1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CWM installieren [MTK6589] & [MTK657x]

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von waldpapa, 9. Dezember 2013.

  1. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Du sollst erst in das recovery.........
    Dann das Phone so lassen.........
    Dann per usb an den pc anstecken.......
    Dann MTK DroidTools starten und sehen was du angezeigt bekommst.
    Da sollte dann bei Phone Information etwas kommen-


    ----------------Und Bleib Bitte Ruhig------------------
     
  2. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo G3mob, Daaaanke für Deine Geduld ... ich habe nicht mehr viel davon...
    Also:
    Bin im Recovery, sehe das Orange Menü und den liegenden Androiden.
    Gerät angschlossenm MTK gestartet und ich sehe nichts ... leider.
     
  3. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Such mal im Forum nach---- Vcom treiber installieren----
    weiß leider nicht mehr wie der genau heißt

    Mtk Im Recovery.PNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2013
  4. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo, Danke habe ich schon mehrfach probiert, es erscheint genau so wie beschrieben, aber erkannt wird es trotzdem nicht.... langsam stehe ich kurz davor das Teil in die Ecke zu schmeißen. 10 Stunden schon und nichts hilft....
     
  5. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Hast du die treiber installiert ?
    Stehen dann im Gerätemanager von Windows
     
  6. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Da steht nix von Wiko oder Mediatek, wo soll denn was stehen?

    Ziehe ich es ab und stecke ich es an kommt immer bei Treiberinstallation: MT65xx Preloader XGerät entfernt... obwohl es noch angesteckt ist.
     
  7. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Gerätemanager.PNG
    Kommt da auch nicht kurz ein hinweis von PDA net? Beim anstecken an den Pc? Nur 2-3 sekunden
    Dann sind die Treiber nicht richtig installiert. Du brauchst das Phone nicht für die treiberinstallation.


    Ich muss um 6Uhr raus. Wenn jemand weiterhelfen kann,
    -------- Bitte------
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Du brauchst ein ROM, das mit den SP-Flash-Tool zu flashen ist.
    Solange der Preloader erscheint, ist es noch mit den Flash Tool zu flashen.

    Womit hast Du dein Backup jetzt genau gemacht? Welche Dateien genau sind vorhanden?

    Irgendwie passt das alles jetzt aber nicht hier rein, es geht hier ja jetzt nicht mehr ums speichre erweitern...
     
  9. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo, Backup wurde gemacht wie in der Anleitung mit cwm, es wurde dadurch ein Ordner "Clockworkmod" auf der internen SD angelegt welchen ich zur Sicherheit auch auf die exteren SD kopiert habe:
    mit einem Unterordner "backup", darin ein Ordner mit 2013-12-09.13.41.51, darin:
    Boot.img
    Cache.ext4.tar
    Cache.ext4.tar.a
    data.ext4.tar
    data.ext4.tar.a
    data.ext4.tar.b
    nandroid.md5
    recovery.txt
    System.ext4.tar
    System.ext4.tar.a

    Das wollte ich laut Anleitung punkt 8 und 9 wieder herstellen.

    Danach..... Asche über mein Haupt .... habe ich gesehen das ich 2 x eine wipe machen muss. Hatte nur eine Auswahl. Das wars wohl.

    Grüße
    waldpapa
     
  10. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Also bist Du ins CWM-Recovery gekommen? Kommst Du noch ins CWM-Recovery rein (Handy aus, dann Power & Vol+ gedrückt halten)
     
  11. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Guten Morgen ....
    obwohl ohne Smartphone ...
    ja ich komme in?s CWM-Recovery, kann hier im Menue scrollen und auch die SD-Karte wählen.
    Es findet hier leider nicht die mit CWM angelegte Sicherung "boot.img" usw.

    Edit: ich proboere und probiere als das Menue in das ich nur noch komme ist das "Android Recovery e3". Somit gar keine CWM mehr??

    Grüße
    Waldpapa
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
  12. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Also das meteos rom edit ändert 100% nichts am recovery! Da muss etwas anderes schief gelaufen sein!
    Mein vorschlag: Flashe das CWM-Recovery neu (SPFlashTool), mache die wipes und spiele das Backup zurück.
     
  13. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo, Danke für Eure Mühe. Leider wird alles nichts, das Gerät wird nicht unter Windows erkannt, bin wohl zu doof für.
    Das wars dann, ein neuer Briefbeschwerer für € 239. :OMG:

    Grüße
    waldpapa
     
  14. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Definitiv kein Briefbeschwerer. Ist nur eine Treiberfrage.

    Aus welcher Gegend bist Du eigentlich?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 10. Dezember 2013, Original Post Date: 10. Dezember 2013 ---
    Lese doch mal in ruhe hier ein:
    http://chinamobiles.org/threads/anl...r-installation-test-cwm-recovery-flash.33276/

    Wenn die Treiber stimmen, wird es auch erkannt und du kannst das CWM-Recovery flashen. Damit kannst Du dann dein Backup wiederherstellen.
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo,
    keine Ahnung wieso aber ich konnte gerade wieder auf Fastboot stellen, das Gerät wird als ADB Interface "HTC Dream" erkannt.

    Fastboot erkennt es auch: MTK0123456789ABCDEF

    Was jetzt
    Grayson
     
  16. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Haaaaaaaahhh, so mittels fastboot koonte ich das CWM flashen bin ich jetzt im CWM Recovery 6.0.3.7.

    Jetzt müsste ich an mein Backup auf der SD-Karte (Clockworkmode) kommen. Wie stelle ich das jetzt an?
    Er bringt immer: E:Can`t Mount sdcard wenn ich versuche darauf zu zu greifen.

    Oder wie geht es ohne Backup weiter ins Android? habe noch eine Komplettsicherung mit Titanium auf der SD Karte.

    Grayson
     
  17. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Titanium Backup sichert nur deine apps und ggf System Daten...
    Aber nicht dein komplettes Android 4. Irgendwas... Wenn du jetzt ein neues Rom hast kannst du es mit dem cwm recovery installieren.
    Du gibst uns zu wenig Info oder falsch Info. Dein erstes recovery mit dem Android auf dem Rücken ist das original Herstellers cwm. Und Bilder wären auch gut.
    Edit
    Ein neues ROM über die CWM Recovery einspielen:
    ]Wird ein Firmware-Update nicht in Form von zu flashenden Image-Dateien geliefert, sondern als flashbares Zip (erkennbar daran, dass sich in der Zip-Datei Ordner wie "recovery" und "system" sowie eine "scatter.txt" finden) geliefert, kann dieses auch ohne CWM Recovery aufgespielt werden.Achtung! Sicherheitshalber sollte der Akku-Ladestand wenigstens 50% betragen. Je nach Update ist es möglich, dass alle gespeicherten Daten verloren gehen.

    - Die Update-Datei (zip) auf die SD-Karte verschieben
    - Das Telefon ausschalten
    - Einschaltknopf gefolgt von Volume up drücken und gedrückt halten. Ein paar Sekunden nach Auftauchen des Jiayu-Logos loslassen
    - Nun sollte die CWM Recovery geladen sein
    - soll ein komplett neues ROM installiert werden, dann "wipe data/factory reset" auswählen und bestätigen, anschließend "wipe cache partition" und "wipe Dalvik Cache" (Unterpunkt von "Advanced") ebenfalls ausführen. Handelt es sich nur um ein Update oder einen Patch, diesen Punkt überspringen.
    - "install zip from sdcard" wählen
    - nun "choose zip from sdcard"
    - die Update-Datei auswählen und den Dialog bestätigen
    - abwarten, bis der Prozess abgeschlossen ist und man die Recovery wieder nutzen kann
    - das Telefon neustarten.

    DANKE Peorg

    Fom G3ST mim Tapa
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
  18. waldpapa
    Offline

    waldpapa New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Wiko Starlight
    Hallo,

    als ich habe diese Daten als Sicherung im Clockworkmod Ordner:

    Boot.img
    Cache.ext4.tar
    Cache.ext4.tar.a
    data.ext4.tar
    data.ext4.tar.a
    data.ext4.tar.b
    nandroid.md5
    recovery.txt
    System.ext4.tar
    System.ext4.tar.a

    Leider erkennt das CWM Recovery keine externen SD Karten und ich kann somit das Backup was ich gemacht habe nicht einspielen.
     
  19. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Hast Du ein Neues Rom?
    Das Neue Recovery kann Dein altes Backup, welches mit der Original Hersteller Recovery gemacht hast, nichts anfangen.
    Und nun, du hast eine Unterhaltung.
     
  20. myedhardy1986
    Offline

    myedhardy1986 New Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    21
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung GT9000
    das das cwm die externe sd nicht erkennt hatte ich auch mal. lag am cwm. am besten ein anderes flashen