bei mir ist 4.1.2

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  9. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @Jaschi0815,

    Hallo,

    habe ein Tool (Batch-Datei) gefunden, sofort war Root vorhanden. (Batch-File macht automatisch 2x Boot)

    Hat zwar die eine oder andere Fehlermeldung angezeigt - aber 3 Programme zeigen jetzt Root an.

    Ergänzung: 10.09.2013

    Jetzt noch CWM-Recovery. In Post #13 sind die CWM-Recovery´s - mit Flash-Anleitung!

    Hier der Link für Stock 4.2.2 ROM/ Flashtool & Anleitung etc.
    http://www.intracon.eu/pad7rk

    Gruß

    Louis777

    Root-Tool für FX2 Pad7 Rockchip - siehe Screenshots #6 vorheriger Post - von Intracon: (Auf eigene Gefahr!)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2013
  10. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    Die Frage wäre jetzt ob die FW vom FX2 PAD 7 RK auch auf dem FX2 PAD 7 laufen würde ?
     
  11. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @Jaschi0815,

    könnte ich mir vorstellen, daß die läuft. Der Chip ist ja der gleiche - nur 1 statt 1,2GHz. Speicher/RAM ist ja gleich.

    Zur Sicherheit hast Du ja Deine Original Firmware und kannst diese wieder flashen.

    Gruß

    Louis777
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
  12. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Schau mal genauer.
    Du hast einen RK 2926 cortex A9.
    Ich habe einen RK 2918 A8.
    Glaube nicht das das funktioniert.

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  13. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    Alles was Ihr an Eurem Gerät macht oder installiert geschieht auf Euer Risiko.
    Also vorher überlegen - alles vorher gut durchlesen - dann klappt es auch.


    @all FX2 Tab7 Users,

    Hi,

    anbei alle benötigten Treiber (USB & ADB) zum Flashen von Rockchip Tab´s RK2918 & RK2928-Recovery-img.

    Zuerst das Tab einschalten und überprüfen, ob USB-Debugging eingeschaltet ist.

    Dann Tab per USB verbinden und im Gerätemanger schauen, ob Android Composite ADB Interface angezeigt wird.

    Sonst beigefügte USB-Treiber installieren (32- & 64-Bit).

    Dann die CWM2918_FX2RK_A8_1GHz.rar oder CWM2926_FX2RK_A9_1.2GHz.rar Datei entpacken. In das erzeugte Verzeichnis wechseln und im ADB-Ordner die CWM_FX2_Flash.bat als Administrator ausführen.

    Voila - jetzt ist CWM-Recovery installiert! (so hat es bei mir funktioniert!)

    Die Recovery-Image für das jeweilige Tab auswählen.

    Bitte ScreenShots anschauen. Im CWM-Recovery würde ich gleich ein Backup auf die externe SD-Karte machen. Der interne Speicher ist ja zu klein.

    Habe noch den Superuser mit dem SuperSu von Chainfire (vom Store) ersetzt, da dieser nicht richtig angezeigt hat.
    Bei mir hat er auch nach dem vorherigen Superuser gefragt und nach Bestätigung diesen deinstalliert.

    Nach der Installation die Binaries aktualisieren und anschließend die BusyBox von Stericson vom PlayStore installieren.

    Nach dem ersten Aufruf der BusyBox warten - dann Install - Smart Install wählen.

    Gebt bitte Bescheid, wies geklappt hat.

    Gruß

    Louis777 dankeschoen.gif

    --> RAR-Datei geändert am 08.09.13 09:20 Uhr - nochmal downloaden!

    Achtung:
    Die CWM2918_FX2RK_A8_1GHz.rar ist für das 1GHz 7" Tab mit Rockchip RK2918 von Intracon
    Bezeichnung Intracon: FX2 PAD 7 | 7" Tablet PC • Android 4.0 • 512MB RAM • 4GB Memory!

    Die CWM2926_FX2RK_A9_1.2GHz.rar ist für das 1,2GHz 7" Tab mit Rockchip RK2926 von Intracon
    Bezeichnung Intracon: FX2 PAD 7 RK | 7" Tablet PC • Android 4.2 • 512MB RAM • 4GB Memory!


    P.s.: Habe auch noch die LeTools von Lenovo beigefügt. Mache eigentlich alles mit diesem Programm.
    http://d-h.st/XVn

    Wenn Dir meine Arbeit gefallen hat, spendiere mir einen Kaffee. Danke!
    https://www.paypal.com/cgi-bin/websc...=6JPVRTM6XWF84
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2013
    No3ight sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    hast du auch das Problem mit dem Touch-Screen Calibration bei cwm da der im cwm ja noch nicht eingestellt ist.
    ich muss da sehr vorsichtig mit dem eingabestift hantieren um da hin zu kommen wo ich will.
     
  15. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @Jaschi0815,

    Hi,

    habe ich das jetzt richtig verstanden, daß jetzt bei Dir auch CWM-Recovery läuft?
    Ging das Flashen mit meinem Batch-File ohne Probleme?

    Bei meinem Tab gibt es keinen Stift!

    Gruß

    Louis777

     
  16. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Stift gibt es bei mir auch nicht, nehme da einen anderen. Cwm geht bei mir.

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  17. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    Hi,

    habe Dich gefragt, ob Du meine Dateien/ Flash-Bat benutzt hast?
    Will dann das in den Recovery-Thread reinstellen.

    Gruß

    Louis777
     
  18. Jaschi0815
    Offline

    Jaschi0815 Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    211
    Danke:
    23
    Handy:
    Hero H7500+
    Samsung Galaxy s+
    Alcatel 997D
    AW: CWM für Intracon FX2 Pad 7 Zoll

    Ja, bei mir funktioniert es

    Gesendet mit meinem Hero H7500+
     
  19. crusher911
    Offline

    crusher911 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Hallo und guten Tag.

    Ich habe das FX2 PAD7 RK und bin schon froh, dass ich überhaupt etwas zum Thema root gefunden habe. Dafür schon mal danke. ;-)

    Zu meinem Problem: Ich bekomme die Treiber einfach nicht installiert. Ist der Debugmodus deaktiviert, werden nur die normalen USB-Driver installiert.
    Im Debugmodus können keine Treiber installiert werden, es schlägt fehl. Auch manuell geht da nichts, auch Universall ADBTreiber gehen nicht.
    Ich habe auch die Hardware-ID scohn manuell in die ADBTreiber eingefügt, dann kann ich zwar Treiber installieren, aber dann wird mit das Tab als Samsungphone im Gerätemanager angezeigt und über den Befehl ADB Devices wird kein Gerät angezeigt.

    Wie installiere ich die ADB Treiber richtig??
     
  20. No3ight
    Offline

    No3ight New Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Intracon (Rockchip) FX2 Pad 7 RK
    Motorola Atrix 4G Cyanogenmod 7.2 Olympus
    Super Anleitung Louis777, hat alles wunderbar funktioniert. Gerät wird jedoch von Android Debug Bridge nicht mehr erkannt. Zumindest an meinem Rechner. Bei meiner Freundin klappt dies noch einwandfrei.

    Mein System beruht auf x64, ihres auf x86, hat jedoch vorher bei mir auch wunderbar funktioniert. Treiber lassen sich installieren, ob Google´s ADB oder Koush universal Treiber. Erkannt wirds auch, jedoch lässt sich mit keinem ADB Befehl (z.B. ADB Devices) kein Gerät finden.

    Wie mein Vorgänger beschrieben habe ich auch schon die PID und VID manuell geändert und in der .inf editiert, ohne jeglichen Erfolg.

    Liegt es vielleicht an irgendeiner Firewall, Antivierenprogramm, Servicepack oder Update?

    System:

    -Antivir
    -Firewall on
    -WIN7 x64 SP1
    -Neuste Updates installiert.